Bye, bye, WhatsApp

Aktuelles rund um das Thema IT-Sicherheit

Bye, bye, WhatsApp

BeitragBeitragsNr: 32276 von Nobbi » Do 8. Dez 2016, 20:17

Ab 2017 wird WhatsApp auf einigen älteren Smartphones bzw. Betriebssystemen nicht mehr funktionieren.

Im kommenden Jahr wird WhatsApp den Support für zahlreiche Betriebssysteme einstellen - angesichts geringer Nutzerzahlen lohnt sich die Pflege der App auf diesen Plattformen offenbar nicht mehr. Betroffen sind unter anderem ein iPhone und verschiedene Android-Versionen.


Bye, bye, WhatsApp: Auf diesen Systemen ist 2017 Schluss
http://www.chip.de/news/WhatsApp-Diese- ... 53666.html
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)
Laptop-AMD Dual-Core E1-2500-1,4GHz-2 GB DDR3 L-320 GB HDD-Windows 10 [64 Bit]-Firefox 50.1.0-Thunderbird 45.6.0-Avira Free 2015-ABP 2.8.2-NoScript 2.9-MBAM 2.2.1.1043[Tablet Win 10]
Benutzeravatar
Nobbi
 
Beiträge: 2350
Registriert: So 24. Aug 2014, 14:02
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BW)
Betriebssystem: Windows 10 Home - 64-Bit
Virenscanner: Tablet=Defender - Laptop=Avira Free Antivirus

Re: Bye, bye, WhatsApp

BeitragBeitragsNr: 32277 von AlfaMS » Do 8. Dez 2016, 21:50

Sorry - hatte ich nie, und ich habe auch noch nie ein Bedürfnis dafür verspürt; genauso wenig wie für Twitter, Facebook und Google+
Liebe besiegt alles.
Benutzeravatar
AlfaMS
 
Beiträge: 1555
Registriert: So 24. Aug 2014, 14:20
Wohnort: Münster
Betriebssystem: LinuxMint 18.1 Serena LTS 64 & Win 10 Pro 64
Virenscanner: Qihu 360 TS mit Avira aktiv

Re: Bye, bye, WhatsApp

BeitragBeitragsNr: 32282 von Sandra78 » Fr 9. Dez 2016, 12:54

Sei froh Alfa. Wird nämlich momentan mal wieder dazu benutzt lügen zu verbreiten.

Zitat:
Es werden Umschläge in Briefkästen verteilt. Der Inhalt ist eine CD mit Liedern und Aussagen aus dem Koran. Die CD ist mit chemischer Substanz bearbeitet, die die Attemwege lähmen. bitte nicht öffnen und sofort die Polizei informieren. in Weilheim sind betroffene schon im Krankenhaus. Bitte weiter sagen.


Hab ich grad mal wieder bekommen inkl Foto eines Briefes, bin wohl die einzige die sowas hinterfragt und erstmal googelt während andere das sofort weiterleiten.
Hoffnung ist das Ziel, das wir suchen. Liebe ist der Weg, der uns zum Ziel führt. Mut ist der Motor, der uns antreibt. Wir reisen aus der Dunkelheit ins Vertrauen. (Dean Koontz)
Benutzeravatar
Sandra78
 
Beiträge: 3092
Registriert: So 24. Aug 2014, 16:07
Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit
Virenscanner: McAfee SecurityCenter

Re: Bye, bye, WhatsApp

BeitragBeitragsNr: 32283 von Chess2008 » Fr 9. Dez 2016, 12:57

Ich brauch so ein Schwachsinn wie WhatsApp, Zwitschern, Gesichtsbuch und Co nicht. Wenn ich mit jemandem reden will, mach ich das von Angesicht zu Angesicht oder telefoniere. ;) ;)

Gruß
Benutzeravatar
Chess2008
 
Beiträge: 334
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 19:20
Betriebssystem: Windows 7
Virenscanner: Avira

Re: Bye, bye, WhatsApp

BeitragBeitragsNr: 32284 von Sandra78 » Fr 9. Dez 2016, 13:09

Ich hatte mich auch jahrelang geweigert, aber Whatsapp Is das einzige wo ich nachgegeben hab was aber lediglich an meinem patenmädel in Indien liegt, ich kann einfach besser english tippen als sprechen. Da ist chatten besser als telefonieren. Zumal ich bei ihr wegen dem schnellen sprechen und dem Akzent eh nur die Hälfte versteh das hatten wir nämlich mal ausprobiert. Und Briefe dauern ewig aus Indien und Emails sind auch doof wenn man sich mal länger unterhalten will.

Und wenn du es dann hast dann haste auch alle anderen in der freundesliste, weil einfach alle es nutzen und nicht die Alternativen.
Hoffnung ist das Ziel, das wir suchen. Liebe ist der Weg, der uns zum Ziel führt. Mut ist der Motor, der uns antreibt. Wir reisen aus der Dunkelheit ins Vertrauen. (Dean Koontz)
Benutzeravatar
Sandra78
 
Beiträge: 3092
Registriert: So 24. Aug 2014, 16:07
Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit
Virenscanner: McAfee SecurityCenter

Re: Bye, bye, WhatsApp

BeitragBeitragsNr: 32286 von klausi1944 » Fr 9. Dez 2016, 16:46

Chess2008 hat geschrieben:Ich brauch so ein Schwachsinn wie WhatsApp, Zwitschern, Gesichtsbuch und Co nicht. Wenn ich mit jemandem reden will, mach ich das von Angesicht zu Angesicht oder telefoniere. ;) ;)

Gruß

Du sprichst mir aus der Seele. :top:
Wohin du auch gehst, geh mit deinem Herzen.
(Konfuzius chin. Philosoph 551-479 v. Chr.)
Benutzeravatar
klausi1944
 
Beiträge: 1357
Registriert: So 24. Aug 2014, 18:02
Wohnort: Chemnitz, Sachsen
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 7 Hom Prem 64 bit, SP 1
Virenscanner: Avira free- Avira Connect

Re: Bye, bye, WhatsApp

BeitragBeitragsNr: 32287 von Nobbi » Fr 9. Dez 2016, 17:30

Es wird ja keiner gezwungen es zu nutzen.

Allerdings stelle ich mir das
Chess2008 hat geschrieben:... Wenn ich mit jemandem reden will, mach ich das von Angesicht zu Angesicht ...

nicht ganz so einfach vor wenn da einige Kilometer dazwischen liegen. :mrgreen:

Denn möchte ich mal eben schnell etwas an mehrere verteilen, auch kurzfristig, sende ich das per WhatsApp an eine Gruppe.
Per Telefon oder Brief/Karte dauert es ein wenig und kann dann zu spät sein.

Aber wie schon erwähnt, es muss ja keiner nutzen bzw. wird dazu gezwungen. ;)
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)
Laptop-AMD Dual-Core E1-2500-1,4GHz-2 GB DDR3 L-320 GB HDD-Windows 10 [64 Bit]-Firefox 50.1.0-Thunderbird 45.6.0-Avira Free 2015-ABP 2.8.2-NoScript 2.9-MBAM 2.2.1.1043[Tablet Win 10]
Benutzeravatar
Nobbi
 
Beiträge: 2350
Registriert: So 24. Aug 2014, 14:02
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BW)
Betriebssystem: Windows 10 Home - 64-Bit
Virenscanner: Tablet=Defender - Laptop=Avira Free Antivirus

Re: Bye, bye, WhatsApp

BeitragBeitragsNr: 32289 von takko » Fr 9. Dez 2016, 17:47

Deswegen ist ja auch die SMS fast gestorben. Vor ca. 20 Jahren gabs Leute, die mehr als 200,-DM jeden Monat dafür verbraten haben! Über den Chat Dienst ist das natürlich billiger. Im Prinzip hat man sich das dem Hotmail Messenger und ICQ abgeschaut. Nur nutzen die Menschen das heute viel mehr, da es mit so einem kleinen Gerät sehr viel bequemer ist zu tickern, als zu Hause vor dem PC zu hocken.
Benutzeravatar
takko
 
Beiträge: 1837
Registriert: So 24. Aug 2014, 16:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, NB_XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware


Zurück zu Nachrichten und Hinweise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast