Museumsreifer Router von Arcor

Fragen rund um Router, Cat6, DSL und WLan

Museumsreifer Router von Arcor

BeitragBeitragsNr: 35315 von longriver » Do 10. Aug 2017, 15:53

Ich besitze noch einen Router von Anno 2006, genannt WLAN-Modem 200, aus dem Hause Arcor. eigentlich war bisher alles gut, denn er funktionierte noch. Anscheinend taugt er aber nun für die schnelleren Netze nicht mehr - hoffe jedenfalls, dass ich das habe :ka: - denn er schaltet die Verbindung einfach ab. Ich muss ihn dann manuell neu starten.
Ich wollte eine Karten-Update aufs Navi aufspielen. Das wurde immer wieder abgebrochen, da keine Verbindung mehr bestand.

Vodafone bietet Router nur im Zusammenhang mit neuen Verträgen oder Vertragsänderungen an, jedenfalls habe ich keine einzelne Hardware gefunden. Der Versuch telefonisch Kontakt aufzunehmen, scheiterte dann nach einem Gespräch und weiteren 10 Minuten in der 2. Warteschleife, nach insgesamt 30 Minuten an meiner fehlenden Geduld.

Muss ich einen Router von Vodafone kaufen oder kann ich einfach in irgendeinen Laden - ich meine jetzt nicht Bäckerei - gehen.
Oder sollte ich gleich den Provider wechseln, davor scheue ich mich allerdings. :oops:
Benutzeravatar
longriver
 
Beiträge: 291
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Wohnort: Düsseldorf
Betriebssystem: Windows 7 Prof.
Virenscanner: G Data Internet Security

Re: Museumsreifer Router von Arcor

BeitragBeitragsNr: 35320 von NoG » Do 10. Aug 2017, 20:32

Die wichtigste Frage ist da erstmal: hast Du die Zugangsdaten?
We have bugs the likes of which even God has never seen!
NoG
Moderator
 
Beiträge: 6574
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Wohnort: Pinneberg
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData

Re: Museumsreifer Router von Arcor

BeitragBeitragsNr: 35328 von longriver » Do 10. Aug 2017, 21:58

Sorry, welche Zugangsdaten meinst du?
Benutzeravatar
longriver
 
Beiträge: 291
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Wohnort: Düsseldorf
Betriebssystem: Windows 7 Prof.
Virenscanner: G Data Internet Security

Re: Museumsreifer Router von Arcor

BeitragBeitragsNr: 35330 von klausi1944 » Do 10. Aug 2017, 22:13

Also, ich bin auch seit x Jahren bei Arcor, jetzt Vodafone.
Hatte einen Router, der nicht mehr sicher war und hatte dann Vodafone gebeten, mir einen neuen zuzusenden.
Ich habe jetzt die "Vodafone EasyBox 904 xDSL" und bin eigentlich zufrieden.
Da ich damals mit der Lieferung des Routers Probleme hatte, wurde mir sogar der Preis für diese erlassen.
Ich würde an deiner Stelle doch mal versuchen, über die Hot-Line 0800 1721212, Kontakt mit Vodafone aufzunehmen und denen sagen,
dass du schon lange Kunde bist und dir doch eigentlich ein ordentlicher Router zusteht.
Einfach mal versuchen, bei mir hat es geklappt.
Wohin du auch gehst, geh mit deinem Herzen.
(Konfuzius chin. Philosoph 551-479 v. Chr.)
Benutzeravatar
klausi1944
 
Beiträge: 1539
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Wohnort: Chemnitz, Sachsen
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 7 Hom Prem 64 bit, SP 1
Virenscanner: Avira free- Avira Connect

Re: Museumsreifer Router von Arcor

BeitragBeitragsNr: 35332 von longriver » Do 10. Aug 2017, 22:28

Okay, danke für den Tipp! Versuchen kann man's ja mal. Anscheinend brauche ich etwas mehr Geduld!
Benutzeravatar
longriver
 
Beiträge: 291
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Wohnort: Düsseldorf
Betriebssystem: Windows 7 Prof.
Virenscanner: G Data Internet Security

Re: Museumsreifer Router von Arcor

BeitragBeitragsNr: 35333 von Nobbi » Do 10. Aug 2017, 23:00

Kein Anbieter kann Dir einen Router aufzwängen.
Seit August 2016 ist es jedem freigestellt welchen Router er möchte.
Je nachdem welche Funktionen er benötigt.

Es gibt allerdings Punkte die es zu beachten gibt.
Hat man einen Router von seinem Anbieter ist der für eventuell Updates (Firmware) verantwortlich.
Will man einen eigenen ob der zusätzlichen Funktionen, ist der Anbieter fein raus.
Denn dann ist man für die Sicherheit selber verantwortlich.

Mehr dazu (kleine Auswahl)
Gibt bestimmt noch mehr Beiträge.

https://www.vodafone.de/featured/digita ... sen-musst/

https://www.computerwoche.de/a/faq-zur- ... hl,3322748

http://www.chip.de/news/Jetzt-ist-der-R ... 50233.html
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)Laptop-AMD Dual-Core E1-2500-1,4GHz-2 GB DDR3 L-320 GB HDD-Windows 10 [64 Bit]-Firefox 55.0.2-Thunderbird 52.3.0 -Avira Free-ABP 2.8.2-NoScript 5.0-MBAM Premium 3.1.2[Tablet Win 10]
Benutzeravatar
Nobbi
 
Beiträge: 2624
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BW)
Betriebssystem: Laptop Win 10 Home - Tablet Win 10 Home
Virenscanner: Laptop=Avira Free Antivirus - Tablet=Defender

Re: Museumsreifer Router von Arcor

BeitragBeitragsNr: 35336 von longriver » Fr 11. Aug 2017, 09:02

NoG hat geschrieben:Die wichtigste Frage ist da erstmal: hast Du die Zugangsdaten?
longriver hat geschrieben:Sorry, welche Zugangsdaten meinst du?

Blöde Frage!

Ich habe die Zugangsdaten und auch die Installations CD mit dem WLAN Quick Starter. Zuletzt habe ich den Router 2011 neu konfiguriert. Allerdings weiß ich jetzt nicht mehr wie ich das damals gemacht habe. Einfach CD einlegen und los oder muss ich vorher ein Reset machen? Ich glaube ein irrtümlicher Reset war der Grund für die Neuinstallation.
Denkst Du das Problem lässt sich mit einer neuen Konfiguration lösen?
Benutzeravatar
longriver
 
Beiträge: 291
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Wohnort: Düsseldorf
Betriebssystem: Windows 7 Prof.
Virenscanner: G Data Internet Security

Re: Museumsreifer Router von Arcor

BeitragBeitragsNr: 35339 von NoG » Fr 11. Aug 2017, 12:09

;)
Ne, glaub' ich nicht. Aber wenn Du einen anderen Router nehmen willst, brauchst Du die Zugangsdaten!

Was fuer ein Anschluss ist das denn? Und soll das noch laenger so bleiben?

Die Easybox wuerde ich wirklich allerhoechstens kostenlos nehmen!
We have bugs the likes of which even God has never seen!
NoG
Moderator
 
Beiträge: 6574
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Wohnort: Pinneberg
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData

Re: Museumsreifer Router von Arcor

BeitragBeitragsNr: 35343 von longriver » Fr 11. Aug 2017, 16:12

Es handelt sich um einen DSL Anschluss, Bandbreite 6000, Flatrate für Festnetz und Internet. Mein Smartphone nutze ich mit einer Prepaid Karte und zusätzlicher Internetflatrate von, ich glaube, 500 MB, nicht von Vodafone. Eine Flatrate für meine mobilen Aktivitäten hat sich bisher nicht gelohnt. Aber vielleicht sollte ich darüber noch mal nachdenken! :denk:
Benutzeravatar
longriver
 
Beiträge: 291
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Wohnort: Düsseldorf
Betriebssystem: Windows 7 Prof.
Virenscanner: G Data Internet Security

Re: Museumsreifer Router von Arcor

BeitragBeitragsNr: 35344 von klausi1944 » Fr 11. Aug 2017, 17:47

Also longriver, ich habe dasselbe auch von Vodafone, bin bis jetzt eigentlich gut mit denen ausgekommen.
Wohin du auch gehst, geh mit deinem Herzen.
(Konfuzius chin. Philosoph 551-479 v. Chr.)
Benutzeravatar
klausi1944
 
Beiträge: 1539
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Wohnort: Chemnitz, Sachsen
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 7 Hom Prem 64 bit, SP 1
Virenscanner: Avira free- Avira Connect

Re: Museumsreifer Router von Arcor

BeitragBeitragsNr: 35345 von longriver » Fr 11. Aug 2017, 18:12

NoG hat geschrieben:Die Easybox wuerde ich wirklich allerhoechstens kostenlos nehmen!

Und was würdest Du Leuten empfehlen, die in Sachen EDV nur mäßig begabt und mäßig ehrgeizig sind? ;)
Benutzeravatar
longriver
 
Beiträge: 291
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Wohnort: Düsseldorf
Betriebssystem: Windows 7 Prof.
Virenscanner: G Data Internet Security

Re: Museumsreifer Router von Arcor

BeitragBeitragsNr: 35348 von Morgaine » Sa 12. Aug 2017, 13:24

Moin longriver :)

Ich gehöre zu den mäßig begabten und wenig ehrgeizigen was Netzwerk und Router betrifft.

Einen extra Router hatte ich, mit einer Ausnahme, immer - die Fritz!Box. Auf die schwöre ich, weil sogar ich die Funktionen verstand und sehr gut damit zurecht kam. Die kommt mir nach dem Umzug auch wieder ins Haus, nie wieder etwas Anderes.

VG, Morgaine
~ Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. ~ [Albert Einstein]
Benutzeravatar
Morgaine
Moderator
 
Beiträge: 1177
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 09:00
Betriebssystem: Windows 7 Pro SP1 64 Bit
Virenscanner: GData Internet Security

Re: Museumsreifer Router von Arcor

BeitragBeitragsNr: 35350 von Oldviking » Sa 12. Aug 2017, 15:35

longriver hat geschrieben:Vodafone bietet Router nur im Zusammenhang mit neuen Verträgen oder Vertragsänderungen an, jedenfalls habe ich keine einzelne Hardware gefunden.

Muss ich einen Router von Vodafone kaufen oder kann ich einfach in irgendeinen Laden - ich meine jetzt nicht Bäckerei - gehen.


Es gibt die Easyboxen und Fritzboxen 7490 und 7430 entweder als subventioniertes Kaufgerät oder auch als Mietgeräte.
Mietpreise:Easyboxen 0 €, Fritzbox 7490 4,99 € und Fritzbox 7430 für 2,99€.

Aber da Dein Vertrag eh alt ist, was hindert Dich daran ihn auf ein aktuelles Produkt, mit event. schnellerer Bandbreite zu günstigeren Preisen anzupassen (ändern)?
Zuletzt geändert von Oldviking am Sa 12. Aug 2017, 15:40, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Oldviking
 
Beiträge: 790
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 15:02
Wohnort: Nord-D
Betriebssystem: Win 7 HP & Starter/SP1 Ubuntu 16.0.4 LTS
Virenscanner: Kaspersky

Re: Museumsreifer Router von Arcor

BeitragBeitragsNr: 35351 von Oldviking » Sa 12. Aug 2017, 15:39

NoG hat geschrieben:;)
Aber wenn Du einen anderen Router nehmen willst, brauchst Du die Zugangsdaten!



Für alle Router von Vodafone (Easyboxen und Fritzboxen) muss man den MIC (Modem-Installations- Code) eingeben, für fremde Router benötigt man Zugangsdaten (Passwort/ Benutzername), bekommt man über die Kundenhotline.
Benutzeravatar
Oldviking
 
Beiträge: 790
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 15:02
Wohnort: Nord-D
Betriebssystem: Win 7 HP & Starter/SP1 Ubuntu 16.0.4 LTS
Virenscanner: Kaspersky

Re: Museumsreifer Router von Arcor

BeitragBeitragsNr: 35358 von longriver » So 13. Aug 2017, 11:21

Vielen Dank schon mal an Euch alle für die vielen Tipps und Hiweise. Habe wieder etwas dazugelernt!. :top:
Ich werde noch mal versuchen mit Vodafone Kontakt aufzunehmen - im Shop war das schon mal nichts - und vielleicht tatsächlich einen neuen Vertrag abschließen mit integriertem Handy. :?: Mal sehen was ich mache, zum Glück funktioniert ja noch alles und ich muss es nicht überstürzen. :)

@ Morgaine, danke für den Hinweis auf die Fritzbox. Über die Easybox scheinen die Meinungen ja sehr auseinanderzugehen. Wenn ich Oldviking richtig verstanden habe, könnte ich die ja auch über Vodafone beziehen und wäre dann auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

longriver
Benutzeravatar
longriver
 
Beiträge: 291
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Wohnort: Düsseldorf
Betriebssystem: Windows 7 Prof.
Virenscanner: G Data Internet Security

Re: Museumsreifer Router von Arcor

BeitragBeitragsNr: 35359 von Nobbi » So 13. Aug 2017, 17:03

Ich bin ja auch bei Vodafone.
(Internet/Telefon/Handy)
Für Internet und Telefon habe ich auch die Easybox. Ist glaube ich die 803/804/805 oder 903/904/905 :denk:

Darüber habe ich alles laufen. (WLAN)
Auch meinen Drucker. HP Officejet Pro 8610.
Darüber kann ich direkt Dokumente an Mailadressen versenden und mir auch Dokumente auf denn Drucker senden lassen.

Wenn es schnell gehen muss. Da muss der PC nicht an sein.
Zuletzt geändert von Nobbi am So 13. Aug 2017, 17:17, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)Laptop-AMD Dual-Core E1-2500-1,4GHz-2 GB DDR3 L-320 GB HDD-Windows 10 [64 Bit]-Firefox 55.0.2-Thunderbird 52.3.0 -Avira Free-ABP 2.8.2-NoScript 5.0-MBAM Premium 3.1.2[Tablet Win 10]
Benutzeravatar
Nobbi
 
Beiträge: 2624
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BW)
Betriebssystem: Laptop Win 10 Home - Tablet Win 10 Home
Virenscanner: Laptop=Avira Free Antivirus - Tablet=Defender

Re: Museumsreifer Router von Arcor

BeitragBeitragsNr: 35360 von klausi1944 » So 13. Aug 2017, 17:17

Ja, so habe ich das auch. Der Drucker ist per WLAN am Router, der Laptop auch. So kann ich von überall was drucken. :top:
Wohin du auch gehst, geh mit deinem Herzen.
(Konfuzius chin. Philosoph 551-479 v. Chr.)
Benutzeravatar
klausi1944
 
Beiträge: 1539
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Wohnort: Chemnitz, Sachsen
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 7 Hom Prem 64 bit, SP 1
Virenscanner: Avira free- Avira Connect

Re: Museumsreifer Router von Arcor

BeitragBeitragsNr: 35362 von Nobbi » So 13. Aug 2017, 17:23

Ach so, habe ich vergessen.
Obwohl das ja nichts mit der Easybox zu tun hat.
Der Ducker hat eine eigene Adresse.
So kann ich oder auch andere (wenn ich denen die Adresse gebe) von unterwegs ohne Umweg über PC/Mail direkt an den Drucker senden.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)Laptop-AMD Dual-Core E1-2500-1,4GHz-2 GB DDR3 L-320 GB HDD-Windows 10 [64 Bit]-Firefox 55.0.2-Thunderbird 52.3.0 -Avira Free-ABP 2.8.2-NoScript 5.0-MBAM Premium 3.1.2[Tablet Win 10]
Benutzeravatar
Nobbi
 
Beiträge: 2624
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BW)
Betriebssystem: Laptop Win 10 Home - Tablet Win 10 Home
Virenscanner: Laptop=Avira Free Antivirus - Tablet=Defender

Re: Museumsreifer Router von Arcor

BeitragBeitragsNr: 35363 von Oldviking » So 13. Aug 2017, 18:03

Nobbi hat geschrieben:Für Internet und Telefon habe ich auch die Easybox. Ist glaube ich die 803/804/805 oder 903/904/905 :denk:


EB 803/804/904 gibt es - die 903/805/905 gibt es nicht!
Ehemalige Arcor-Kunden haben eventuell noch ältere Boxen, z.B. 602.
Hinweis: die Easybox 904 wird nicht mehr hergestellt und vertrieben, auch nicht als 1:1 Tauschgerät.

Norbert, auf dem Geräteaufkleber auf der Rückseite steht der Typ.
Benutzeravatar
Oldviking
 
Beiträge: 790
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 15:02
Wohnort: Nord-D
Betriebssystem: Win 7 HP & Starter/SP1 Ubuntu 16.0.4 LTS
Virenscanner: Kaspersky

Re: Museumsreifer Router von Arcor

BeitragBeitragsNr: 35364 von Oldviking » So 13. Aug 2017, 18:08

longriver hat geschrieben: vielleicht tatsächlich einen neuen Vertrag abschließen mit integriertem Handy.

Warum neu abschließen, wenn Dein jetziger noch läuft?
Dann hättest Du ja 2.
Rufe die Hotline an: 0800 171 1212, dort kannst Du zu besseren Konditionen Deinen jetzigen Vertrag verlängern.
Und wenn Du dazu noch einen mobilen Vertrag abschließt, so bekommst Du den schon mal 10 € günstiger, durch die Giga-Kombi- Vorteile. :top:
Benutzeravatar
Oldviking
 
Beiträge: 790
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 15:02
Wohnort: Nord-D
Betriebssystem: Win 7 HP & Starter/SP1 Ubuntu 16.0.4 LTS
Virenscanner: Kaspersky

Nächste

Zurück zu Netzwerk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast