Daten von Smartphone zu Smartphone übertragen

Smartphone, Tablet und Co.

Daten von Smartphone zu Smartphone übertragen

BeitragBeitragsNr: 29604 von longriver » Mo 27. Jun 2016, 14:34

Wer hat Tipps wie ich die Daten von meinem Phicom i600 - Android-Version 4.1.2 - auf mein neues Samsung Galaxy A3 - Android-Version 5.0.2 - übertragen kann. Meine Versuche im Internet etwas zu finden, stießen in den meisten Fällen auf Seiten, die nicht vorhanden sind.
Benutzeravatar
longriver
 
Beiträge: 299
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 09:22
Wohnort: Düsseldorf
Betriebssystem: Windows 7 Prof.
Virenscanner: G Data Internet Security

Re: Daten von Smartphone zu Smartphone übertragen

BeitragBeitragsNr: 29607 von Carlus » Mo 27. Jun 2016, 17:53

die meisten smarties besitzen eine blauzahnfunktion (bluetooth) darüber lassen sich daten bestens übertragen.
wenn es etwas mehr sein soll, den umweg über einen pc nehmen, der das per kabel angeschlossene smartie als festplatte erkennt.
man kann auch ein netz mit den dingern einrichten, und dann daten übers netzwek senden und empfangen. kommt halt darauf an, was du genau machen willst.
Gruß Carlus

Die Stimme ist eine menschliche Gabe. Sie sollte geschätzt und benutzt werden.
Kraftlosigkeit und Schweigen gehören zusammen.
Benutzeravatar
Carlus
 
Beiträge: 642
Registriert: So 24. Aug 2014, 13:40
Wohnort: Das Tor zur Welt

Re: Daten von Smartphone zu Smartphone übertragen

BeitragBeitragsNr: 29608 von Carlus » Mo 27. Jun 2016, 17:58

ansonsten alle daten auf die eingelegte sd karte packen und die dann in das andere einsetzen.

gehen tut vieles
Gruß Carlus

Die Stimme ist eine menschliche Gabe. Sie sollte geschätzt und benutzt werden.
Kraftlosigkeit und Schweigen gehören zusammen.
Benutzeravatar
Carlus
 
Beiträge: 642
Registriert: So 24. Aug 2014, 13:40
Wohnort: Das Tor zur Welt

Re: Daten von Smartphone zu Smartphone übertragen

BeitragBeitragsNr: 29611 von Morgaine » Mo 27. Jun 2016, 18:24

Hallo longriver :)

Daten übertrage ich ausschließlich per USB-Kabel auf meinen PC (dafür lege ich vorher einen extra Ordner an); Bluetooth ist für mich aus Sicherheitsgründen keinesfalls eine Option! (Kalle weiß das, gell ;) )

Vorgehensweise:
- Auf dem PC (Windows) an einem Ort deiner Wahl ;) einen Sicherungs-Ordner mit dem Sicherungs-Datum anlegen
- USB-Kabel in PC
- USB-Kabel an's Gerät (meins ist auch ein Samsung Galaxy)
- Jetzt erscheint im Smartphone eine Meldung: "Als Mediengerät verbunden"
- Windows-Explorer öffnen
- Ganz unten wird - wie Carlus schon erwähnte - das Smartphone angezeigt
- Geh jetzt im Win-Explorer mal auf "Computer" - dort siehst du das Smartphone mit dem Zusatz "Tragbares Medienwiedergabegerät"
- Wieder runter zum Smartphone und auf den ">" links vom Gerät klicken - es öffnet sich das "Bäumchen" und alle Ordner zeigen sich in ihrer Pracht :D
- Unter "DCIM" findest du die "Camera" mit den Fotos (falls du nicht, wie ich, die Bilder in separat angelegte Ordner abgelegt hast)
- Unter "Documents", "Download", "Movie" und "Pictures" findest du all deine Daten
- Weiters könnten auch "WhatsApp" und "Studio" und andere Anwendungsordner angezeigt werden, so du weitere Apps dieser Art installiert haben solltest

Ich kopiere immer den kompletten Ordner vom Smartphone in den aktuellen Sicherungs-Ordner auf dem PC.
Tipp: Öffne ein zusätzliches Fenster mit dem Windows-Explorer an der Stelle, wo dein Sicherungs-Ordner liegt - erleichtert das Rüberkopieren ;) (mache ich mit STRG+c bzw. v, nicht mit der Maus - sischer ist sischer ;) )

Danach erst USB-Kabel vom Smartphone lösen, danach USB-Kabel aus dem PC nehmen.
Auf dem PC durchgucken, ob du wirklich alles 1:1 auf das neue Handy mitnehmen willst oder nicht.

Übertrag der Daten vom PC auf das neue Gerät wie oben beschrieben, nur annersrum. Aber: nur den Inhalt des jeweiligen Ordners vom PC IN den jeweiligen Ordner des Smartphone übertragen :!: (Wenn vorhanden)

Fertsch :D
~ Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. ~ [Albert Einstein]
Benutzeravatar
Morgaine
Moderator
 
Beiträge: 1252
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 08:00
Betriebssystem: Windows 7 Pro SP1 64 Bit
Virenscanner: GData Internet Security

Re: Daten von Smartphone zu Smartphone übertragen

BeitragBeitragsNr: 29636 von longriver » Di 28. Jun 2016, 07:32

Hallo Morgaine,
danke für deine schnelle, ausführliche Antwort! Zu meinem Schrecken musste ich gestern dann noch feststellen, dass ich jetzt eine Nano-Simkarte?? benötige. Die konnte ich heute schon mal bestellen, uff! Danach geht's dann los.

Danke natürlich auch an Carlus.

longriver :)
Benutzeravatar
longriver
 
Beiträge: 299
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 09:22
Wohnort: Düsseldorf
Betriebssystem: Windows 7 Prof.
Virenscanner: G Data Internet Security

Re: Daten von Smartphone zu Smartphone übertragen

BeitragBeitragsNr: 29640 von rajo » Di 28. Jun 2016, 10:42

Hallo Longriver
Du benötigst eine Micro SD card - dein Handy verträgt bis 64 Giga
edit:
Memory Card slot microSD, up to 64 GB (dedicated slot)
Internal 16 GB, 1 GB or 1.5 GB RAM

auf dem kleinen External Slot -
bitte bestelle Dir eine gute ( class 10 ) z.B. San Disk -

hier nochmal deine Handy "spezifications"
http://www.gsmarena.com/samsung_galaxy_a3-6762.php

Ich hatte mit billig Cards viel viel Ärger
und kaufte daher bereits 3 mal :lol:
Benutzeravatar
rajo
Moderator
 
Beiträge: 720
Registriert: So 24. Aug 2014, 14:19
Wohnort: zur Pforte des Glücks ( Hamminkeln ) :)
Betriebssystem: Linux und Windows -

Re: Daten von Smartphone zu Smartphone übertragen

BeitragBeitragsNr: 29642 von longriver » Di 28. Jun 2016, 13:59

Hallo rajo,
danke für den Link zu den wichtigsten Daten. :) Ich habe eine micro SD card von San Disk mit 32 GB (da ist fast nicht drauf), die passt aber nicht, sie ist zu groß. Anscheinend gibt es da auch noch verschiedene Größen. :ka: Ich fahre nachher mal zu MediaMarkt, nehme beide Samartphones mit und schaue mal was die so anzubieten haben.
Benutzeravatar
longriver
 
Beiträge: 299
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 09:22
Wohnort: Düsseldorf
Betriebssystem: Windows 7 Prof.
Virenscanner: G Data Internet Security

Re: Daten von Smartphone zu Smartphone übertragen

BeitragBeitragsNr: 29643 von rajo » Di 28. Jun 2016, 14:26

micro SD ist schon die richtige Wahl - steckt deine miniSDCard eventuell in einem Adapter?
dann muss sie dort natürlich raus. der obere Slot ist der richtige wenn ich das video korrekt deute
unterer slot ist die Sim Card !
https://de.wikipedia.org/wiki/SIM-Karte

hier ein Video - mit vielen Unschärfen - aber erkennbar wo und wie es gemacht wird

https://www.youtube.com/watch?v=EXqhY05MEHA

***
Kartengrössen :
Es gibt genau 3 größen
SD Card, miniSD, microSD (früher: Trans Flash)
https://de.wikipedia.org/wiki/SD-Karte

Rajo
Benutzeravatar
rajo
Moderator
 
Beiträge: 720
Registriert: So 24. Aug 2014, 14:19
Wohnort: zur Pforte des Glücks ( Hamminkeln ) :)
Betriebssystem: Linux und Windows -

Re: Daten von Smartphone zu Smartphone übertragen

BeitragBeitragsNr: 29644 von longriver » Di 28. Jun 2016, 15:42

Hallo Rajo,
nee, was wäre ich bloß ohne euch?! :top: Du hast natürlich Recht, der obere Slot ist für die SD card. Weil meine aktuelle Sim card sehr groß ist und die neue noch nicht da, war ich gedanklich noch bei dem kleineren Slot für die SD card. Danke, sie passt!!!
Gilt die Datenübertragung nur für die Daten im Systemspeicher oder muss ich auch die Daten der SD card erst sichern und dann übertragen? (Die Mails und Kontaktdaten wurden bereits über mein Google Konto synchronisiert.) Sorry für die Frage, aber gesehen habe ich auf Anhieb keine neuen alten Dateien gesehen, außer kurz den Hinweis: SD Karte wird vorbereitet.
Gruß longriver :D
Benutzeravatar
longriver
 
Beiträge: 299
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 09:22
Wohnort: Düsseldorf
Betriebssystem: Windows 7 Prof.
Virenscanner: G Data Internet Security

Re: Daten von Smartphone zu Smartphone übertragen

BeitragBeitragsNr: 29650 von rajo » Mi 29. Jun 2016, 09:34

Hallo Longriver

Wenn wir von der Micro SD reden, die jetzt im Samsumg steckt - ist es die, die bereits im Alten Handy drin war ?
und... werden irgendwelche Daten Vermisst ? falls ja - Welche - und wichtig zu welcher App gehören sie ?

Rajo
Benutzeravatar
rajo
Moderator
 
Beiträge: 720
Registriert: So 24. Aug 2014, 14:19
Wohnort: zur Pforte des Glücks ( Hamminkeln ) :)
Betriebssystem: Linux und Windows -

Re: Daten von Smartphone zu Smartphone übertragen

BeitragBeitragsNr: 29651 von longriver » Mi 29. Jun 2016, 10:56

Hallo Rajo,
ja es ist die micro SD Karte aus dem alten Handy. Allerdings habe ich sie zunächst noch einmal entfernt, da die SIMKarte noch fehlt. Ich nutze also momentan noch das alte Handy. Ich war einfach nur neugierig und wollte sehen was passiert. Von den 32 GB sind rd. 3 GB belegt. Diese Daten hatte ich schon mal auf meinen PC kopiert um zu sehen ob es klappt. Darunter ist z.B. die App Fußball.de und die App Threma. Ich hatte erwartet, dass ich diese Apps dann auf dem Samsung sehen könnte, das war so auf Anhieb nicht der Fall.
Danke, dass du dich kümmerst. Ich glaube es ist sinnvoll das noch etwas zurückzustellen bis ich die neue Sim Karte habe. Ich melde mich dann wieder, dann können wir auch über Fakten reden. Sorry für meine Ungeduld! :oops:
longriver
Benutzeravatar
longriver
 
Beiträge: 299
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 09:22
Wohnort: Düsseldorf
Betriebssystem: Windows 7 Prof.
Virenscanner: G Data Internet Security

Re: Daten von Smartphone zu Smartphone übertragen

BeitragBeitragsNr: 29652 von rajo » Mi 29. Jun 2016, 12:43

Okay dann warten wir

und machen dann laaansaaaam :) - es geht nicht alles automatisch und ist evl. Handarbeit angesagt -
und ein Problem nach dem anderen nicht alle auf einen schlag - das bekommen wir hoffentlich hin

Bis denne ;)
Rajo
Benutzeravatar
rajo
Moderator
 
Beiträge: 720
Registriert: So 24. Aug 2014, 14:19
Wohnort: zur Pforte des Glücks ( Hamminkeln ) :)
Betriebssystem: Linux und Windows -

Re: Daten von Smartphone zu Smartphone übertragen

BeitragBeitragsNr: 29673 von longriver » Fr 1. Jul 2016, 15:33

Hallo Rajo,
die SIM-Karte ist eingelegt, aktiviert, entsperrt, ich kann telefonieren!
Der Inhalt der SD-Karte wird mir im neuen Handy nicht angezeigt. Wichtig: meine Mails und meine Kontaktdaten sind da. Auf der SD-Karte sind nur einige Apps gespeichert, die sich aber auf dem neuen Handy nicht in der Liste der installierten Apps wiederfinden. Ich finde das nicht schlimm, so viele sind es nicht. Ich kann sie einfach neu installieren. Ich muss auch keine Daten innerhalb der Apps übertragen. Keine Ahnung wo die anderen Apps bisher gespeichert waren. Die gesicherten Daten des Gerätespeichers sind eher dürftig.
longriver
Benutzeravatar
longriver
 
Beiträge: 299
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 09:22
Wohnort: Düsseldorf
Betriebssystem: Windows 7 Prof.
Virenscanner: G Data Internet Security

Re: Daten von Smartphone zu Smartphone übertragen

BeitragBeitragsNr: 29676 von Morgaine » Fr 1. Jul 2016, 20:53

longriver hat geschrieben:Ich kann sie einfach neu installieren.
Genau ;) :top:
~ Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. ~ [Albert Einstein]
Benutzeravatar
Morgaine
Moderator
 
Beiträge: 1252
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 08:00
Betriebssystem: Windows 7 Pro SP1 64 Bit
Virenscanner: GData Internet Security

Re: Daten von Smartphone zu Smartphone übertragen

BeitragBeitragsNr: 29709 von longriver » So 3. Jul 2016, 17:56

Nun bin ich komplett auf mein neues Handy umgezogen und bin begeistert von der Schnelligkeit gegenüber dem alten. Die meiste Arbeit hatte ich mit dem Erfassen der langefristigen Termine im Kalender. Die konnte ich nicht mitnehmen.
Da sich die Icons auf dem Startbildschirm nicht verschieben konnte, habe ich gegoogelt und bin bei CHIP http://beste-apps.chip.de/android/app/nova-launcher-android-app,com.teslacoilsw.launcher/ auf die Software Nova Launcher MIUI X4 Pack gestoßen. Das habe ich bisher auch noch nicht gewusst, dass es eine Software gibt mit der man den Startbildschirm neu gestalten kann. Ist dagegen etwas einzuwenden?

Ich habe mir dann noch ein Widget mit Datum und Uhrzeit heruntergeladen, das sehe ich nur auf dem Startbildschirm wenn das Handy vorher komplett ausgeschaltet war. Ist das normal oder müsste man das immer sehen?

Danke noch mal an Morgaine und Rajo für die Unterstützung! :perfekt:
@Morgaine ich habe mir vom neuen Handy direkt schon mal ein Backup auf dem PC angelegt. Richtig? ;)
longriver
Benutzeravatar
longriver
 
Beiträge: 299
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 09:22
Wohnort: Düsseldorf
Betriebssystem: Windows 7 Prof.
Virenscanner: G Data Internet Security

Re: Daten von Smartphone zu Smartphone übertragen

BeitragBeitragsNr: 29728 von rajo » Mo 4. Jul 2016, 15:07

Hallo Longriver

Die meiste Arbeit hatte ich mit dem Erfassen der langefristigen Termine im Kalender. Die konnte ich nicht mitnehmen.

das geht viel einfacher - >> Termine immer auch nach Google Kalender Syncen -
dann hast du sie immer überall ( auch auf dem PC - und auf dem neuen Handy)
.... Selbstverständlich kennt dann auch die NSA die Termine und weiss bescheid wenn und wann wir die grosse sozialistische Weltrevolution
planen - iss klar ne wahr ? ;)

Rajo
Benutzeravatar
rajo
Moderator
 
Beiträge: 720
Registriert: So 24. Aug 2014, 14:19
Wohnort: zur Pforte des Glücks ( Hamminkeln ) :)
Betriebssystem: Linux und Windows -

Re: Daten von Smartphone zu Smartphone übertragen

BeitragBeitragsNr: 29730 von Morgaine » Mo 4. Jul 2016, 19:45

rajo hat geschrieben:Hallo Longriver

Die meiste Arbeit hatte ich mit dem Erfassen der langefristigen Termine im Kalender. Die konnte ich nicht mitnehmen.

das geht viel einfacher - >> Termine immer auch nach Google Kalender Syncen -

Rajo, mon chèr... wie kannst du den Google-Kalender empfehlen, tztztz ;)
Tja - chacun son gout, gell, oder so... :D

Der "Eigene Kalende" wird genutzt, auch wenn er bei der Sicherung mit MPE leider nicht mitgeht. Aber diese Zeit (handish im neuen Gerät nachtragen) investiere ich immer gerne :)

@longriver
Extra ein Widget für Datum & Uhrzeit für den Startbildschirm? :o Hm, bei meinem Galaxy war das Teil drauf.
Und den Starbildschirm habe ich frei bekommen, weiß im Moment allerdings nicht mehr wie. Hast du dir diesen Datei-Manager denn schon geholt inzwischen?
~ Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. ~ [Albert Einstein]
Benutzeravatar
Morgaine
Moderator
 
Beiträge: 1252
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 08:00
Betriebssystem: Windows 7 Pro SP1 64 Bit
Virenscanner: GData Internet Security

Re: Daten von Smartphone zu Smartphone übertragen

BeitragBeitragsNr: 29739 von longriver » Di 5. Jul 2016, 18:58

Hallo Morgaine,
das mit der Uhr war ein "falscher Fehler" :? , die habe ich auch drauf! Und wieder deinstalliert. Der Dataimanager ist inzwischen installiert und ich bin sehr zufrieden. Ich kann die Größe der Icons bestimmen und sie nach Wunsch anordnen. Die Originalicons waren mir zu groß und daher konnte man zu wenige unterbringen. Es gab stattdessen die Möglichkeit eine große Anzahl von Kontakten auf dem Startbildschirm zu plazieren. Das brauche ich nicht. Im Moment bin ich ganz zufrieden so und das lässt sich ja sicher auch jeder Zeit ändern wenn ich die zündende Idee habe wie. Die Kontakte musste ich auch teilweise nacherfassen, jetzt ist aber alles erledigt! :D

longriver
Benutzeravatar
longriver
 
Beiträge: 299
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 09:22
Wohnort: Düsseldorf
Betriebssystem: Windows 7 Prof.
Virenscanner: G Data Internet Security

Re: Daten von Smartphone zu Smartphone übertragen

BeitragBeitragsNr: 29745 von rajo » Mi 6. Jul 2016, 15:20

Longriver
dann habe wir dass so einigermaßen über die Bühne bekommen
die Androids sind in punkto Sicherung nicht einfach zu handeln - Google muss da stark nacharbeiten

***
Ma chère sœur Morgaine ;)
Ich weiss es ist schon ein wenig dreist von gockel den User zu zwingen
Kalentermine und übrigens auch DruckVorgänge nur über den Server
einigermaßen praktisch möglich zu machen - >> Das ist schon mehr als einfach ärgerlich !!

Note !
es gibt ein kalender programm was nur local speichert - OHNE Google
das lässt sich dann auch local sichern und hoffentlich problemlos exportieren auf
ein neues Gerät
Info hier :
https://www.android-user.de/tipp-lokale ... -benutzen/
ich werde es mal demnächst testen ....

Rajo
Benutzeravatar
rajo
Moderator
 
Beiträge: 720
Registriert: So 24. Aug 2014, 14:19
Wohnort: zur Pforte des Glücks ( Hamminkeln ) :)
Betriebssystem: Linux und Windows -

Re: Daten von Smartphone zu Smartphone übertragen

BeitragBeitragsNr: 29750 von longriver » Mi 6. Jul 2016, 20:28

Hallo Rajo,
es war schon ein bisschen Aufwand, aber das lag ganz sicher auch am alten Handy. Bei den Kontakten wurden manche übernommen und manche nicht, unabhängig davon wann sie mal angelegt wurden. Für mich steckte da keine Logik dahinter. What shalls? Ich bin hochzufrieden, der Aufwand hat sich für mich gelohnt. Danke noch mal!
rajo hat geschrieben:.... Selbstverständlich kennt dann auch die NSA die Termine und weiss bescheid wenn und wann wir die grosse sozialistische Weltrevolution
planen - iss klar ne wahr ? ;)

Das ist gefährlich, bei der NSA stehe ich bestimmt schon auf der schwarzen Liste. ;) Da ich Kontakte in die USA pflege und mit einer Mailadresse korrespondiere in der vom Paradies die Rede ist :?: und dann so Sätze schreibe wie: Am Sonntag um 20:15 h kommt Rosamunde. Höchst konspirativ! :pfeif:

Und jetzt noch einen schönen Fußballabend!
longriver
Benutzeravatar
longriver
 
Beiträge: 299
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 09:22
Wohnort: Düsseldorf
Betriebssystem: Windows 7 Prof.
Virenscanner: G Data Internet Security

Nächste

Zurück zu mobile Geräte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast