Wer beobachtet mich? Mit "blink" keiner.

Mouse, Webcam, Tastatur...
Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 4421
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Wer beobachtet mich? Mit "blink" keiner.

Beitrag von Nobbi » Fr 21. Nov 2014, 00:00

Jeder der ein Laptop hat kennt es.
Am Laptop ist eine eingebaute Webcam und mit einem entsprechenden Programm führt man Videokonferenzen.

Ist man fertig schließt man das Programm.
OK das Programm ist geschlossen doch ist der Zugriff auf die Webcam damit unterbunden? Ist die Webcam ausgeschaltet?
Wenn das meist grüne Licht neben der Webcam aus ist kann man ja wohl davon ausgehen.

Doch kann man sich sicher sein?

Nein denn entsprechende Beiträge belegen dies bzw. berichten davon.

Webcam hacken in 20 Minuten
http://www.20min.ch/digital/news/story/20217984


Hacker belauschen einen über die Webcam
http://www.pcwelt.de/ratgeber/So_belaus ... 15977.html


Nur was tun damit dies nicht passiert?
Programme die die Kamera deaktiviert. Nur 100 %iger Schutz ist das nicht und zu dem auch umständlich.
Und die Software könnte von Hacker auch manipuliert werden.

Ein Haftetikett auf die Linse kleben. Praktisch aber nicht schön. Und die Haftwirkung kann auch nachlassen.


Also was dann?

Darüber hat sich wohl auch die Schweizer Firma soomz Gedanken gemacht und so dann den "blink" entwickelt.

Ein kleines Bauteil das einfach auf auf die Kameralinse geklebt wird und per Schieber diese verschließt.
Sei es nun am Laptop, Tablet, iPhone oder Smartphone.
Es soll sicher halten und sich wieder Rückstandsfrei entfernen lassen.

Der "blink" der aus Stahl gefertigt ist gibt es in Schwarz und Silber.
Im 5er Set für 9,90 Euro incl. MWST wird es Weltweit Versandkostenfrei zugeschickt.

Weitere Infos, Produktfotos und die Möglichkeit der Bestellung bekommt man auf der Herstellerseite.
http://soomz.io
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert )
Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Win 10 Home 21H1 - [64 Bit] Firefox 93.0 - Thunderbird 91.2.1 - [Lenovo Tablet A10]

geloeschter User1
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wer beobachtet mich? Mit "blink" keiner.

Beitrag von geloeschter User1 » Sa 22. Nov 2014, 18:13




Nobbi
So wie ich es richtig
verstanden haben in den Nachrichten
so wollten die hacker ja nur drauf hinweissen
das die meisen die cams keine passworter hatten
hatten oder sehr schwach geschützt waren
und sowas finde ich ja gut
die haben die filme und alse anders anderes auf
anders auf Russische Server
Laut nachrichten
Und solche Hacker finde ich wiederum sehr gut ;)

NoG
Moderator
Beiträge: 7382
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Wer beobachtet mich? Mit "blink" keiner.

Beitrag von NoG » Sa 22. Nov 2014, 19:40

Markus, das ist eine komplett andere Baustelle - da geht es um oeffentlich erreichbare Webcams.
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 4421
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer beobachtet mich? Mit "blink" keiner.

Beitrag von Nobbi » Sa 22. Nov 2014, 19:51

Hallo Markus,

nun das was da durch die Medien geht zeigt auf wie die bösen Hacker Zugriff auf die Webcams nehmen.
Allerdings haben die es in erster Linie auf Staatliche bzw. Öffentliche Webcams abgesehen.
Natürlich können die auch auf Private zugreifen. Und dafür ist der "blink" ja gedacht.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert )
Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Win 10 Home 21H1 - [64 Bit] Firefox 93.0 - Thunderbird 91.2.1 - [Lenovo Tablet A10]

NoG
Moderator
Beiträge: 7382
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Wer beobachtet mich? Mit "blink" keiner.

Beitrag von NoG » Sa 22. Nov 2014, 19:59

Nein, ist er nicht. Was da gerade durch die Medien geht sind Zugriffe - von "Angriffen" oder "Hackern" kann man bei oeffentlich erreichbaren Geraeten mit unveraenderten Standard-Passworten nun wirklich nicht reden - auf Stand-alone-Webcams, keine in Notebooks oder Mobiltelephone integrierten.
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 4421
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer beobachtet mich? Mit "blink" keiner.

Beitrag von Nobbi » Sa 22. Nov 2014, 20:12

Was ist er nicht?
Klar der "blink" verhindert nicht den Zugriff auf die privaten Webcams. Er verschließt die Webcam.
Ist wohl etwa unklar rüber gekommen. Dafür ist der "blink" gedacht.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert )
Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Win 10 Home 21H1 - [64 Bit] Firefox 93.0 - Thunderbird 91.2.1 - [Lenovo Tablet A10]

NoG
Moderator
Beiträge: 7382
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Wer beobachtet mich? Mit "blink" keiner.

Beitrag von NoG » Sa 22. Nov 2014, 20:16

Lies meinen Beitrag einfach noch mal.
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 4421
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer beobachtet mich? Mit "blink" keiner.

Beitrag von Nobbi » Sa 22. Nov 2014, 20:35

Hallo was geht den jetzt hier ab. :denk:
Der"blink" verschließt die Webcamlinse. Darum geht es mir. ;)
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert )
Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Win 10 Home 21H1 - [64 Bit] Firefox 93.0 - Thunderbird 91.2.1 - [Lenovo Tablet A10]

NoG
Moderator
Beiträge: 7382
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Wer beobachtet mich? Mit "blink" keiner.

Beitrag von NoG » Sa 22. Nov 2014, 20:47

Ja, bei den derzeitigen Berichten geht es aber nunmal nicht um Webcams in Notebooks oder Mobiltelephonen. Warum ist das so unverstaendlich?
We have bugs the likes of which even God has never seen!

geloeschter User1
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wer beobachtet mich? Mit "blink" keiner.

Beitrag von geloeschter User1 » Sa 22. Nov 2014, 21:48



Was ich eigentlich auch
meinte ist das jede
cam die am pc angeschlossen on is
und nicht PW hat ein gutes
ziel für andere sind
sie kommen ja über die leitung.
und Nobbi was machst du wenn du dein blink mal vergisst :denk:

Also immer dran denken das Passwort des ofteren wechsten
aus zeichen sondernzeichen und zahlen
so werden es den leuten
und was machts du wenn der hacker in der leitung
und du hast kein PW hast aber Blink. :denk: :ka:

Sandra78
Beiträge: 3502
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:07
Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Virenscanner: McAfee SecurityCenter
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wer beobachtet mich? Mit "blink" keiner.

Beitrag von Sandra78 » Sa 22. Nov 2014, 22:27

Ich finde das Ding ehrlich gesagt völlig überflüssig, denn es verhindert vllt das sehen aber nicht das hören. Man kann auch abgehört werden über eine Webcam.

Wenn ich das nicht will dann deinstalliere ich die webcam komplett, so dass die gar nicht funktioniert. Will ich sie doch nutzen dann steck ich sie eben nur wenn ich sie nutze an den Rechner und nicht dauerhaft. Bei Laptops ist das sicherlich blöder, aber da muss ich eben besondere Schutzmaßnahmen einhalten die bekannt sein sollten.
Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel und um zu fliegen, müssen wir uns gegenseitig umarmen.

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 4421
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer beobachtet mich? Mit "blink" keiner.

Beitrag von Nobbi » Sa 22. Nov 2014, 23:10

Hallo Markus,

mit "blink" vergessen meinst Du den Schieber?
Berechtigte Frage. Das kann natürlich geschehen.

Wenn man sich das aber immer vor Augen hält vergisst man das nicht.
Und das brennt sich dann mit Sicherheit ins Gedächtnis ein.

Das ist quasi so wenn man ins Auto steigt.
Zumindest mein erster Griff ist der zum Sicherheitsgurt.
Was das mithören betrifft kann man damit wohl recht wenig anfangen wenn man nicht gerade seine Passwörter etc. sagt .
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert )
Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Win 10 Home 21H1 - [64 Bit] Firefox 93.0 - Thunderbird 91.2.1 - [Lenovo Tablet A10]

Benutzeravatar
Carlus
Beiträge: 643
Registriert: So 24. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Das Tor zur Welt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wer beobachtet mich? Mit "blink" keiner.

Beitrag von Carlus » So 23. Nov 2014, 00:06

Nobbi hat geschrieben:....

Nein denn entsprechende Beiträge belegen dies bzw. berichten davon.

Webcam hacken in 20 Minuten
http://www.20min.ch/digital/news/story/20217984


Hacker belauschen einen über die Webcam
http://www.pcwelt.de/ratgeber/So_belaus ... 15977.html

öhm nobbi, ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber sag an: hast du die von dir verlinkten beiträge auch mal selbst gelesen?
(oder hast du oben nur den "ironietag" vergessen?)

wenn es jemand soweit geschafft hat, dass er meine cam nach seinem gusto ein und ausschalten kann, kann er auch meine tastatureingaben usw mitschneiden und noch einiges mehr.... da geht es um RAT usw!
da hilft dann auch kein blechschieber vor der linse mehr.

obwohl... wer sich das antut, mich vorm pc per cam zu beobachten.... na, dem ist auch nicht mehr zu helfen :D
bei mithören hätte ich eher probleme, das müßte nicht sein ;)
Gruß Carlus

Die Stimme ist eine menschliche Gabe. Sie sollte geschätzt und benutzt werden.
Kraftlosigkeit und Schweigen gehören zusammen.

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 4421
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer beobachtet mich? Mit "blink" keiner.

Beitrag von Nobbi » So 23. Nov 2014, 01:12

Hallo Carlus,

hast schon Recht. (Gelesen natürlich)

Aber in dem Aus- bzw. Eingangsbeitrag geht es ja um den "blink" und der ist nun mal für die Webcam.
Sicher wenn ein Hacker eine Webcam fernsteuern kann er wohl auch die Tastatureingaben mitschneiden.
Das wäre dann allerdings ein anderes Thema wozu man mit entsprechenden Infos, und Tipps wie das zu verhindern ist, einen neuen Thread eröffnen könnte.

Bei mir bzw. von mir gebe es auch nicht viel zu sehen. "blink" sei Dank.
Mit zuhören gebe es bei mir auch nicht viel. Single und Selbstgespräche führe ich auch nicht. :lol:
Außer wenn der Fernseher oder das Radio an ist gäbe es etwas zu hören.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert )
Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Win 10 Home 21H1 - [64 Bit] Firefox 93.0 - Thunderbird 91.2.1 - [Lenovo Tablet A10]

geloeschter User1
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wer beobachtet mich? Mit "blink" keiner.

Beitrag von geloeschter User1 » Di 25. Nov 2014, 22:47



Nobbi
meine Links zu meine Besagten Thema
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/netz ... 04197.html" onclick="window.open(this.href);return false;
http://motherboard.vice.com/read/this-w ... r-password" onclick="window.open(this.href);return false;
http://blogs.wsj.com/digits/2014/11/20/ ... m-footage/" onclick="window.open(this.href);return false;
die links
waren in der verlinkung von spiegel gewesen
und spiegel :top:

NoG
Moderator
Beiträge: 7382
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Wer beobachtet mich? Mit "blink" keiner.

Beitrag von NoG » Di 25. Nov 2014, 23:17

Erstens bleibt es dabei, dass es dabei eben nicht um Webcams z.B. in Notebooks geht und zweitens wuerde ich den Spiegel keineswegs als bevorzugte Quelle bezeichnen.
We have bugs the likes of which even God has never seen!

geloeschter User1
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wer beobachtet mich? Mit "blink" keiner.

Beitrag von geloeschter User1 » Mi 26. Nov 2014, 00:01



Oh :denk:
und und nun
:ka:

NoG
Moderator
Beiträge: 7382
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Wer beobachtet mich? Mit "blink" keiner.

Beitrag von NoG » Mi 26. Nov 2014, 00:04

Und nun muessen wir uns endlich klar werden, dass das zwei unterschiedliche Baustellen sind.
We have bugs the likes of which even God has never seen!

geloeschter User1
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wer beobachtet mich? Mit "blink" keiner.

Beitrag von geloeschter User1 » Mi 26. Nov 2014, 00:14



So sehe ich das auch
:denk:
haben leider den Fäden verloren :ka:
Kann mal passieren
daß ich den überlick
verliere
sorry Bitte

Bis bald
Markus
und nochmals danke

geloeschter User1
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wer beobachtet mich? Mit "blink" keiner.

Beitrag von geloeschter User1 » Mi 26. Nov 2014, 00:16

Markus67 hat geschrieben:

Nobbi
meine Links zu meine Besagten Thema
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/netz ... 04197.html" onclick="window.open(this.href);return false;
http://motherboard.vice.com/read/this-w ... r-password" onclick="window.open(this.href);return false;
http://blogs.wsj.com/digits/2014/11/20/ ... m-footage/" onclick="window.open(this.href);return false;


Antworten