Der MS Office Key ist nicht mehr gültig?

Wenn es bei Microsoft Office, OpenOffice und anderen klemmt.
Gesperrt
Benutzeravatar
longriver
Beiträge: 452
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Betriebssystem: Windows 10 Pro
Virenscanner: Malwarebytes Premium
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Der MS Office Key ist nicht mehr gültig?

Beitrag von longriver » Fr 26. Apr 2019, 18:29

Ja und es funktioniert im Moment noch alles. Leider wurde mein Produktkey für MS Office gesperrt. Ich muss mir also eine neue Version kaufen. Für 2 Tage kann ich die alte Version wohl noch nutzen.

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2746
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 10 Pro, Linux Mint
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Der MS Office Key ist nicht mehr gültig?

Beitrag von takko » Fr 26. Apr 2019, 19:09

Warum wurde der Key gesperrt, der war doch vorher auch gültig. Vielleicht kann man Office telefonisch wieder aktivieren, das habe ich schon öfter erfolgreich gemacht.

Benutzeravatar
longriver
Beiträge: 452
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Betriebssystem: Windows 10 Pro
Virenscanner: Malwarebytes Premium
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Der MS Office Key ist nicht mehr gültig?

Beitrag von longriver » Fr 26. Apr 2019, 19:28

Habe ich versucht. Den genauen Grund konnte oder wollte man mir nicht sagen. Es hieß: Es könnte sein, dass mehr Keys verkauft worden sind als Software. Da es die Firma nicht mehr gibt und im Internet Klagen über die Firma stehen, halte ich das für möglich. Bei mir ist damals ordentlich abgewickelt worden, aber den Verkäufer kann ich nun nicht mehr finden und haftbar machen.

Welche Version von MS Office sollte man denn dann nehmen, die aktuelle von 2019?

Brauchen wir den Team-Viewer noch? Irgendwas muss ich noch mit GData oder Windows Defender machen.

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2746
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 10 Pro, Linux Mint
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Der MS Office Key ist nicht mehr gültig?

Beitrag von takko » Fr 26. Apr 2019, 19:45

MS Office brauchst Du nicht neu kaufen, Libreoffice gibt es kostenlos, man kann aber einer freiwillige Spende geben.

Download >>> Libreoffice

Zu diesem Thema machen wir aber im Office Bereich weiter.

Mathiaspc
Beiträge: 5
Registriert: Sa 3. Okt 2020, 10:16
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der MS Office Key ist nicht mehr gültig?

Beitrag von Mathiaspc » Sa 3. Okt 2020, 18:00

Hallo zusammen

Ich weiß, dass diese Frage schon ein paar Jahre alt ist, aber vielleicht kann meine Meinung noch jemandem helfen. Wenn Sie keine Lust haben, ein Office-Paket zu kaufen, können Sie das Open-Office-Paket nehmen. Es handelt sich jedoch nicht um die gleiche Schnittstelle wie Office. Ich finde, dass Open Office viel weniger interaktiv und einfach zu benutzen ist. Das Office-Paket ist viel angenehmer zu benutzen. Ein Ratschlag, wenn Sie vorhaben, viel am Computer zu arbeiten, kaufen Sie das Office-Paket trotzdem. Sie werden es nicht bereuen!

Benutzeravatar
Gepewebe
Beiträge: 121
Registriert: Sa 3. Okt 2020, 14:28
Betriebssystem: Windows 10 Pro
Virenscanner: Defender
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Der MS Office Key ist nicht mehr gültig?

Beitrag von Gepewebe » Do 8. Okt 2020, 08:41

Ich melde mich da auch noch kurz mit einem Vorschlag, der evtl. hilfreich sein könnte. Es gibt da eine kostenlose Officesuite von Softmaker, die erwähnenswert ist. Sie genügt für Otto Normal. Man kann die Ergebnisse in Word, Excel und Powerpoint speichern und somit für die Allgemeinheit lesbar machen.
Hier habe ich getestet und so kommentiert
Als langjähriger Nutzer von Softmaker und Besitzer der Pro-Version 2016, freue ich mich, dass nun endlich FreeOffice 2016 "erneuert" wurde, was viel Nutzer schon lange erwarteten.
Die Freeware ist zwar "abgespeckt", hat weniger Features und Inhalt, als eine der Vollversionen, besitzt aber immer noch alles, was Otto Normal, selbst Firmen für ihre Vorhaben benötigen:

FreeOffice 2018 ist kostenlos für Windows und Linux erhältlich
Komplettes Officepaket, privat und geschäftlich frei nutzbar
TextMaker öffnet DOC- und DOCX-Dateien und hat auch PDF- und EPUB-Export (Textverarbeitung)
PlanMaker öffnet XLS- und XLSX-Dateien und bietet Pivottabellen (Tabellenkalkulation)
Presentations öffnet PPT- und PPTX-Dateien und unterstützt Animationen und Folienübergänge mit DirectX-Grafikbeschleunigung (Präsentationsprogramm)

Vergleich der Freeware vs Vollversionen: PDF -Datei

Dabei bestechen alle SoftMaker Offices durch hervorragende Kompatibilität mit Microsoft Office, so auch das hier vorgestellte, kostenlose Office. Deshalb basiert auch das neue FreeOffice 20168auf dem aktuellen SoftMaker Office 2018 und profitiert ebenfalls von den vielen Verbesserungen, welche die SoftMaker-Entwickler in den letzten vier Jahren ausgetüftelt haben. Das kostenlose FreeOffice 2016 war schon gut, FreeOffice 2016 übertrifft es aber noch deutlich.

Hier hast du die Möglichkeit es kostenlos zu laden:
Home/Downloads: FreeOfffice 2018

Hinweise:
- Hier gibt es verschiedene freie Versionen!
- Beim Download wird Name und eine gültige E-Mail-Adresse verlangt, um eine Lizenz zu bekommen, denn ohne diese kann man die Suite nicht installieren.

Fazit: Wer ein hervorragendes, dabei kostenloses Office-Paket sucht, das weitgehend mit MS-Office kompatibel ist, sollte mit FreeOffice 2018 arbeiten. Wenn einer sich diese Suite nicht holt und ansieht, ist er selber schuld.

https://www.freeoffice.com/de/

noah
Beiträge: 236
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:06
Betriebssystem: win10pro 64bit
Virenscanner: Windows Defender
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Der MS Office Key ist nicht mehr gültig?

Beitrag von noah » Do 8. Okt 2020, 10:15

Hier wird in der Regel die Opensource SW LibreOffice ohne Anmeldung oder sonstige Registrierung empfohlen, kompatibel zu MS Office:
viewtopic.php?f=24&t=28&start=2000
https://de.libreoffice.org/download/dow ... .1&lang=de
Das wird ständig aktualisiert und ist nicht mindestens 2 Jahre alt.

Benutzeravatar
Gepewebe
Beiträge: 121
Registriert: Sa 3. Okt 2020, 14:28
Betriebssystem: Windows 10 Pro
Virenscanner: Defender
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Der MS Office Key ist nicht mehr gültig?

Beitrag von Gepewebe » Do 8. Okt 2020, 12:05

OK, capito
Es ist natürlich jedem seine Sache, welches Office er bevorzugt. Nur sollte man zusätzliche Informationen gestatten! :pfeif:
FreeOffice wird auch dauernd revidiert! Und kompatibel ist es auch!

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 4421
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Der MS Office Key ist nicht mehr gültig?

Beitrag von Nobbi » Do 8. Okt 2020, 12:44

Nicht zu sehr abschweifen.
Passt nicht zum eigentlichen Thema

Besser ein neues Thema Alternatives Office zu Microsoft aufmachen, und daher eine bitte an einen Moderator ab hier viewtopic.php?p=41917#p41917 dorthin verschieben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Nobbi für den Beitrag:
Gepewebe (Do 8. Okt 2020, 12:55)
Bewertung: 25%
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert )
Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Win 10 Home 21H1 - [64 Bit] Firefox 93.0 - Thunderbird 91.2.1 - [Lenovo Tablet A10]

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2746
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 10 Pro, Linux Mint
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Der MS Office Key ist nicht mehr gültig?

Beitrag von takko » Do 8. Okt 2020, 13:23

OT on

Ja richtig, wir wollen uns in diesem Forum mit einer gewissen professionaliät präsentieren und die Threads nicht unnötig belasten, damit Hilfesuchende schneller Lösungen finden. Keiner liest gerne ellenlange Threads um dann endlich mal zur Lösung zu kommen, sieht man leider oft genug in Anderen Foren.

OT off

Bitte erstellt selbst das neue Thema, da hier sonst der Bezug verloren geht. Ihr könnt die Texte ja übernehmen.

Der Thread wird daher geschlossen.

Gesperrt