Fritzbox / Telekom

Fragen rund um Router, Cat6, DSL und WLan
Antworten
IndyBaskets
Beiträge: 906
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 09:35
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: Avira Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Fritzbox / Telekom

Beitrag von IndyBaskets » Sa 4. Feb 2017, 12:24

Hallo,

da ich ja bald zur Telekom wechsel, wollte ich mal fragen, ob ich die Telefonnummern in meine selbst gekaufte Fritbox (ist also kein Speedport) selbst eingeben muß oder ob der die dann automatisch zieht?

Die Funktion unter Heimnetzübersicht -> Netzwerkeinstellungen -> "Zugriff für Anwendungen zulassen" hab ich deaktiviert nach den Problemen der Telekom neulich.

Weiß aber nicht ob darüber die Telefonnummer automatisch eingerichtet wird.

Reicht es sonst einfach aus in der Fritbox bei den Rufnummern den Anbieter auszuwählen und die Nummern einzugeben?

Würde gerne vor der Umstellung soweit alles vorbereiten :)

Danke im Voraus

Indy

NoG
Moderator
Beiträge: 7197
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Fritzbox / Telekom

Beitrag von NoG » Sa 4. Feb 2017, 22:27

Ja, musst Du selbst machen. Aber genau so - Telekom auswaehlen und Nummern eintragen. Easy.
We have bugs the likes of which even God has never seen!

IndyBaskets
Beiträge: 906
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 09:35
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: Avira Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fritzbox / Telekom

Beitrag von IndyBaskets » Di 7. Feb 2017, 09:00

danke NoG

Hab aber noch eine Frage. Wenn ich an meinem Router nen Analog Telefon angeschlossen habe und den Punkt "Nutzung von Internettelefonie aus dem Heimnetz unterbinden" aktiviere, dann sollte das noch weiterhin gehen, oder?

Notfalls kann ich es auch ab heute abend selber ausprobieren, aber vielleicht hat ja jemand schon Erfahrungen damit gemacht. Laut Text müßte es ja klappen, siehe auch: https://service.avm.de/help/de/FRITZ-Bo ... perweitert" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
rajo
Moderator
Beiträge: 756
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:19
Betriebssystem: Linux und Windows -
Wohnort: zur Pforte des Glücks ( Hamminkeln ) :)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Fritzbox / Telekom

Beitrag von rajo » Di 7. Feb 2017, 10:46

Fritz sagt :
Sicherheit
Nutzung von Internettelefonie aus dem Heimnetz unterbinden

Wenn Sie die Nutzung von Internettelefonie aus dem Heimnetz unterbinden, können folgende Geräte und Anwendungen über das Internet keine Telefonate mehr annehmen oder herstellen:

IP-Telefone im Heimnetz, die nicht in der FRITZ!Box eingerichtet sind.
Programme im Heimnetz (auch Schadsoftware), die das SIP-Protokoll verwenden. Eine Internettelfonie-Software, die ein proprietäres (herstellereigenes) Protokoll verwendet, wird nicht gesperrt.
daraus lese ich daß ein Telefon IP oder auch analog welches von der Fritz startet NICHt betroffen ist - Es ist ein Sicherheitsfilter auch gegen Malware.

Gruss
Rajo

NoG
Moderator
Beiträge: 7197
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Fritzbox / Telekom

Beitrag von NoG » Di 7. Feb 2017, 12:16

Sehe ich auch so.
We have bugs the likes of which even God has never seen!

IndyBaskets
Beiträge: 906
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 09:35
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: Avira Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fritzbox / Telekom

Beitrag von IndyBaskets » Di 7. Feb 2017, 13:39

danke, dann aktiviere ich den Filter auch. Lieber erstmal alles dicht machen. Etwas aufmachen kann man dann immer noch :)

Dückt mir die Daumen, dass das nach 6 Monaten heute abend endlich mit der Umschaltung auf den neuen Anbieter klappt.

joerg
Beiträge: 308
Registriert: So 24. Aug 2014, 23:06
Betriebssystem: WIN 7 Home
Virenscanner: Avira free Version
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fritzbox / Telekom

Beitrag von joerg » Di 7. Feb 2017, 19:17

Warum wechselst du zur Telekom, bzw. wo warst du vorher? Warst du unzufrieden mit dem vorherigen Provider?
Ich überlege derzeit von der Telekom zu 1&1 zu wechseln.
Gruss Jörg :)

IndyBaskets
Beiträge: 906
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 09:35
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: Avira Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fritzbox / Telekom

Beitrag von IndyBaskets » Di 7. Feb 2017, 20:02

war vorher bei o2. eigentlich war ich nicht so unzufrieden, aber man war dort mit meinem Altvertrag nicht so glücklich und hätte mich gern auf einen Tarif gelegt, wo man keine wirkliche Flat mehr hat. Zudem hat man mich beim Leitungswechsel auf eine neue Technologie mal eben nicht informiert und ich hatte ein paar Tage kein Internet.

Telekom hab ich ganz gute Kontakte hin und zudem ist da Telekom Basketball umsonst, was ich aktuell zusätzlich bezahle.

IndyBaskets
Beiträge: 906
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 09:35
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: Avira Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fritzbox / Telekom

Beitrag von IndyBaskets » Mi 8. Feb 2017, 10:26

so neuer Anschluß da und hat alles geklappt. Aktuell hab ich sogar 107 MBit anstatt lauft Vertrag 50 Mbit ;)

Benutzeravatar
s1mon
Beiträge: 18
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 10:29
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: Avira
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fritzbox / Telekom

Beitrag von s1mon » Mi 8. Feb 2017, 16:01

IndyBaskets hat geschrieben:so neuer Anschluß da und hat alles geklappt. Aktuell hab ich sogar 107 MBit anstatt lauft Vertrag 50 Mbit ;)
Du bist der erste, von dem ich höre, dass er das Doppelte von dem bekommt was er bezahlt :P Du musst dann wirklich sehr gute Kontakte zur Telekom haben :P
Love is all you need.

IndyBaskets
Beiträge: 906
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 09:35
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: Avira Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fritzbox / Telekom

Beitrag von IndyBaskets » Mi 8. Feb 2017, 16:38

:D Ich hab zwar ein paar Abteilungsleiter der Telekom mit mir in der Basketball Halle sitzen, aber hier dran sind die sicher nicht Schuld ;)

Vielleicht ist das eher ein Entschuldigung für die 6 Monate, die es gedauert hat bis man mir den Anschluß freischalten konnte ;)

IndyBaskets
Beiträge: 906
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 09:35
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: Avira Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fritzbox / Telekom

Beitrag von IndyBaskets » Mi 8. Feb 2017, 17:00

leider bremst dieser Text meine Euphorie etwas ;) https://telekomhilft.telekom.de/t5/Tele ... -p/1790630" onclick="window.open(this.href);return false;

Ist wohl nur das was die Fritzbox anzeigt. Nen Speedtest habe ich noch nicht gemacht, werde ich aber wahrscheinlich mal die Tage machen.

Benutzeravatar
s1mon
Beiträge: 18
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 10:29
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: Avira
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fritzbox / Telekom

Beitrag von s1mon » Mi 8. Feb 2017, 17:16

Ah, das macht Sinn - und ist ziemlich gemein, falls das auch bei dir so ist ^^ Frei nach dem Motto "ätschibätsch" ... Ein Speedtest sollte auf jeden Fall Aufschluss bringen, vielleicht hast du ja Glück :perfekt:
Love is all you need.

IndyBaskets
Beiträge: 906
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 09:35
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: Avira Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fritzbox / Telekom

Beitrag von IndyBaskets » Do 16. Feb 2017, 10:30

so, noch ne neue Frage. Die Portierung meiner alten Rufnummern hat erst nicht funktioniert, daher habe ich erstmal drei Rufnummern von der Telekom bekommen. Diese in der Fritzbox unter "eigene Rufnummern" eingerichtet, läuft alles.

Jetzt gestern die 4 portierten Nummern bekommen und diese auch nach dem gleichen Schema eingerichtet.

Router zeigt nach Neustart des Routers auch alle Leitungen auf aktiv und der Punkt vor den Nummern ist grün!

Ich kann auch über die portierte Nummer raustelefonieren, aber wenn man mich anruft heißt: "Die gewählte Rufnummer ist nicht vergeben".

Also gestern bei der Hotline angerufen. Die sagt: Jo kann bis heute Morgen dauern bis die Portierung ganz abgeschlossen ist. Aber heute gehts wieder nicht. Jemand ne Idee? Wenn in der Fritzbox alle Rufnummern auf aktiv stehen und grün sind, ist das da doch richtig eingerichtet oder?

IndyBaskets
Beiträge: 906
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 09:35
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: Avira Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fritzbox / Telekom

Beitrag von IndyBaskets » Fr 17. Feb 2017, 08:34

so, bin dann in der Portierungsabteilung gelandet, die schauen mal. Zumindest hat jetzt jemand gemerkt, dass ich gar keine 100 MBIt leitung habe ;) Heute nacht hat die Box nämlich sich neu verbunden und dann nur noch mit 50 Mbit synchronisiert ;)

NoG
Moderator
Beiträge: 7197
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Fritzbox / Telekom

Beitrag von NoG » Fr 17. Feb 2017, 20:57

Das ist definitiv ein rosa Problem. Deren System ist ja bei eingehenden Anrufen der Meinung, es gaebe Dich nicht. ;)
We have bugs the likes of which even God has never seen!

IndyBaskets
Beiträge: 906
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 09:35
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: Avira Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fritzbox / Telekom

Beitrag von IndyBaskets » Mo 20. Feb 2017, 10:36

so, Portierung hat auch geklappt. Damit ist jetzt auch alles durch.

Hab aber noch eine weitere Frage:
Neulich hat mir meine Fritzbox beim Einloggen mitgeteilt, dass es eine neue Version gibt. War auch soweit richtig ;) Allerdings war mir aufgefallen, dass die Version schon 3 Tage vorher angekündigt worden war und manuell zum Download bereit stand. Da ich in den letzten Tagen jeden Tag auf der Fritzbox war, wunderte mich, dass dies mir nicht aufgefallen war oder kommt die Mitteilung immer ein paar Tage später, um die Server bei denen zu entlasten?

War auch kein Sicherheitskritisches Update. Diese lasse ich automatisch installieren.

NoG
Moderator
Beiträge: 7197
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Fritzbox / Telekom

Beitrag von NoG » Mo 20. Feb 2017, 19:54

Gute Frage - habe ich so genau noch nicht beobachtet...
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Antworten