Smartphone-Option

Smartphone, Tablet und Co.
Sandra78
Beiträge: 3463
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:07
Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit
Virenscanner: McAfee SecurityCenter
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Smartphone-Option

Beitrag von Sandra78 » Sa 25. Jul 2015, 18:39

Ja stimmt Beate, mich hat das Wort online Banking nur gestört weil das ist nicht per SMS ;)

versteht NOG auch nicht ;)
Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel und um zu fliegen, müssen wir uns gegenseitig umarmen.

Sandra78
Beiträge: 3463
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:07
Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit
Virenscanner: McAfee SecurityCenter
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Smartphone-Option

Beitrag von Sandra78 » Sa 25. Jul 2015, 18:42

Sagen wirs mal so. Wenn ich etwas älter wäre, würde ich ein Touchscreen Handy bevorzugen mit großem Fenster und das sind meist Smartphones. Da sein Handy schon etwas älter ist, könnte er sich durchaus etwas modernisieren, von daher versteh ich seine Frau.

Aber das er das wirklich nutzen wird, glaub ich eher weniger.
Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel und um zu fliegen, müssen wir uns gegenseitig umarmen.

Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 1913
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 7 Hom Prem 64 bit, SP 1
Virenscanner: Avira free- Avira Connect
Wohnort: Chemnitz, Sachsen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Smartphone-Option

Beitrag von klausi1944 » Sa 25. Jul 2015, 22:11

Entschuldigung, Entschuldigung Sanra78, ich hatte mich "verdrückt ausgekehrt" . ;)
Es geht natürlich um die TAN, die mir von der Bank aufs Händy geschickt wird.
Und die Gespräche sind in der Regel nur kurz, wie lange ich mit einer Aufladung hinkomme, habe ich mir noch nicht aufgeschrieben.
Aber ich habe inzwischen meiner Madam ausgeredet, uns ein Smartphone zuzulegen.
Sie kommt ja nicht mal mit einem normalen Handy klar.
Danke, danke an alle für die vielen Hinweise.
Redet einer schlecht von dir - sei´s ihm erlaubt,
doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt. (Volksgut)

Benutzeravatar
AlfaMS
Beiträge: 1768
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:20
Betriebssystem: LinuxMint 18.3 Sylvia 64 & Win 10 Pro 64
Wohnort: Münster
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Smartphone-Option

Beitrag von AlfaMS » Sa 25. Jul 2015, 22:33

Schön.
Ein Handy wie Du es hast hatte ich nie, nur ein ganz Einfaches vor etwa 20 Jahren bei dem jeder Anruf um die 49 Pfennige kostete. Habe ich selten bis nie genutzt und entsorgt. Meine Frau hat ein einfaches Handy mit einer Prepaid-Karte von Lidl als "Notrufsäule" in ihrer Handtasche: Ganz praktisch wenn sie mit ihrem Rolllstuhl "in der Welt" unterwegs ist und ich bin mal nicht dabei; Telefonzellen werden im Notfall ja kaum noch vorhanden sein. Und mein neues Smartphone hat eine Karte vom selben Anbieter - Gespräche zwischen den beiden sind da kostenlos.
Man muss halt schauen was man nutzen, und haben will. Ich bereue meinen Smartphonekauf nach fast zwei Monaten nicht, obwohl es ebenso wie das Handy meiner Frau fast ständig ausgeschaltet ist. Sollten wir uns aber mal in der Stadt verpassen, dann können wir die Dinger immer noch einschalten und einen Treffpunkt vereinbaren. Das mag ich - ständige Erreichbarkeit aber ganz und gar nicht..
;)
Love is all you need.

Antworten