Wetterbericht

Von Rezepten über das (Weltraum-) Wetter und Fernsehtipps bis zur NSA.
Antworten
Benutzeravatar
Chess2008
Beiträge: 400
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 20:20
Betriebssystem: Windows 7
Virenscanner: Avira
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wetterbericht

Beitrag von Chess2008 » Mo 24. Sep 2018, 12:53

Bei uns war es gestern abend ziemlich heftig. Hat viele Äste von den Bäumen runtergehauen und auch viel Laub durch die Gegend gepustet. An manchen Bäumen hat es manche starken Stämme einfach abgeknickt. Habe heute morgen vor dem Haus erst mal das Laub zusammengekehrt. War zeimlich viel.

Heute Sonne/Wolken-Mix bei ca. 15 Grad. Bin diese Woche zuhause. Hab da einiges zu erledigen. Meine Frau hat letzten Dienstag eine Lungenembolie mit sehr sehr sehr viel Glück überlebt. Sie darf aber gottseidank schon morgen heim. Da freue ich mich riesig. Ich habe deshalb heute schon einiges im Haus erledigt. Die letzten Tage waren sehr stressig. Zumal meine Tochter am Samstag den lange geplanten Urlaub zusammen mit einer Freundin in Barcelona trotzdem angetreten hat. Tut ihr bestimmt gut, auch als Ablenkung von dem Drama. Sie hört sich, wenn wir telefonieren, nun sehr entspannt an. Das freut mich. Bin nun froh, wenn es ruhiger wird und ich den Rest in Ruhe abarbeiten kann. Dazu kann ich auch gutes Wetter gebrauchen. ;)

Gruß

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3173
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Avira Free Antivirus
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Wetterbericht

Beitrag von Nobbi » Do 27. Sep 2018, 18:50

Gestern und Heute durchweg Sonnig bei gut 23°C. Ich habe doch tatsächlich noch Menschen in kurzen Hosen und T-Shirt gesehen.
Ich habe die Hemdsärmel auch hoch gekrempelt.

Die letzten Tage, Wochenende, etwas milder.
Der Sommer zeigt sich also noch von seiner besten Seite.
Er schiebt den Herbst noch vor sich her. Der hat noch keine Chance. :perfekt:
Ok ein paar Blätter fallen auch schon von den Bäumen. Aber nicht der Rede wert.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)Win 10 Home-1803[64 Bit]-Laptop-AMD Dual-Core E1-2500-1,4GHz-2 GB DDR3 L-320 GB HDD-Firefox 63.0.3-Thunderbird 60.3.1-Avira Free-ABP 3.0.4-NoScript 10.1-MBAM Premium 3.3.1-Tablet-PC

Linuxmint
Beiträge: 402
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:47
Betriebssystem: Debian/Windows 8.1
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wetterbericht

Beitrag von Linuxmint » Sa 3. Nov 2018, 13:45

Hallo
Heute Morgen War es
wieder etwas Kalt gewesen, (Heizung war an :top: )
und Draußen war es sehr neblig Gewesen.
Wie war es bei Euch. :?:

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3173
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Avira Free Antivirus
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Wetterbericht

Beitrag von Nobbi » Sa 3. Nov 2018, 14:17

Nun ja aufgrund der Jahreszeit war bzw. ist es auch hier spät abends bzw. nachts recht kühl.
Die Temperaturen liegen unter 10°C. (5°C)
Allerdings noch keinen Frost bzw. vereiste Scheiben. Und und die Straßen sind auch noch gut befahrbar.
Tagsüber um die 15°C.

Wohnung wird durch an den Heizkörpern angebrachte elektronisch (Batterien) regelbare Thermostate auf eine angenehme Temperatur gehalten. (20-22°C.)
Bei Bedarf regeln sie die Temperaturen. (Fenster/Türen auf)
Nachts wird auf 18-20°C geregelt.
Alles einstellbar.
(Bei PEARL.de)
Die Standard Thermostate sind mir nicht genau genug.

Seit Heute morgen blauer Himmel bei gut 20°C.
Es gibt also nicht nur einen goldenen Oktober vielleicht sogar einen goldenen November.

Obwohl der ja erst angefangen hat.
Wie werden sehen wie es weitergeht.

Der Winter mit Frost, Glatteis und Schnee wird aber kommen.
Ist nur die Frage wann.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)Win 10 Home-1803[64 Bit]-Laptop-AMD Dual-Core E1-2500-1,4GHz-2 GB DDR3 L-320 GB HDD-Firefox 63.0.3-Thunderbird 60.3.1-Avira Free-ABP 3.0.4-NoScript 10.1-MBAM Premium 3.3.1-Tablet-PC

Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 1906
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 7 Hom Prem 64 bit, SP 1
Virenscanner: Avira free- Avira Connect
Wohnort: Chemnitz, Sachsen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wetterbericht

Beitrag von klausi1944 » Sa 3. Nov 2018, 16:18

Bei uns war es heute den ganzen Tag wolkig, Temperaturen bei 10/12 Grad.
Noch ein paar Gartenarbeiten gemacht. Ich hatte im Frühjahr eine Physalis in einen großen Kübel gepflanzt, ist riesengroß geworden.
Sie steht immer noch, hat noch keinen Frost abbekommen und ich habe heute noch etliche Früchte ernten können. :top:
Wenn ich nur irgendwo Platz zum Überwintern für sie hätte, aber leider. :(
Wenn sie den ersten Frost weg hat, wird sie halt zusammengeschnitten.
Rühre die Laute nicht, wenn ringsum Trommeln erschallen; führen Narren das Wort, schweiget der Weisere still. (Johann Gottfried Herder)

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3173
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Avira Free Antivirus
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Wetterbericht

Beitrag von Nobbi » Sa 3. Nov 2018, 16:55

Musste mich erst mal schlau machen was eine Physalis ist. :denk:
Kapstachelbeere (Physalis peruviana)
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kapstachelbeere

https://www.mein-schoener-garten.de/pfl ... beere-6866
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)Win 10 Home-1803[64 Bit]-Laptop-AMD Dual-Core E1-2500-1,4GHz-2 GB DDR3 L-320 GB HDD-Firefox 63.0.3-Thunderbird 60.3.1-Avira Free-ABP 3.0.4-NoScript 10.1-MBAM Premium 3.3.1-Tablet-PC

Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 1906
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 7 Hom Prem 64 bit, SP 1
Virenscanner: Avira free- Avira Connect
Wohnort: Chemnitz, Sachsen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wetterbericht

Beitrag von klausi1944 » Sa 3. Nov 2018, 17:21

Sie wird nicht nur Kapstachelbeere (da stachelt nämlich gar nichts ;) ) genannt, sondern auch Andenbeere.
https://www.mein-schoener-garten.de/pfl ... beere-6866
Unsd so sehen meine auch aus, nur nicht ganz so groß. :)
Upps, da war einer schneller, wie ich mit dem Hinweis. :o
Rühre die Laute nicht, wenn ringsum Trommeln erschallen; führen Narren das Wort, schweiget der Weisere still. (Johann Gottfried Herder)

Benutzeravatar
phoenix66
Beiträge: 1078
Registriert: Mi 3. Sep 2014, 19:33
Betriebssystem: Windows 7 Prof (64bit) S ;
Virenscanner: Avast Zen Free
Wohnort: Gera
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wetterbericht

Beitrag von phoenix66 » So 4. Nov 2018, 08:02

wir haben unsere nicht winterharten Pflanzen auf Kellergröße gebracht, damit wie sie über den Winter bringen. Das meiste sind winterharte Pflanzen, die im Kübel draußen bleiben können. Das Wetter ist auch wie in Chemnitz. Kaum Nebel und mild. :top:

Gruß phoenix66
Win 7 professional(64bit); Linuxmint-19 cinnamon (64bit)

Antworten