Drucker als Gerät (Laufwerk E) erkannt, druckt nicht

Wenn die USV nur noch piepst oder der Drucker nicht mehr druckt.
Sandra78
Beiträge: 3502
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:07
Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Virenscanner: McAfee SecurityCenter
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Drucker als Gerät (Laufwerk E) erkannt, druckt nicht

Beitrag von Sandra78 » Mo 17. Aug 2015, 18:55

Nobbi ist das immer gleich? Der Link ist Windows 7 sie hat Windows 10
Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel und um zu fliegen, müssen wir uns gegenseitig umarmen.

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 4427
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drucker als Gerät (Laufwerk E) erkannt, druckt nicht

Beitrag von Nobbi » Mo 17. Aug 2015, 18:57

Habe ich jetzt erst gelesen.
Fehlt im Betreff. ;)

Tja gute Frage.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert )
Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Win 10 Home 21H1 - [64 Bit] Firefox 93.0 - Thunderbird 91.2.1 - [Lenovo Tablet A10]

NoG
Moderator
Beiträge: 7382
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Drucker als Gerät (Laufwerk E) erkannt, druckt nicht

Beitrag von NoG » Mo 17. Aug 2015, 19:00

Naja, die Infos da sind so grundlegend, das macht dann wirklich keinen Unterschied. ;)

Biene: Du trennst die USB-Verbindung zum Drucker, dann entfernst Du ihn, dann verbindest Du den Drucker und Deinen Router mit einem Netzwerkkabel und rufst dann die Installation wieder auf. Da sollte er Dich irgendwo fragen, wie der Drucker angeschlossen ist. Dort waehlst Du dann Netzwerk aus. Den Rest sollte die Installationsroutine alleine machen.
We have bugs the likes of which even God has never seen!

NoG
Moderator
Beiträge: 7382
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Drucker als Gerät (Laufwerk E) erkannt, druckt nicht

Beitrag von NoG » Mo 17. Aug 2015, 20:07

Ok, da hatte Rajo offensichtlich das richtige Bauchgefuehl. Ich hab den Beitrag mit dem FRST-Log mal in einen entsprechenden eigenen Thread ausgelagert: http://www.pc-notfallklinik.de/viewtopic.php?f=35&t=906" onclick="window.open(this.href);return false;

Hinsichtlich des Druecker-Problems deinstalliere mal bitte dieses "Advanced SystemCare 8".

Anschliessend dann nochmal ein Versuch mit der De- und Neuinstallation des Druckers.
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Benutzeravatar
rajo
Moderator
Beiträge: 795
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:19
Betriebssystem: Linux und Windows -
Wohnort: zur Pforte des Glücks ( Hamminkeln ) :)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drucker als Gerät (Laufwerk E) erkannt, druckt nicht

Beitrag von rajo » Mo 17. Aug 2015, 22:02

Ich sehe dort noch mehr Kandidaten - wäre auch ein Fall für ADWcleaner :pfeif:
Schaue gerne morgen noch mal genauer - wenn das brain 2.0 frisch ist :lol:
kaspersky mischt auch mit ....

Rajo ;)

Sandra78
Beiträge: 3502
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:07
Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Virenscanner: McAfee SecurityCenter
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Drucker als Gerät (Laufwerk E) erkannt, druckt nicht

Beitrag von Sandra78 » Mo 17. Aug 2015, 22:16

Wie ich euch kenne bekommt ihr das schon hin, Biene ist bei euch in den besten Händen.

Biene wie es aussieht haben die Jungs auch Adware auf deinem Rechner gesichtet, aber das ist nicht so schlimm das werden die in Ruhe mit dir zusammen beseitigen. Dafür gibt es jetzt den zweiten Thread von dir (im Hilfe Bereich) den NOG von diesem abgezweigt hat.
Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel und um zu fliegen, müssen wir uns gegenseitig umarmen.

Biene
Beiträge: 43
Registriert: So 9. Aug 2015, 23:16
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: Kaspersky 2016
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Drucker als Gerät (Laufwerk E) erkannt, druckt nicht

Beitrag von Biene » Di 18. Aug 2015, 21:29

Danke euch!

Sandra78
Beiträge: 3502
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:07
Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Virenscanner: McAfee SecurityCenter
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Drucker als Gerät (Laufwerk E) erkannt, druckt nicht

Beitrag von Sandra78 » Mi 19. Aug 2015, 23:24

NoG hat geschrieben:Hinsichtlich des Druecker-Problems deinstalliere mal bitte dieses "Advanced SystemCare 8".
Anschliessend dann nochmal ein Versuch mit der De- und Neuinstallation des Druckers.
Hast Du das eigentlich schon ausprobiert Biene?
Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel und um zu fliegen, müssen wir uns gegenseitig umarmen.

NoG
Moderator
Beiträge: 7382
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Drucker als Gerät (Laufwerk E) erkannt, druckt nicht

Beitrag von NoG » Do 20. Aug 2015, 00:48

Hab' ich da wirklich Druecker geschrieben? :shock: :shock: :shock:

Ok, die sind auch ein Problem, aber ja nicht an dieser Stelle... ;)
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Biene
Beiträge: 43
Registriert: So 9. Aug 2015, 23:16
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: Kaspersky 2016
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Drucker als Gerät (Laufwerk E) erkannt, druckt nicht

Beitrag von Biene » Do 20. Aug 2015, 15:41

Sandra78 hat geschrieben:
NoG hat geschrieben:Hinsichtlich des Druecker-Problems deinstalliere mal bitte dieses "Advanced SystemCare 8".
Anschliessend dann nochmal ein Versuch mit der De- und Neuinstallation des Druckers.
Hast Du das eigentlich schon ausprobiert Biene?
Ja, hatte ich ohne Veränderung. Das Installieren ging aber erst wieder nach ADWCleaner.

NoG
Moderator
Beiträge: 7382
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Drucker als Gerät (Laufwerk E) erkannt, druckt nicht

Beitrag von NoG » Do 20. Aug 2015, 20:04

Beschreibe das mal bitte genauer. Inwiefern lief die Installation vorher nicht?

Wie sieht's denn jetzt ganz aktuell aus?
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Biene
Beiträge: 43
Registriert: So 9. Aug 2015, 23:16
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: Kaspersky 2016
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bitte FRST-Log überprüfen

Beitrag von Biene » Mo 31. Aug 2015, 20:57

http://abload.de/thumb/screenshot31.8.pnoht.jpg

aktueller Screenshot vom Geräte-Manager...

Biene
Beiträge: 43
Registriert: So 9. Aug 2015, 23:16
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: Kaspersky 2016
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bitte FRST-Log überprüfen

Beitrag von Biene » Mo 31. Aug 2015, 21:14

Problembericht vom Drucker:

Code: Alles auswählen

DruckenGeräte und Drucker Herausgeberdetails 

Gefundene Probleme 
DruckerproblemDruckerproblem
Es liegen möglicherweise Probleme mit HP LaserJet 100 color MFP M175 PCL6 vor. Aus diesem Grund werden zusätzliche Problembehandlungsschritte ausgeführt. Ermittelt Ermittelt 
Vom Benutzer wurde die Problembehandlung für ein USB-Gerät initiiert.Vom Benutzer wurde die Problembehandlung für ein USB-Gerät initiiert.
Von Windows wurde nach allgemeinen Problemen mit USB-Geräten gesucht. Ermittelt Ermittelt 
Aufgrund eines Druckauftrags in der Druckwarteschlange können andere Druckaufträge nicht gedruckt werdenAufgrund eines Druckauftrags in der Druckwarteschlange können andere Druckaufträge nicht gedruckt werden
Wenn ein Druckauftrag in der Warteschlange hängen bleibt, können neu übermittelte Druckaufträge nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden. Behoben Behoben 
Angehaltene Druckaufträge fortsetzen und andere Druckaufträge abbrechen Abgeschlossen 
Druckspoolerdienst neu starten  Abgeschlossen 
Alle Aufträge in der Druckwarteschlange abbrechen Nicht ausgeführt 
Alle ausstehenden Druckaufträge löschen Nicht ausgeführt 
 
Überprüfte, potenzielle Probleme 
Der Drucker HP LaserJet 100 color MFP M175 PCL6 ist nicht für die Heimnetzgruppe freigegeben.Der Drucker HP LaserJet 100 color MFP M175 PCL6 ist nicht für die Heimnetzgruppe freigegeben.
Ist ein Drucker nicht für die Heimnetzgruppe freigegeben, kann er von anderen Computern möglicherweise nicht verwendet werden. Thema nicht vorhanden  
Papier des Druckers geht zur Neige oder ist leerPapier des Druckers geht zur Neige oder ist leer
Ist im Drucker nur noch wenig oder gar kein Papier mehr vorhanden, können möglicherweise keine Dokumente gedruckt werden. Thema nicht vorhanden  
Toner des Druckers geht zur Neige oder ist leerToner des Druckers geht zur Neige oder ist leer
Ist nur noch wenig oder gar kein Druckertoner mehr vorhanden, werden Dokumente möglicherweise zu hell oder gar nicht gedruckt.  Thema nicht vorhanden  
Papierstau im Drucker.Papierstau im Drucker.
Der ordnungsgemäße Betrieb des Druckers wird durch einen Papierstau behindert. Thema nicht vorhanden  
Druckertreiber muss aktualisiert werdenDruckertreiber muss aktualisiert werden
Die Verwendung eines veralteten Druckertreibers kann möglicherweise dazu führen, dass keine Druckvorgänge ausgeführt werden können. Thema nicht vorhanden  
Treiberproblem beim Plug & Play-Drucker HP LaserJet 100 color MFP M175 PCL6Treiberproblem beim Plug & Play-Drucker HP LaserJet 100 color MFP M175 PCL6
Druckertreiberfehler können zur Folge haben, dass auf dem Drucker keine Druckvorgänge ausgeführt werden können. Thema nicht vorhanden  
Der Drucker ist ausgeschaltet.Der Drucker ist ausgeschaltet.
Der Drucker muss vor dem Drucken erst eingeschaltet werden.  Thema nicht vorhanden  
Möglicherweise reagiert das USB-Gerät nicht mehr.Möglicherweise reagiert das USB-Gerät nicht mehr.
Falls ein USB-Gerät nicht funktioniert, nachdem der Computer reaktiviert wird, kann das Gerät von Windows bei jeder Reaktivierung des Computers aus dem Standbymodus zurückgesetzt werden. Thema nicht vorhanden  
Beim Druckspoolerdienst sind Probleme aufgetreten.Beim Druckspoolerdienst sind Probleme aufgetreten.
Aufgrund von Fehlern im Druckspoolerdienst wird der Druckvorgang möglicherweise unterbrochen. Thema nicht vorhanden  
Druckspoolerdienst wird nicht ausgeführtDruckspoolerdienst wird nicht ausgeführt
Wird der Druckspoolerdienst nicht ausgeführt, ist es möglicherweise nicht möglich, Drucker zu installieren, eine Verbindung mit einem Netzwerkdrucker herzustellen oder über einen Drucker zu drucken. Thema nicht vorhanden  
HP LaserJet 100 color MFP M175 PCL6 ist nicht der Standarddrucker.HP LaserJet 100 color MFP M175 PCL6 ist nicht der Standarddrucker.
Die Druckausgabe von Anwendungen erfolgt möglicherweise nicht auf dem Drucker HP LaserJet 100 color MFP M175 PCL6, da es sich nicht um den Standarddrucker handelt. Thema nicht vorhanden  

Gefundene Probleme Erkennungsdetails 

 Druckerproblem Ermittelt Ermittelt 
 
Es liegen möglicherweise Probleme mit HP LaserJet 100 color MFP M175 PCL6 vor. Aus diesem Grund werden zusätzliche Problembehandlungsschritte ausgeführt. 
 
 Vom Benutzer wurde die Problembehandlung für ein USB-Gerät initiiert. Ermittelt Ermittelt 
 
Von Windows wurde nach allgemeinen Problemen mit USB-Geräten gesucht. 
 
6 Aufgrund eines Druckauftrags in der Druckwarteschlange können andere Druckaufträge nicht gedruckt werden Behoben Behoben 
 
Wenn ein Druckauftrag in der Warteschlange hängen bleibt, können neu übermittelte Druckaufträge nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden. 
InformationenDruckaufträge 
Druckername: HP LaserJet 100 color MFP M175 PCL6 
Benutzername: Debby 
Status des Druckauftrags: 8210 
 
Angehaltene Druckaufträge fortsetzen und andere Druckaufträge abbrechen Abgeschlossen 
 
Durch Fortsetzen der angehaltenen Druckaufträge und Abbrechen anderer Druckaufträge werden möglicherweise alte Aufträge automatisch gelöscht.  
Druckspoolerdienst neu starten  Abgeschlossen 
 
Alle Aufträge in der Druckwarteschlange abbrechen Nicht ausgeführt 
 
Durch Abbrechen aller Druckaufträge zur Leerung der Warteschlange kann der Druckvorgang möglicherweise fortgesetzt werden. Die abgebrochenen Druckaufträge müssen zum Drucken allerdings neu übermittelt werden.  
Alle ausstehenden Druckaufträge löschen Nicht ausgeführt 
 
Durch Löschen aller Druckaufträge zur Leerung der Warteschlange kann der Druckvorgang möglicherweise fortgesetzt werden. Die abgebrochenen Druckaufträge müssen allerdings zum Drucken neu übermittelt werden. 
 

Überprüfte, potenzielle Probleme Erkennungsdetails 

 Der Drucker HP LaserJet 100 color MFP M175 PCL6 ist nicht für die Heimnetzgruppe freigegeben. Thema nicht vorhanden  
 
Ist ein Drucker nicht für die Heimnetzgruppe freigegeben, kann er von anderen Computern möglicherweise nicht verwendet werden. 
 
 Papier des Druckers geht zur Neige oder ist leer Thema nicht vorhanden  
 
Ist im Drucker nur noch wenig oder gar kein Papier mehr vorhanden, können möglicherweise keine Dokumente gedruckt werden. 
 
 Toner des Druckers geht zur Neige oder ist leer Thema nicht vorhanden  
 
Ist nur noch wenig oder gar kein Druckertoner mehr vorhanden, werden Dokumente möglicherweise zu hell oder gar nicht gedruckt.  
 
 Papierstau im Drucker. Thema nicht vorhanden  
 
Der ordnungsgemäße Betrieb des Druckers wird durch einen Papierstau behindert. 
 
 Druckertreiber muss aktualisiert werden Thema nicht vorhanden  
 
Die Verwendung eines veralteten Druckertreibers kann möglicherweise dazu führen, dass keine Druckvorgänge ausgeführt werden können. 
 
 Treiberproblem beim Plug & Play-Drucker HP LaserJet 100 color MFP M175 PCL6 Thema nicht vorhanden  
 
Druckertreiberfehler können zur Folge haben, dass auf dem Drucker keine Druckvorgänge ausgeführt werden können. 
 
 Der Drucker ist ausgeschaltet. Thema nicht vorhanden  
 
Der Drucker muss vor dem Drucken erst eingeschaltet werden.  
 
 Möglicherweise reagiert das USB-Gerät nicht mehr. Thema nicht vorhanden  
 
Falls ein USB-Gerät nicht funktioniert, nachdem der Computer reaktiviert wird, kann das Gerät von Windows bei jeder Reaktivierung des Computers aus dem Standbymodus zurückgesetzt werden. 
 
 Beim Druckspoolerdienst sind Probleme aufgetreten. Thema nicht vorhanden  
 
Aufgrund von Fehlern im Druckspoolerdienst wird der Druckvorgang möglicherweise unterbrochen. 
 
 Druckspoolerdienst wird nicht ausgeführt Thema nicht vorhanden  
 
Wird der Druckspoolerdienst nicht ausgeführt, ist es möglicherweise nicht möglich, Drucker zu installieren, eine Verbindung mit einem Netzwerkdrucker herzustellen oder über einen Drucker zu drucken. 
 
 HP LaserJet 100 color MFP M175 PCL6 ist nicht der Standarddrucker. Thema nicht vorhanden  
 
Die Druckausgabe von Anwendungen erfolgt möglicherweise nicht auf dem Drucker HP LaserJet 100 color MFP M175 PCL6, da es sich nicht um den Standarddrucker handelt. 
 

Fehlermeldung, wenn ich über den als "Gerät" erkannten Drucker gehe:

http://abload.de/thumb/screenshot31.8.2uaoo7.png
Zuletzt geändert von Biene am Mo 31. Aug 2015, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
AlfaMS
Beiträge: 1834
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:20
Betriebssystem: LinuxMint 64 & Windows 10 Pro 64 (DualBoot)
Wohnort: Münster
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Bitte FRST-Log überprüfen

Beitrag von AlfaMS » Mo 31. Aug 2015, 21:22

da es sich nicht um den Standarddrucker handelt.
Und welcher ist denn nun der Standarddrucker?!
Love is all you need.

Biene
Beiträge: 43
Registriert: So 9. Aug 2015, 23:16
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: Kaspersky 2016
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bitte FRST-Log überprüfen

Beitrag von Biene » Mo 31. Aug 2015, 21:30

AlfaMS hat geschrieben:
da es sich nicht um den Standarddrucker handelt.
Und welcher ist denn nun der Standarddrucker?!
Seit dem Hochfahren heute offensichtlich nicht mehr der HP Drucker, da er nicht als solcher erkannt wird. Er ist aber nach wie vor mit einem grünen Häkchen als Standarddrucker markiert. Wenn ich ihn als Gerät entferne, den Treiber deinstalliere und neu installiere, hat dies in der Vergangenheit nicht mehr geklappt, da der Drucker dann ausschießlich als Gerät im Geräte-Manager auftaucht, nicht mehr als Drucker.
Nach den einzelnen Säuberungsaktionen konnte ich ihn wieder installieren, aber am nächsten Tag war es dann wieder wie oben beschrieben.

Benutzeravatar
AlfaMS
Beiträge: 1834
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:20
Betriebssystem: LinuxMint 64 & Windows 10 Pro 64 (DualBoot)
Wohnort: Münster
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Bitte FRST-Log überprüfen

Beitrag von AlfaMS » Mo 31. Aug 2015, 21:44

Kurze Nachfrage noch mal:
Installationen wurden "Als Administrator ausführen" gemacht? :?
Love is all you need.

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2746
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 10 Pro, Linux Mint
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Bitte FRST-Log überprüfen

Beitrag von takko » Mo 31. Aug 2015, 22:01

Hat der Drucker mit dem OS vor dem Upgrade auf Windows 10 ohne Probleme funktioniert?

Biene
Beiträge: 43
Registriert: So 9. Aug 2015, 23:16
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: Kaspersky 2016
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bitte FRST-Log überprüfen

Beitrag von Biene » Mo 31. Aug 2015, 22:02

Oh... ertappt?!
Nein, habe ich nicht mit der rechten Maustaste gemacht. Das kenne ich jetzt auch erst durch das Forum. Damit habe ich die Säuberungen gemacht. Dann probiere ich das noch aus.

Biene
Beiträge: 43
Registriert: So 9. Aug 2015, 23:16
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: Kaspersky 2016
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bitte FRST-Log überprüfen

Beitrag von Biene » Mo 31. Aug 2015, 22:05

takko hat geschrieben:Hat der Drucker mit dem OS vor dem Upgrade auf Windows 10 ohne Probleme funktioniert?

Ein paar Tage vor dem Upgrade hat er das auch bei Windows 8.1 gehabt. Kann mich aber nicht erinnern, was der ausschlaggebende Punkt war, dass er nicht mehr lief.

Benutzeravatar
AlfaMS
Beiträge: 1834
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:20
Betriebssystem: LinuxMint 64 & Windows 10 Pro 64 (DualBoot)
Wohnort: Münster
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Bitte FRST-Log überprüfen

Beitrag von AlfaMS » Mo 31. Aug 2015, 22:07

Ich denke wir sind der Lösung näher. Deinstallieren, Neustart und dann wirklich "Als Administrator installieren".
Neustart. Dann bitte berichten..
Love is all you need.

Antworten