[✅] OpenOffice 4.1.2 - Ist zuvor Deinstallation notwendig?

Wenn es bei Microsoft Office, OpenOffice und anderen klemmt.
Antworten
Petra-Eva
Beiträge: 318
Registriert: Do 11. Sep 2014, 10:47
Betriebssystem: Windows 7
Virenscanner: Avira Free Antivirus

[✅] OpenOffice 4.1.2 - Ist zuvor Deinstallation notwendig?

Beitrag von Petra-Eva » Sa 14. Nov 2015, 17:42

Hallo,
auf meinem System läuft Apache OpenOffice 4.1.1
Nun ist Version 4.1.2 verfügbar.
Ich habe vergessen, ob ich vor der Installation die Version 4.1.1 deinstallieren sollte, oder ob ich 4.1.2 einfach drüber installieren kann.
Mag mir das jemand sagen?
Danke vorab!

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 2985
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Avira Free Antivirus
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: OpenOffice 4.1.2 - Ist zuvor Deinstallation notwendig?

Beitrag von Nobbi » Sa 14. Nov 2015, 18:21

Hallo Petra,

Ich habe immer drüber installiert. Nie Probleme gehabt.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)Win 10 Home - 1803[64 Bit]-Laptop-AMD Dual-Core E1-2500-1,4GHz-2 GB DDR3 L-320 GB HDD - Firefox 60.0.2 - Thunderbird 52.8.0 - Avira Free-ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1

harry
Beiträge: 398
Registriert: Do 4. Sep 2014, 20:20
Betriebssystem: Win 7
Virenscanner: Avira Free

Re: OpenOffice 4.1.2 - Ist zuvor Deinstallation notwendig?

Beitrag von harry » Sa 14. Nov 2015, 18:23

Einfach drüber installieren (siehe https://www.openoffice.org/de/doc/faq/installation/#6).

Benutzeravatar
rajo
Moderator
Beiträge: 756
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:19
Betriebssystem: Linux und Windows -
Wohnort: zur Pforte des Glücks ( Hamminkeln ) :)
Kontaktdaten:

Re: OpenOffice 4.1.2 - Ist zuvor Deinstallation notwendig?

Beitrag von rajo » Sa 14. Nov 2015, 18:27

Hallo Petra - Eva,

Kannst du drüber installen ! -
und noch etwas ;) - probiere mal Libre Office >> zusätzlich erstmal ...
Vorteil ist : liest und schreibt *.otd genau wie Apache - ... und ... liest auch die vom " Marktführer" Microsoft Office
schreibt sie natuerlich auch - Vermutlich wirst du dann bald Apche open Office nicht mehr vermissen.

so nun schönen ( ja, leider auch traurigen >(Paris) ) Samstag

Lieben Gruss
Rajo

Petra-Eva
Beiträge: 318
Registriert: Do 11. Sep 2014, 10:47
Betriebssystem: Windows 7
Virenscanner: Avira Free Antivirus

Re: OpenOffice 4.1.2 - Ist zuvor Deinstallation notwendig?

Beitrag von Petra-Eva » Sa 14. Nov 2015, 19:48

Ihr Lieben, ganz dolle "danke"!
Wenn es euch nicht gäbe, oh jemineh.......
:perfekt:
und an Rajo.......über Libre Office belese ich mich, thx.

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 2985
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Avira Free Antivirus
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: OpenOffice 4.1.2 - Ist zuvor Deinstallation notwendig?

Beitrag von Nobbi » Sa 14. Nov 2015, 19:54

OpenOffice soll ja nicht mehr gepflegt werden. LibreOffice wird somit der Nachfolger.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)Win 10 Home - 1803[64 Bit]-Laptop-AMD Dual-Core E1-2500-1,4GHz-2 GB DDR3 L-320 GB HDD - Firefox 60.0.2 - Thunderbird 52.8.0 - Avira Free-ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1

Petra-Eva
Beiträge: 318
Registriert: Do 11. Sep 2014, 10:47
Betriebssystem: Windows 7
Virenscanner: Avira Free Antivirus

Re: OpenOffice 4.1.2 - Ist zuvor Deinstallation notwendig?

Beitrag von Petra-Eva » Sa 14. Nov 2015, 20:01

Nobbi hat geschrieben:OpenOffice soll ja nicht mehr gepflegt werden. LibreOffice wird somit der Nachfolger.
Das wusste ich nicht. Danke Nobbi.

Benutzeravatar
Bernhard58
Beiträge: 431
Registriert: So 7. Sep 2014, 11:45
Betriebssystem: Windows 10 Home - 64 Bit
Virenscanner: G Data Internet Security
Wohnort: Amberg (Bayern)

Re: OpenOffice 4.1.2 - Ist zuvor Deinstallation notwendig?

Beitrag von Bernhard58 » Sa 14. Nov 2015, 20:01

rajo hat geschrieben:und ... liest auch die vom " Marktführer" Microsoft Office
schreibt sie natuerlich auch
Das kann Open Office auch :pfeif:
Wissen ist Macht, nix wissen macht auch nix ...

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2239
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, NB_XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Kontaktdaten:

Re: OpenOffice 4.1.2 - Ist zuvor Deinstallation notwendig?

Beitrag von takko » So 15. Nov 2015, 15:44

Die Entwickler von OpenOffice sind die gleichen wie von LibreOffice. Nur sind dieses bei Sun, jetzt Oracle, ausgestiegen und machen nun ihr eigenes Ding mit LibreOffice. Und hier der Link zu LibreOffice ;)

Petra-Eva
Beiträge: 318
Registriert: Do 11. Sep 2014, 10:47
Betriebssystem: Windows 7
Virenscanner: Avira Free Antivirus

Re: OpenOffice 4.1.2 - Ist zuvor Deinstallation notwendig?

Beitrag von Petra-Eva » Di 17. Nov 2015, 11:47

Herzlichen Dank.

Antworten