Telekom Speedster Meldung

Fragen rund um Router, Cat6, DSL und WLan
Benutzeravatar
Elch
Beiträge: 214
Registriert: Di 14. Mär 2017, 23:37
Betriebssystem: Windows
Virenscanner: MSE
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Telekom Speedster Meldung

Beitrag von Elch » Fr 22. Sep 2017, 19:54

@ NoG:

Schau mal:
Linuxmint hat geschrieben:Hallo
im Router Steht immer die Meldung

Fehler: DNSv6 Address Unreachable. (P008)
Das hatte Linuxmint dann später noch nachgeschoben.

Zur Zeit scheint die Fummelei bei der Telekom aber auch arg zu sein. Telefonica und Vodafone werden ja gezwungen auf Telekom Bitstream zu gehen. Zumindest bei Telefonica ist bekannt, dass sie zuvor auch eigene Technik hatten, so zum Beispiel das alte Bertelsmann Netz. Das war zwar nicht sonderlich schnell, aber zumindest das Internet funktioniert ziemlich zuverlässig. Nun über Telekom VDSL Technik gibt es sehr häufig Ausfälle. Die DNS Probleme sind nur die Spitze des Eisbergs.

Das alte Bertelsmann Netz grüßte übrigens auch immer nett auf Herr der Ringe elbisch beim PADO "pedo mellon a minno". Das konnte man in den Router Logs lesen.

NoG
Moderator
Beiträge: 7217
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Telekom Speedster Meldung

Beitrag von NoG » Fr 22. Sep 2017, 19:57

Tatsache - komplett uebersehen! Sorry!
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Benutzeravatar
Morgaine
Moderator
Beiträge: 1370
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 09:00
Betriebssystem: Windows 7 Pro SP1 64 Bit
Virenscanner: GData Internet Security
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Telekom Speedster Meldung

Beitrag von Morgaine » So 24. Sep 2017, 10:39

Elch hat geschrieben:
Morgaine hat geschrieben: Hast du das von dir beschriebene denn schon mal umgesetzt?
Selbstverständlich! Ich setze das seit Jahren ein.

Die Hardware, die kompatibel ist, wird bei Shibby aufgelistet. Ein Blick in TOMATOANON zeigt, welche Router beliebt sind, und welche häufig für Shibby's Tomato benutzt werden.
Das verlinkte Video zeigt die Installation auf einem Netgear R7000, den verwendet Shibby selbst und daher ist das Gerät auch besonders empfehlenswert.
Wie genau ist denn die Vorgehensweise?
Wurde alles lang und breit im Video erklärt.
Danke dir :)
Ich hab mich da jetzt mal durchgewühlt so gut es ging. Da kommen Abkürzungen und Wörter vor, die ich noch nie im Leben gehört habe. Aber ok, kann man nachschlagen ;)

Fazit:
Für einen Normal-User ein paar Nummern zu groß. Unter anderem müsste man andere Hardware besorgen; und das in einer Situation, wo das noch nicht weit verbreitet ist. Nix für mich.
Meine Meinung.
~ Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen. ~ [Aristoteles]

Antworten