Dvb C USB Stick für PC

Wenn die USV nur noch piepst oder der Drucker nicht mehr druckt.
Sandra78
Beiträge: 3502
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:07
Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Virenscanner: McAfee SecurityCenter
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Dvb C USB Stick für PC

Beitrag von Sandra78 » Mi 31. Aug 2016, 23:13

Angenommen man würde sich so einen Stick kaufen z.b Hauppage WinTv Dual HD, dann steckt man doch den Stick in den USB Port des PC installiert die WinTv Software und dann muss man doch noch die Dose wo das TV Signal rauskommt über ein Kabel mit dem USB Stick verbinden richtig?

Mal ne blöde Frage, wir haben ja bisher die Dose mit dem TV verbunden. Kann man überhaupt beides PC und TV mit der Dose verbinden oder hätte man dann zwar DVB C am Pc aber nicht mehr am TV?

Ich schwank grad ob ich mir DVB c am PC oder am iPad zulege.
Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel und um zu fliegen, müssen wir uns gegenseitig umarmen.

NoG
Moderator
Beiträge: 7382
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Dvb C USB Stick für PC

Beitrag von NoG » Do 1. Sep 2016, 10:20

Exakt.

Klaro - Du brauchst dann einen T-Verbinder.
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Sandra78
Beiträge: 3502
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:07
Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Virenscanner: McAfee SecurityCenter
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dvb C USB Stick für PC

Beitrag von Sandra78 » Do 1. Sep 2016, 10:24

Ich weiß nicht mal was das ist :mrgreen:

Das Problem hätte ich aber nur wenn es keine zweite Dose in der Wohnung gäbe, sonst könnte man ja die nehmen. Mhhh ich fürchte aber das wir nur die im Wohnzimmer haben....muss ich nachher mal gucken.
Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel und um zu fliegen, müssen wir uns gegenseitig umarmen.

Sandra78
Beiträge: 3502
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:07
Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Virenscanner: McAfee SecurityCenter
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dvb C USB Stick für PC

Beitrag von Sandra78 » Do 1. Sep 2016, 11:09

Ist das das?

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kabelabzweiger" onclick="window.open(this.href);return false;

Aber wenn man sowas nutzt ist das Signal doch dann sicher schwächer oder?

Wir haben ja im TV nen DVB C Receiver eingebaut, kann es nicht vllt auch am TV noch nen Ausgang geben wo man dann mit einem zweiten Kabel theoretisch ein zweiten TV anschließen kann ohne das man ne zweite Dose braucht, das müsste doch mit dem PC dann auch gehen. Oder denk ich grad Mumpitz ?
Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel und um zu fliegen, müssen wir uns gegenseitig umarmen.

NoG
Moderator
Beiträge: 7382
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Dvb C USB Stick für PC

Beitrag von NoG » Do 1. Sep 2016, 20:12

Nope.

Das:
T-Verbinder

Hab' ich noch nie gesehen. Halte ich auf fuer superunwahrscheinlich. Aber gibt's nicht gibt's nicht.
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Sandra78
Beiträge: 3502
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:07
Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Virenscanner: McAfee SecurityCenter
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dvb C USB Stick für PC

Beitrag von Sandra78 » Do 1. Sep 2016, 20:16

Ach das sieht ja cool aus...also das steckste in die Dose und die beiden kabel dann in die anderen beiden Eingänge richtig?

Dit is ja einfach ... :top:
Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel und um zu fliegen, müssen wir uns gegenseitig umarmen.

NoG
Moderator
Beiträge: 7382
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Dvb C USB Stick für PC

Beitrag von NoG » Do 1. Sep 2016, 20:21

Genau!

Und ja, Deine Frage ist natuerlich nicht ganz unberechtigt - wenn das Signal schon mies sit, wird es dadurch nicht besser. Normalerweise macht das aber keine Probleme. Ausser man nimmt selbstkonfektionierte Kabel. Da klemmt's dann etwas haeufiger. ;)
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Sandra78
Beiträge: 3502
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:07
Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Virenscanner: McAfee SecurityCenter
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dvb C USB Stick für PC

Beitrag von Sandra78 » Do 1. Sep 2016, 20:23

Das Signal soll super sein, hatte zumindest damals der Typ der den Löwe TV brachte vorher getestet. Ich mach mir halt nur Gedanken obs dann vllt extrem schlechter werden würde. Wobei ich das ja nicht dauerhaft reinstecken müsste sondern nur wenn ichs ma nutzen will.
Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel und um zu fliegen, müssen wir uns gegenseitig umarmen.

NoG
Moderator
Beiträge: 7382
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Dvb C USB Stick für PC

Beitrag von NoG » Do 1. Sep 2016, 20:25

Dann sollte das auch passen.
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Benutzeravatar
Carlus
Beiträge: 643
Registriert: So 24. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Das Tor zur Welt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dvb C USB Stick für PC

Beitrag von Carlus » Do 1. Sep 2016, 21:52

ha, diese T-Stücke hat jeder supermarkt/baumarkt usw im regal, da brauchste kein amazon für :)

im übrigen gibt es auch geräte, bei denen du das eingangssignal durchschleifen kannst, also eine buchse als eingang und eine zweite die als ausgang geschaltet ist, zumindest bei sat-receivern, ob dein fernseher sowas hat... :ka:


ich meine, es gibt für kabeltv auch noch die möglichkeit das iwie per fritzbox zu lösen.

du speist das signal in die fritz und die verteilt das dann per w-lan... auch für i-pad usw geeignet.
irgendsowas hab ich mal gelesen, aber frag mich nicht genauer..... bei mir kommt das tv-signal, genau wie der der storm, einfach aus der dose :D

nur ob und was davon bei deinem kabelanbieter löppt... evtl mal bei denen nachfrage.


PS
was evtl an deinem TV gehen könnte wäre einen evtl vorhandenen scartanschluss als ausgang zu benutzen, aber ob das geht? und vor allem wie dann in den pc rein.
Gruß Carlus

Die Stimme ist eine menschliche Gabe. Sie sollte geschätzt und benutzt werden.
Kraftlosigkeit und Schweigen gehören zusammen.

Sandra78
Beiträge: 3502
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:07
Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Virenscanner: McAfee SecurityCenter
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dvb C USB Stick für PC

Beitrag von Sandra78 » Do 1. Sep 2016, 22:28

Wir haben nen Full HD Loewe Connect TV mit integriertem DVB c Receiver der ist ziemlich gut, allerdings Baujahr 2006. keine Ahnung ob das da mit den Ausgängen auch ginge.

Aber mit diesem koaxial t Adapter sollte es gehen, dann geht eben das Kabel was wir jetzt im TV haben weiterhin in den TV und ich kann ein weiteres anschließen um das dann hinterm,Schrank zum PC zu verlegen und am PC wird das dann an den USB DVb C Empfänger von Hauppage reingesteckt, der wiederum ist per USB am PC

Du meinst den fritzbox repeater, damit geht das glaub ich, aber das zu kaufen Is mir zu blöd. Dann lieber nen adapter und nen Kabel was man hinterm Schrank eh nicht sieht und bei Bedarf eben reinsteckt
Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel und um zu fliegen, müssen wir uns gegenseitig umarmen.

Benutzeravatar
Carlus
Beiträge: 643
Registriert: So 24. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Das Tor zur Welt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dvb C USB Stick für PC

Beitrag von Carlus » Do 1. Sep 2016, 23:06

jo, obs bei deinem tv funzt.... könnte man evtl rauskriegen, aber was solls.
2006 ist ja schon fast totaaaaaaaal veraltet :pfeif:
nee, solange er gut löppt, hier ist das ne uralte röhre.

so 'n t-stück sollte gehen und wenn wirklich nicht mußte halt sehen. aber hat dann wenigstens nicht ein vermögen gekostet, evtl testen bevor man das kabel per möbelpacker hinter dem schrank verschwinden lässt ;)
usb-empfänger haste schon?

mit der fritz zu blöd hab ich mir schon gedacht, deswegen auch nicht nach genauerem gesucht :)
hatte das iwie mal gelesen, ka wo und wann.
obwohl, drahtlos hat auch was.
Gruß Carlus

Die Stimme ist eine menschliche Gabe. Sie sollte geschätzt und benutzt werden.
Kraftlosigkeit und Schweigen gehören zusammen.

Sandra78
Beiträge: 3502
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:07
Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Virenscanner: McAfee SecurityCenter
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dvb C USB Stick für PC

Beitrag von Sandra78 » Do 1. Sep 2016, 23:09

Den USB Empfänger von Hauppage (DVB c, t2 und t) dualhd bekomm ich morgen. Ich brauch aber um den auch in DVBC nutzen zu können eben noch ein zweites Kabel und den Adapter....

Und ja der TV ist schon zehn Jahre alt war aber damals das modernste was es zu kaufen gab, aber hat sich ja gelohnt der läuft immer noch wie geschmiert mit super HD Empfang. Wir werden erst wenn der kaputt geht was neues kaufen. Davor hatten wir ne Röhre bis dort der Ton weg war und er qualmte lach.
Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel und um zu fliegen, müssen wir uns gegenseitig umarmen.

Benutzeravatar
Carlus
Beiträge: 643
Registriert: So 24. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Das Tor zur Welt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dvb C USB Stick für PC

Beitrag von Carlus » Do 1. Sep 2016, 23:15

achso, extra schonmal bestellt.... ok

aber ist klar, um kabel zu nutzen muß man das kabel auch in den empfänger einstöpseln nur in die nase bringt net viel 8-)

wie gesagt, so nen T bekommste auch im baumarkt um die ecke oder im größerem supermarkt, rewe, real usw haben sowas manchmal.
du sitzt doch nähe AEZ wenn ich das richtig weiß, da gibbet n baumarkt um die ecke, ansonsten schauland oder so.
Gruß Carlus

Die Stimme ist eine menschliche Gabe. Sie sollte geschätzt und benutzt werden.
Kraftlosigkeit und Schweigen gehören zusammen.

Sandra78
Beiträge: 3502
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:07
Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Virenscanner: McAfee SecurityCenter
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dvb C USB Stick für PC

Beitrag von Sandra78 » Do 1. Sep 2016, 23:17

Ich weiß ...bei uns gibt's alles in der Nähe :mrgreen: denk auch das ich da am WE mal aufschlagen werde. Ich wusste auch das das irgendwie geht aber nicht wie das heißt, aber dafür hab ich ja das Forum :perfekt:
Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel und um zu fliegen, müssen wir uns gegenseitig umarmen.

Benutzeravatar
Carlus
Beiträge: 643
Registriert: So 24. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Das Tor zur Welt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dvb C USB Stick für PC

Beitrag von Carlus » Do 1. Sep 2016, 23:28

:perfekt:
Gruß Carlus

Die Stimme ist eine menschliche Gabe. Sie sollte geschätzt und benutzt werden.
Kraftlosigkeit und Schweigen gehören zusammen.

NoG
Moderator
Beiträge: 7382
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Dvb C USB Stick für PC

Beitrag von NoG » Fr 2. Sep 2016, 10:31

Beim Kaufen nur aufpassen, dass das Verhaeltnis Buchse/Stecker zu den vorhandenen Kabeln/Anschluessen passt! ;)
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Sandra78
Beiträge: 3502
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:07
Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Virenscanner: McAfee SecurityCenter
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dvb C USB Stick für PC

Beitrag von Sandra78 » Fr 2. Sep 2016, 10:36

Das hab ich meinem dad auch gesagt, der will das nämlich heute schon besorgen während ich arbeite. Da kam nur die sind doch genormt als Antwort. Na dann drück mal die Daumen das es passt :?
Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel und um zu fliegen, müssen wir uns gegenseitig umarmen.

Benutzeravatar
Carlus
Beiträge: 643
Registriert: So 24. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Das Tor zur Welt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dvb C USB Stick für PC

Beitrag von Carlus » Fr 2. Sep 2016, 11:50

Hat er doch recht mit.... "genormt"

der einzige Unterschied ist normale Stecker ohne Gewinde, sowas wirst du wohl haben, oder die F-Stecker, das sind die mit Gewinde, meist aber nur bei Satanlagen benutzt. Gibt auch Adapter dafür ;)
http://test.satmarkt.com/f_stecker/fSteck_koaxSteck.jpg
Lass Dad das man machen, zur not kann man das teil bestimmt auch umtauschen ist zwar der weg dann ärgerlich, aber da gibts schlimmeres.
Gruß Carlus

Die Stimme ist eine menschliche Gabe. Sie sollte geschätzt und benutzt werden.
Kraftlosigkeit und Schweigen gehören zusammen.

Sandra78
Beiträge: 3502
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:07
Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Virenscanner: McAfee SecurityCenter
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dvb C USB Stick für PC

Beitrag von Sandra78 » Fr 2. Sep 2016, 16:15

So hat alles gepasst. Habs auch zum laufen gebracht, hat alle Sender gefunden. Unser Fernseher läuft wie vorher, keinerlei Verschlechterung.
Auf dem PC hab ich die Sender nun auch. Das einzige was noch nicht gaaaaanz perfekt ist, ist das es ab und an nen Ruckler im Bild während man schaut aufn PC gibt. Is fast son bisschen so wie wenn man nen online Stream schaut und man grad ne lahme Leitung hat. Allerdings dauert es da dann länger, jetzt is es nur ganz kurz.

Kann man das durch die Einstellung beim Video Renderer verbessern? Standartmässig is es auf EVR eingestellt. Gibt aber noch Overlay, VMR7, VMR9 und man könnte nen Haken bei Hardwarebeschleunigung setzten.

TV Fenster Format 4:3 oder 16:9
Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel und um zu fliegen, müssen wir uns gegenseitig umarmen.

Antworten