Der neue Firefox Quantum (ab 57.0) Infos & Diskussion

Hier findest Du Hilfe bei Problemen mit Firefox, Internet Explorer, Chrome und all den anderen.
Benutzeravatar
wanderer
Beiträge: 145
Registriert: Fr 14. Apr 2017, 19:03
Betriebssystem: LMDE, Sabayon, OI,
Virenscanner: Bei einer Desktop-Installation - wozu ?
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der neue Firefox Quantum (ab 57.0) Infos & Diskussion

Beitrag von wanderer » So 19. Nov 2017, 16:40

Hallo,
klausi1944 hat geschrieben: ... Ob das geht; http://www.chip.de/downloads/NoScript-f ... 63274.html :ka:
Nein - geht nicht.
http://fs5.directupload.net/images/171119/jlg2lor8.jpg

Es gibt zwar eine "Trickserei" wie man das 'alte' NoScript auf FF 57.0 installieren kann [https://noscript.net/faq#qa2_1] - aber ich rate davon ab!

NoScript 10 "Quantum" wird ja in Bälde veröffentlicht :!:
(Der Entwickler ist halt alleine!)

MfG
- - -

Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 1893
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 7 Hom Prem 64 bit, SP 1
Virenscanner: Avira free- Avira Connect
Wohnort: Chemnitz, Sachsen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der neue Firefox Quantum (ab 57.0) Infos & Diskussion

Beitrag von klausi1944 » So 19. Nov 2017, 16:43

Danke @wanderer für die gute Arbeit, ich traue mich an solche Tests nicht ran. :denk:
Rühre die Laute nicht, wenn ringsum Trommeln erschallen; führen Narren das Wort, schweiget der Weisere still. (Johann Gottfried Herder)

Benutzeravatar
pascha45
Beiträge: 423
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:24
Betriebssystem: Win10 Pro+Win7 Pro 64+32 +Starter f.Nb.
Virenscanner: Avira Antiv Pro/GData
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Der neue Firefox Quantum (ab 57.0) Infos & Diskussion

Beitrag von pascha45 » Di 21. Nov 2017, 10:50

NoG hat geschrieben: Laut Website von NoScript soll noch in dieser Woche eine mit Firefox 57 "Quantum" kompatible Version erscheinen. Nunja - ist ja erst Samstagabend. ;)
Die neue Version von NoScript - 10.1.1. kompatibel für den Firefox 57 - steht mit einigen Änderungen wieder zur Verfügung.

Benutzeravatar
Elch
Beiträge: 214
Registriert: Mi 15. Mär 2017, 00:37
Betriebssystem: Windows
Virenscanner: MSE
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der neue Firefox Quantum (ab 57.0) Infos & Diskussion

Beitrag von Elch » Di 21. Nov 2017, 11:59

Die neue Version von NoScript - 10.1.1. kompatibel für den Firefox 57 - steht mit einigen Änderungen wieder zur Verfügung.
Wie erfreulich, da schmeckt der Kaffee am Morgen gleich noch mal so gut. :kaffee:

Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 1893
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 7 Hom Prem 64 bit, SP 1
Virenscanner: Avira free- Avira Connect
Wohnort: Chemnitz, Sachsen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der neue Firefox Quantum (ab 57.0) Infos & Diskussion

Beitrag von klausi1944 » Di 21. Nov 2017, 17:09

Hurra, und schon habe ich wieder NoScript auf dem PC. :perfekt:
Man muss nur bei "Default"-"sript" ein Häkchen setzen, sonst kann man keine Smilies setzen. :?
Da wäre auch noch "object" - "media" - "font" - "webgl". Muss dort auch Häkchen gesetzt werden? :denk: :ka:
Rühre die Laute nicht, wenn ringsum Trommeln erschallen; führen Narren das Wort, schweiget der Weisere still. (Johann Gottfried Herder)

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3134
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Avira Free Antivirus
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Der neue Firefox Quantum (ab 57.0) Infos & Diskussion

Beitrag von Nobbi » Di 21. Nov 2017, 19:18

Hi,
klausi1944 hat geschrieben: Man muss nur bei "Default"-"sript" ein Häkchen setzen, sonst kann man keine Smilies setzen. :?
Da wäre auch noch "object" - "media" - "font" - "webgl". Muss dort auch Häkchen gesetzt werden? :denk: :ka:
wie denn wo denn. :denk:
Ich habe den von NoScript.net geladen und hinzugefügt.
Mehr nicht. Smilies kann ich auch so setzen.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)Win 10 Home - 1803[64 Bit]-Laptop-AMD Dual-Core E1-2500-1,4GHz-2 GB DDR3 L-320 GB HDD - Firefox 62.0.2 - Thunderbird 60.0 - Avira Free - ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1

Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 1893
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 7 Hom Prem 64 bit, SP 1
Virenscanner: Avira free- Avira Connect
Wohnort: Chemnitz, Sachsen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der neue Firefox Quantum (ab 57.0) Infos & Diskussion

Beitrag von klausi1944 » Di 21. Nov 2017, 21:22

Nein, ich hatte NoScript bei den AddOns von FF geladen, naja und da ging das nicht anders. Wenn man auf das Symbol klickt, werden die genannten Varianten angezeigt.
Rühre die Laute nicht, wenn ringsum Trommeln erschallen; führen Narren das Wort, schweiget der Weisere still. (Johann Gottfried Herder)

Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 1893
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 7 Hom Prem 64 bit, SP 1
Virenscanner: Avira free- Avira Connect
Wohnort: Chemnitz, Sachsen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der neue Firefox Quantum (ab 57.0) Infos & Diskussion

Beitrag von klausi1944 » Di 21. Nov 2017, 22:01

So und jetzt habe ich NoScript auf dem Läppi aufgespielt, aber wie Nobbi über NoScript.net.
Und bei Klick auf das Symbol sieht man die Leiste mit den Feldern, wo allerdings hier schon alle Häkchen gesetzt sind.
Dadurch sind natürlich auch gleich die Smilies zu setzen. :top:
Nun weiss ich auch, was ich noch beim PC verändern, bzw. Häkchen setzen muss. ;)
Rühre die Laute nicht, wenn ringsum Trommeln erschallen; führen Narren das Wort, schweiget der Weisere still. (Johann Gottfried Herder)

Benutzeravatar
pascha45
Beiträge: 423
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:24
Betriebssystem: Win10 Pro+Win7 Pro 64+32 +Starter f.Nb.
Virenscanner: Avira Antiv Pro/GData
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Der neue Firefox Quantum (ab 57.0) Infos & Diskussion

Beitrag von pascha45 » Mi 22. Nov 2017, 14:37

NoScript 10.1.1. - nachfolgend noch Informationen zu den Änderungen in der neuen Version:

https://blog.botfrei.de/2017/11/noscrip ... erfuegbar/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 1893
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 7 Hom Prem 64 bit, SP 1
Virenscanner: Avira free- Avira Connect
Wohnort: Chemnitz, Sachsen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der neue Firefox Quantum (ab 57.0) Infos & Diskussion

Beitrag von klausi1944 » Mi 22. Nov 2017, 16:57

Ja also, da ist bei NoScript die Leiste, die man wohl individuell einstellen kann oder sollte? :denk:
Wo sollte ein Häkchen sein und wo nicht: -script, -object, -media, -frame, -font, -webgl, -fetch, -other. :ka:
Habe erst mal bei allen Häkchen gesetzt.
Rühre die Laute nicht, wenn ringsum Trommeln erschallen; führen Narren das Wort, schweiget der Weisere still. (Johann Gottfried Herder)

Benutzeravatar
Morgaine
Moderator
Beiträge: 1366
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 09:00
Betriebssystem: Windows 7 Pro SP1 64 Bit
Virenscanner: GData Internet Security
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der neue Firefox Quantum (ab 57.0) Infos & Diskussion

Beitrag von Morgaine » Do 7. Dez 2017, 21:32

Ich befasse mich inzwischen damit, den 57-er auf diverse Geräte zu kriegen.

Mein Bauchgefühl signalisiert, den Sprung auf die Version 57/PhantomQuantum "sauber" zu vollziehen; also nicht drüberzubügeln.
- Profil-Ordner sichern
- Aktuellste Lesezeichen-Sicherung als html
- Alten Firefox via Systemsteuerung usw. deinstallieren
- Neustart PC
- System manuell nachsäubern
- Neue Version per Offline-Datei installieren
- Lesezeichen und/oder Profil-Ordner einspielen
- Konfigurieren

Dafür habe ich die eine und andere Site gefunden.
Von hier die Offline-Install-Datei geholt. Passt die?


Wie sehen das die Experten? ;) :mrgreen:


Edit am 8.12.2017:
Den völlig falschen ( :mrgreen: ) FFX-Namen durchgestrichen und durch den richtigen ersetzt *hüstel*
Zuletzt geändert von Morgaine am Fr 8. Dez 2017, 19:49, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: siehe Edit vom 8.12.2017 + Tippfehler beim Edit korrigiert
~ Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen. ~ [Aristoteles]

Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 1893
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 7 Hom Prem 64 bit, SP 1
Virenscanner: Avira free- Avira Connect
Wohnort: Chemnitz, Sachsen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der neue Firefox Quantum (ab 57.0) Infos & Diskussion

Beitrag von klausi1944 » Do 7. Dez 2017, 22:46

Nur ne Anmerkung: Inzwischen ist die 57.0.2 raus.
Rühre die Laute nicht, wenn ringsum Trommeln erschallen; führen Narren das Wort, schweiget der Weisere still. (Johann Gottfried Herder)

Benutzeravatar
wanderer
Beiträge: 145
Registriert: Fr 14. Apr 2017, 19:03
Betriebssystem: LMDE, Sabayon, OI,
Virenscanner: Bei einer Desktop-Installation - wozu ?
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der neue Firefox Quantum (ab 57.0) Infos & Diskussion

Beitrag von wanderer » Fr 8. Dez 2017, 02:40

Hallo,
Morgaine hat geschrieben: ... die Version 57/Phantom "sauber" zu vollziehen; also nicht drüberzubügeln.
- Profil-Ordner sichern
- Aktuellste Lesezeichen-Sicherung als html
- Alten Firefox via Systemsteuerung usw. deinstallieren
- Neustart PC
- System manuell nachsäubern
- Neue Version per Offline-Datei installieren
- Lesezeichen und/oder Profil-Ordner einspielen
- Konfigurieren

Dafür habe ich die eine und andere Site gefunden.
Von hier die Offline-Install-Datei geholt. Passt die? ...
Zunächst: Das Vorgehen halte ich für absolut in Ordnung! - Eine sehr sichere und saubere Methode!
{bei WIn bleiben einfach durch das "Drübernudeln" zu viele Registry-Leichen (dort mal durchforsten schadet nie! [1])}
Wenn der Profil-Ordner gesichert ist, könnte man sich die bookmarks.html sparen (Geschmackssache; selbige mal gespeichert zu haben schadet jedoch natürlich nie).
Den (alten) Profil-Ordner muß man *selbstredend* vor dem Neustart von Firefox einspielen.
Der gestartete FF datet dann die möglichen AddOns selbsständig up.

Der download-Link ist total in Ordnung!

Aber was bitte ist: "57/Phantom" :?: :D

Hier heißt das Dingens immer noch:

http://fs5.directupload.net/images/171208/x5a35no6.jpg

Bitte nicht *irritiert* sein, die Version 57.0.1 ist durchaus für heute aktuell!
Bei Debian bzw. Linux allgemein - hinken die Versionen oft hinterher bzw. es werden auch mal welche übersprungen, wenn sich für dieses Betriebssystem einfach Nichts geändert hat.

http://fs5.directupload.net/images/171208/umzlmcsd.jpg

Erneut zeigt sich, daß Linux eben etwas ist für die Herren im 'gesetzteren' Alter - wie mich. :) Da wird man bequem und nutzt die [idiotensichere] Aktualisierungsverwaltung. - Dort werden etwaige Updates angezeigt und man braucht nur runterladen und installieren lassen.

http://fs5.directupload.net/images/171208/tztr4c8i.jpg

Durch die - weiter oben angesprochene - Neuerung bei den AddOns kommt es mit Quantum unweigerlich zu Einbußen bei den "gewohnten" Optionen!
Zwar daten immer mehr Entwickler ihre AddOns auf die neue WebExtension-Technologie up, aber es dauert halt eben!
Übrigens empfiehlt sich aus diesem Grund öfters mal zu schauen, ob es Updates gibt.

MfG
- - -

Anm.: [1] Es ist zu empfehlen sich unter Windows durchaus mal seine Registry zu sichern - so ist man bei Systemfehlern /abstürzen ggfs. fein raus! ;)

Benutzeravatar
Morgaine
Moderator
Beiträge: 1366
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 09:00
Betriebssystem: Windows 7 Pro SP1 64 Bit
Virenscanner: GData Internet Security
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der neue Firefox Quantum (ab 57.0) Infos & Diskussion

Beitrag von Morgaine » Fr 8. Dez 2017, 20:36

Danke! :) :top:
wanderer hat geschrieben:Den (alten) Profil-Ordner muß man *selbstredend* vor dem Neustart von Firefox einspielen.
Ja, das hatte ich vor. Aber trotzdem gut, dass du das nochmal erwähnst - das schärft die Sinne, so dass dieser wichtige Schritt nicht zu spät gemacht wird :).

wanderer hat geschrieben:Der download-Link ist total in Ordnung!
Danke, wollte mich halt vergewissern.

wanderer hat geschrieben:Aber was bitte ist: "57/Phantom" :?: :D

Hier heißt das Dingens immer noch:

http://fs5.directupload.net/images/171208/x5a35no6.jpg
Uuups :pinch: :oops: :oops: :mrgreen:
Habe mein Posting mit entsprechendem Hinweis geändert.

wanderer hat geschrieben:Bitte nicht *irritiert* sein, die Version 57.0.1 ist durchaus für heute aktuell!
Ja, ich hole mir bei allen Offline-Updates immer die Version, die es auf der für mich vertrauenswürdigen Site gibt. Nach fertiger Installation lasse ich dann stets vorsichtshalber nach Updates suchen, falls es seit dem Holen der Install-echse was Neues gab.

wanderer hat geschrieben:Erneut zeigt sich, daß Linux eben etwas ist für die Herren im 'gesetzteren' Alter - wie mich. :) Da wird man bequem (...)
Tztztz... :mrgreen:
Zwar bin ich auch - äh - bequem :mrgreen: , warte mit Linux aber, bis ich in Rente bin und viiiiel Zeit für Umstiege dieser Art habe 8-) .

wanderer hat geschrieben:Durch die - weiter oben angesprochene - Neuerung bei den AddOns kommt es mit Quantum unweigerlich zu Einbußen bei den "gewohnten" Optionen!
Zwar daten immer mehr Entwickler ihre AddOns auf die neue WebExtension-Technologie up, aber es dauert halt eben!
Die paar Addons, auf die ich Wert lege, sind schon umgestellt (Google search link fix/NoScript/UBlock Origin/Video DownloadHelper). Reload Every wird leider schon seit 2014 nicht mehr gepflegt. Zwar ist das SchnickSchnack, aber in manchen Fällen doch äußerst praktisch... :pfeif:

wanderer hat geschrieben:(...) bei WIn bleiben einfach durch das "Drübernudeln" zu viele Registry-Leichen (dort mal durchforsten schadet nie!
Eben, das habe ich immer im Hinterkopf. Dafür nutzte ich früher immer gaaanz vorsichtig das JV16. Also nach der Deinstallation einer SW mit JV16 gezielt nach dem Namen und verwandten Bezeichnungen der entfernten SW suchen lassen. Das hat immer schön was gebracht. Mehr traute ich mich nie damit zu machen. Kennst du da eventuell eine passende Alternative?

Manuell "Hand anlegen" ist so gar nicht mein Ding. Davor habe ich heute noch eine Heidenangst.


Na, dann werde ich jetzt das Phantom mal packen :mrgreen:
~ Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen. ~ [Aristoteles]

joerg
Beiträge: 308
Registriert: So 24. Aug 2014, 23:06
Betriebssystem: WIN 7 Home
Virenscanner: Avira free Version
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der neue Firefox Quantum (ab 57.0) Infos & Diskussion

Beitrag von joerg » Fr 8. Dez 2017, 22:34

wanderer hat geschrieben:... bei WIn bleiben einfach durch das "Drübernudeln" zu viele Registry-Leichen (dort mal durchforsten schadet nie! [1])
Anm.: [1] Es ist zu empfehlen sich unter Windows durchaus mal seine Registry zu sichern - so ist man bei Systemfehlern /abstürzen ggfs. fein raus! ;)
Da hab ich gleich 2 Fragen.
Mit welchem Tool suchst/löschst du die Registry-Leichen? Wie sicherst du die Registry?
Gruss Jörg :)

Benutzeravatar
wanderer
Beiträge: 145
Registriert: Fr 14. Apr 2017, 19:03
Betriebssystem: LMDE, Sabayon, OI,
Virenscanner: Bei einer Desktop-Installation - wozu ?
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der neue Firefox Quantum (ab 57.0) Infos & Diskussion

Beitrag von wanderer » Sa 9. Dez 2017, 13:44

Hallo,
Morgaine hat geschrieben: ...Eben, das habe ich immer im Hinterkopf. Dafür nutzte ich früher immer gaaanz vorsichtig das JV16. Also nach der Deinstallation einer SW mit JV16 gezielt nach dem Namen und verwandten Bezeichnungen der entfernten SW suchen lassen. Das hat immer schön was gebracht. Mehr traute ich mich nie damit zu machen. Kennst du da eventuell eine passende Alternative?
Bitte bedenke, daß ich *kein* WIN mehr aktiv / produktiv nutze :!: Daher bin ich nicht up-to-date!

Ich halte das Programm jv16 PowerTools v1.3 von Jouni Vuorio (ich habe ihn mal mit Mikko Hypponen von F-Secure kennen gelernt) für ein gutes und sicheres Programm - mir ist wegen einer Reinigung mit diesem Programms nie ein Absturz passiert!

http://fs1.directupload.net/images/171209/6byde7r6.jpg

Gefahrlose Einträge sind grün, eventuell unverzichtbare rot markiert.Es ist jedoch ein asbach-uralt Tool!

Das Programm jv16 PowerTools 2010 habe ich auch. Es hat eine tollere GUI, mehr Optionen und findet ab und an auch weitere Reg.Einträge.

http://fs5.directupload.net/images/171209/glclomrz.jpg

Der RegCleaner 4.3 (auch von J. Vuorio) ist zwar ebenfalls uralt aber ein sehr sicheres Tool.

http://www.bilder-upload.eu/thumb/b5b747-1512819394.jpg

Weitere Tools fallen mir leider für M$ WIN nicht mehr ein! :oops:
joerg hat geschrieben: ... Da hab ich gleich 2 Fragen.
Mit welchem Tool suchst/löschst du die Registry-Leichen? Wie sicherst du die Registry?
Na da machst Du es Dir aber kompliziert.
Einfach direkt im Registry Editor arbeiten. ;)

http://www.bilder-upload.eu/thumb/eee95c-1512819151.jpg

Man kann natürlich auch *einzelne* Reg-Keys sichern!

http://www.bilder-upload.eu/thumb/364713-1512819942.jpg

So was kann beispielsweise gereinigt werden { Adobe Acrobat Reader 5.0 kann weg! }

http://www.bilder-upload.eu/thumb/ea6a1c-1512819990.jpg

MfG
- - -

joerg
Beiträge: 308
Registriert: So 24. Aug 2014, 23:06
Betriebssystem: WIN 7 Home
Virenscanner: Avira free Version
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der neue Firefox Quantum (ab 57.0) Infos & Diskussion

Beitrag von joerg » Sa 9. Dez 2017, 19:12

Danke dir, wieder etwas dazu gelernt. :perfekt:
Gruss Jörg :)

Benutzeravatar
Morgaine
Moderator
Beiträge: 1366
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 09:00
Betriebssystem: Windows 7 Pro SP1 64 Bit
Virenscanner: GData Internet Security
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der neue Firefox Quantum (ab 57.0) Infos & Diskussion

Beitrag von Morgaine » So 10. Dez 2017, 17:04

Rückmeldung ;)

Der Firefox Quantum ist nun "sauber" auf 2 PCs installiert und konfiguriert :)

Das mit dem Profil-Ordner-Einspielen noch vor erstem Neustart nach Installation beim ersten Durchgang nicht wirklich. Da war im User\Roaming Ordner noch nicht mal ein Firefox-Ordner, geschweige denn ein Profil-Ordner angelegt gewesen. Einfach manuell neu anlegen und reinkopieren traute ich mich auch nicht.
Nach einigem Rumgebastele nach Neustart des Quantum - ich kopierte einige mir wichtig erscheinende Ordner und Dateien rein - deinstallierte ich komplett und überschrieb dann im neuen Profil-Ordner lediglichdie neu angelegte mit meiner "alten" places.sqlite. Die restlichen Einstellungen waren dann doch schnell gemacht.

Da NoScript immer noch nicht angepasst ist und ohne für mich nicht in Frage kommt, ist nun uMatrix installiert. Zwar etwas gewöhnungsbedürftig. Doch nach ein paar Mal rumprobieren und Video gucken im Netz komme ich schon recht gut zurecht. Und passt zu uBlock Origin :D
~ Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen. ~ [Aristoteles]

Benutzeravatar
wanderer
Beiträge: 145
Registriert: Fr 14. Apr 2017, 19:03
Betriebssystem: LMDE, Sabayon, OI,
Virenscanner: Bei einer Desktop-Installation - wozu ?
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der neue Firefox Quantum (ab 57.0) Infos & Diskussion

Beitrag von wanderer » Mo 11. Dez 2017, 00:35

Hallo,
Morgaine hat geschrieben: ... Das mit dem Profil-Ordner-Einspielen noch vor erstem Neustart nach Installation beim ersten Durchgang nicht wirklich. Da war im User\Roaming Ordner noch nicht mal ein Firefox-Ordner, geschweige denn ein Profil-Ordner angelegt gewesen.
Für mich klingt das alles recht kompliziert.
Da verstehe ich etwas nicht bzw. verstand vorher etwas falsch! http://fs1.directupload.net/images/171210/cdl2gm8x.gif
Das Fehlen eines (alten) Firefox- und Profile-Ordners bedeutet ja, daß FF von *vornherein* gar nicht installiert war.
War es denn eine Neuinstallation und kein Update?

Das mit der "alten places.sqlite" verstehe ich auch nicht. - Ich hätte - nach Neuinstallation oder Update - den Profilordner dort belassen wo er ist. Diesen gänzlich geleert {Inhalt gelöscht} und mit dem gesamten Inhalt des alten (gesicherten) gefüllt. - Danach dann FF neu gestartet und dabei die WebExtensions (automatisch) upgedatet. Der einfachste Weg!; von mir dutzendfach durchgeführt.
Morgaine hat geschrieben: ...Da NoScript immer noch nicht angepasst ist und ohne für mich nicht in Frage kommt, ...
Hier stehe ich ebenfalls vor einem dicken * :?: *

NoScript ist seit dem Sprung von v5.1.8.3 auf v10.1.1 (erstes reines WebExtension Release vom 21. Nov 2017) mit Firefox Quantum kompatibel :!:
Mittlerweile liegt - seit heute - die Version 10.1.5.7 vor.
NoScript nimmt an Funktionsumfang und Benutzerfreundlichkeit stets zu!

http://fs1.directupload.net/images/171210/fdnu7v7n.jpg

Auch, wenn es in den einzelnen Ordnerinhalten zwischen Windows- und Linux-Installationen Unterschiede geben mag, so wissen wir ja alle, daß seit jeher bei diesen Mozilla-Programmen immer ein Programm- und ein Profil-Ordner existiert.
Wenn die WebExtension bei Dir nicht funktional ist, dann hat sich da - bei "einigem Rumgebastele" - der http://fs1.directupload.net/images/171210/m7qxdqlt.gif eingeschlichen. :shock:

MfG
- - -

Benutzeravatar
Morgaine
Moderator
Beiträge: 1366
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 09:00
Betriebssystem: Windows 7 Pro SP1 64 Bit
Virenscanner: GData Internet Security
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der neue Firefox Quantum (ab 57.0) Infos & Diskussion

Beitrag von Morgaine » Mo 11. Dez 2017, 13:05

Hopla, wir haben tatsächlich Missverständnis, wanderer. Melde mich später dazu.
~ Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen. ~ [Aristoteles]

Antworten