Neue Fritzbox: welche Einstellungen am besten?

Fragen rund um Router, Cat6, DSL und WLan
Antworten
Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 981
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 10:19
Betriebssystem: Win7 Home 64bit
Virenscanner: Avira Free Antivirus
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Neue Fritzbox: welche Einstellungen am besten?

Beitrag von Lumi » Do 23. Feb 2017, 17:06

Hallo zusammen :)
Wir haben uns eine neue Fritzbox zugelegt, da die alte kein VDSL unterstützt und wir demnächst auf eine schnellere VDSL-Leitung umgestellt werden. Damit sollen angeblich auch unsere ständigen Verbindungsabbrüche der Geschichte angehören. (Da bin ich allerdings etwas skeptisch...)
Konfiguriert habe ich sie mit dem entsprechenden Assistenten. Reicht das aus oder müssen da manuell noch ein paar Sachen für eine optimale Einstellung geändert werden?

Ab Werk ist die Fritzbox ja mit dem WLAN-Schlüssel versehen. Bevor man also selbst ein eigenes WLAN-Kennwort erstellen kann, ist das WLAN-Netzwerk durch diesen Schlüssel vor fremden Zugriffen geschützt, richtig?

Und dann noch eine letzte Frage: Ich habe nach der Einrichtung auch gleich nach einem neuen Update suchen lassen und dabei wurde das Fritz!OS 6.80 installiert. Mit diesem Fritz!OS kann man jetzt auch erfolglose Anmeldeversuche ins WLAN anzeigen lassen. Da wurden auch gleich mehrere Mac-Adressen aufgeführt, die zu keinem unserer Geräte gehören. Muss man sich über diese Einträge überhaupt Gedanken machen oder kann man die Liste einfach regelmäßig löschen?

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2253
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, NB_XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neue Fritzbox: welche Einstellungen am besten?

Beitrag von takko » Do 23. Feb 2017, 22:10

Wenn die Internetverbindung steht, dann braucht man eigentlich nichts weiter zu machen, außer die Firewall eingeschaltet lassen.

Das Du die Firmware aktualisiert hast ist natürlich vorteilhaft, also in Ordnung.

Die WLAN SSID und den Key ändere ich immer. Der Key hat bei mir nie weniger als 20 Stellen, eher mehr.

Das die FB alle MAC Adressen von Geräten anzeigt die auf das WLAN zugreifen wollen ist vollkommen normal. Du lässt ja nur die Geräte in dein Netzwerk die den Key bekommen.

IndyBaskets
Beiträge: 897
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 09:35
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: Avira Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neue Fritzbox: welche Einstellungen am besten?

Beitrag von IndyBaskets » Fr 24. Feb 2017, 11:54

man kann doch bei der Fritzbox die Firewall gar nicht ganz deaktivieren, oder?

Meiner Erkenntnis nach ist die immer an und nur Ports können geöffnet werden.

Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 981
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 10:19
Betriebssystem: Win7 Home 64bit
Virenscanner: Avira Free Antivirus
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neue Fritzbox: welche Einstellungen am besten?

Beitrag von Lumi » Fr 24. Feb 2017, 17:20

Also wie man die Firewall von der FB ausschaltet, weiß ich gar nicht. Bzw. scheint es ja auch gar nicht zu gehen, wie IndyBaskets meint. Die war also an. Oder war die Firewall vom PC, von der die Einrichtung stattfand, gemeint? Die war natürlich auch an.

Den WLAN-Key habe ich bei der Konfiguration der Fritzbox natürlich sofort geändert. Und warum soll man auch die WLAN-SSID ändern? Ist vielleicht eine blöde Frage, aber das wusste ich bisher nicht.

Zu den MAC Adressen: Wenn das so normal ist, dann ist diesbezüglich ja alles in Ordnung. ;)

IndyBaskets
Beiträge: 897
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 09:35
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: Avira Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neue Fritzbox: welche Einstellungen am besten?

Beitrag von IndyBaskets » Fr 24. Feb 2017, 17:49

weil die ssid meist aus dem Namen der Fritzbox besteht. Wenn jetzt in deiner Nähe Leute auch ihre nicht unbenannt haben, versuchen die Geräte sich vielleicht mit deiner zu verbinden, was natürlich nicht geht, weil der Schlüssel anders ist, aber das würde die fehlgeschlagenenen Anmeldeversuche erklären.

buju
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neue Fritzbox: welche Einstellungen am besten?

Beitrag von buju » Sa 25. Feb 2017, 14:13

Bin auch jahrelanger Nutzer div. FB ;).
Allerdings ist mir da noch nie eine Firewall begegnet, weder in der Konfiguration noch in den Menüs.
Wo ist den diese Firewall bitte versteckt :?: :denk:

Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 981
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 10:19
Betriebssystem: Win7 Home 64bit
Virenscanner: Avira Free Antivirus
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neue Fritzbox: welche Einstellungen am besten?

Beitrag von Lumi » Sa 25. Feb 2017, 15:57

Hallo IndyBaskets :)

Das macht natürlich absolut Sinn. :) Vielen Dank für die Info. Da muss ich mir mal eine geeignete SSID überlegen. Wenn ich die SSID jetzt ändere, müssen die bereits mit dem WLAN verbundenen Geräte dann sicherlich erneut angemeldet werden, oder?

joerg
Beiträge: 305
Registriert: So 24. Aug 2014, 23:06
Betriebssystem: WIN 7 Home
Virenscanner: Avira free Version
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neue Fritzbox: welche Einstellungen am besten?

Beitrag von joerg » Sa 25. Feb 2017, 21:02

SSID ändern und fertig. Die angeschlossenen WLAN Geräte müssen nicht neu angemeldet werden.
Gruss Jörg :)

Antworten