[✅] Probleme mit Arcor/Vodafone

Hier findest Du Hilfe bei Problemen mit Firefox, Internet Explorer, Chrome und all den anderen.
Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3892
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Probleme mit Arcor/Vodafone

Beitrag von Nobbi » Mi 23. Okt 2019, 11:06

Soviel ich weiß muss mann drei Monate vorher kündigen,
sonst verlängert sich der Vertrag automatisch.
Bei Dir also schon zu spät. :denk:
Schau mal auf der von mir verlinkten Seite.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)-Notebook Lenovo V130-Celeron® Prozessor-2,20 GHz-4 GB RAM-1 TB HDD-Win 10 Home-[64 Bit]
Firefox 78.0.2-Thunderbird 68.10.0-uBlock Origin

noah
Beiträge: 80
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:06
Betriebssystem: win10pro 64bit
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probleme mit Arcor/Vodafone

Beitrag von noah » Mi 23. Okt 2019, 16:44

klausi1944 hat geschrieben:
Mi 23. Okt 2019, 10:36
mein Vertrag mit Vodafone läuft seit 25.03.14, letzter Kündigungstermin sei der 24.12.19.
Passt doch: Kündigung spätestens am 24.12.19 & raus am 25.03.20 & ab 26.03. neuer ISP ;)
Kleiner Tipp: aus Erfahrung weiss ich, dass es nicht ratsam ist bis zum Äussersten zu waren; trag' dir die Kündigung mal zu deinen Terminen am 20.12.19. (oder so) ein - an Heiligabend verschwitzt du das auf jeden Fall. Da sind 1.000 andere Dinge zu erledigen.

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2615
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 10 Pro, Linux Mint
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Probleme mit Arcor/Vodafone

Beitrag von takko » Mi 23. Okt 2019, 18:04

@Klausi

Nur weil Du Probleme mit dem LogIn bei Arcor hat brauchst Du doch den Provider nicht zu wechseln. Ich richte Dir das per POP3 ein und gut is. Wir müssen dann nur noch einmal auf Deinen Account und ein POP3 E-Mail Passwort einzurichten. Das muss man bei T-Online übrigens auch machen, wenn man E-Mails POP3 abholen will.
klausi1944 hat geschrieben:
Mi 23. Okt 2019, 10:12
Danke takko, das werde ich machen, habe nur in nächster Zeit viele Termine, werde mich mal im November melden.
Mal vorweg: was wäre die günstigste Zeit bei dir, um mich drauf einrichten zu können?
Täglich ab 20:00 Uhr ;) Machen wir aber genau per PN ab. LG

noah
Beiträge: 80
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:06
Betriebssystem: win10pro 64bit
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probleme mit Arcor/Vodafone

Beitrag von noah » Mi 23. Okt 2019, 18:31

takko hat geschrieben:
Mi 23. Okt 2019, 18:04
Nur weil Du Probleme mit dem LogIn bei Arcor hat brauchst Du doch den Provider nicht zu wechseln.
Kündigen ist trotzdem zu empfehlen alleine schon deshalb um bessere Konditionen mit dem ISP auszuhandeln ;)
Bestandskunden sind seit Jahren die Gekniffenen gegenüber Neukunden. Das können 100 € und mehr auf's Jahr gerechnet sein.

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2615
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 10 Pro, Linux Mint
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Probleme mit Arcor/Vodafone

Beitrag von takko » Mi 23. Okt 2019, 20:17

Arcor ist gerade wirklich eine Katastrophe, der LogIn funktioniert überhaupt nicht, weder mit dem IE11 noch mit den Firefox :twisted:

Kann das jemand bestätigen der auch einen Arcor Account hat?

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3892
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Probleme mit Arcor/Vodafone

Beitrag von Nobbi » Mi 23. Okt 2019, 20:51

Hier kein Problem.
Oh bin ich schon drin. :denk:
Aber ja doch. :perfekt: :top:
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)-Notebook Lenovo V130-Celeron® Prozessor-2,20 GHz-4 GB RAM-1 TB HDD-Win 10 Home-[64 Bit]
Firefox 78.0.2-Thunderbird 68.10.0-uBlock Origin

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2615
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 10 Pro, Linux Mint
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Probleme mit Arcor/Vodafone

Beitrag von takko » Mi 23. Okt 2019, 21:01

Auf allen meiner Rechner funktioniert es nicht :?

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3892
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Probleme mit Arcor/Vodafone

Beitrag von Nobbi » Mi 23. Okt 2019, 21:06

Versuche mal auf der Login-Seite unter
Aktuelle Info:
Bei evtl. auftretenden Fehlermeldungen, können Sie sich temporär auch über diesen Link einloggen. :denk:
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)-Notebook Lenovo V130-Celeron® Prozessor-2,20 GHz-4 GB RAM-1 TB HDD-Win 10 Home-[64 Bit]
Firefox 78.0.2-Thunderbird 68.10.0-uBlock Origin

Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 2147
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 10 home, 64 bit
Virenscanner: Avira free- Avira Connect
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probleme mit Arcor/Vodafone

Beitrag von klausi1944 » Mi 23. Okt 2019, 21:31

noah hat geschrieben:
Mi 23. Okt 2019, 18:31
takko hat geschrieben:
Mi 23. Okt 2019, 18:04
Nur weil Du Probleme mit dem LogIn bei Arcor hat brauchst Du doch den Provider nicht zu wechseln.
Kündigen ist trotzdem zu empfehlen alleine schon deshalb um bessere Konditionen mit dem ISP auszuhandeln ;)
Bestandskunden sind seit Jahren die Gekniffenen gegenüber Neukunden. Das können 100 € und mehr auf's Jahr gerechnet sein.
Also, bei den jetzigen Konditionen kann ich nicht meckern, ich bezahle jeden Monat 29,95 €, ist doch ein guter Preis.
@takko, das geht wohl bei dir auch nicht mit dem POP3 ? :denk:
Redet einer schlecht von dir - sei´s ihm erlaubt,
doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt. (Volksgut)

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2615
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 10 Pro, Linux Mint
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Probleme mit Arcor/Vodafone

Beitrag von takko » Mi 23. Okt 2019, 22:36

Nobbi hat geschrieben:
Mi 23. Okt 2019, 21:06
Bei evtl. auftretenden Fehlermeldungen, können Sie sich temporär auch über diesen Link einloggen.
Da wird dann angezeigt, dass das Passwort falsch sein soll :shock:

@Klausi

POP3 Abruf funktioniert, der Web LogIn funktioniert derzeit nicht.

Aber bleiben wir bei deinem Thread!

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3892
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Arcor/Vodafone

Beitrag von Nobbi » Mi 23. Okt 2019, 22:42

takko hat geschrieben:
Mi 23. Okt 2019, 22:36
Nobbi hat geschrieben:
Mi 23. Okt 2019, 21:06
Bei evtl. auftretenden Fehlermeldungen, können Sie sich temporär auch über diesen Link einloggen.
Da wird dann angezeigt, dass das Passwort falsch sein soll :shock:
Komisch bei mir klappt es bei beiden.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)-Notebook Lenovo V130-Celeron® Prozessor-2,20 GHz-4 GB RAM-1 TB HDD-Win 10 Home-[64 Bit]
Firefox 78.0.2-Thunderbird 68.10.0-uBlock Origin

noah
Beiträge: 80
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:06
Betriebssystem: win10pro 64bit
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probleme mit Arcor/Vodafone

Beitrag von noah » Mi 23. Okt 2019, 22:46

klausi1944 hat geschrieben:
Mi 23. Okt 2019, 21:31
Also, bei den jetzigen Konditionen kann ich nicht meckern, ich bezahle jeden Monat 29,95 €, ist doch ein guter Preis.
Dann vergleich das mal mit den Konditionen für Neukunden:
https://zuhauseplus.vodafone.de/internet-telefon/dsl/
Dafür brauchst du nicht mal nen Taschenrechner: sind 240 € im 1ten Jahr, ohne Berücksichtung der aktuellen HW und da hat sich einiges getan in den letzten 5 Jahren :pfeif:

Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 2147
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 10 home, 64 bit
Virenscanner: Avira free- Avira Connect
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probleme mit Arcor/Vodafone

Beitrag von klausi1944 » Do 24. Okt 2019, 21:19

Naja, ich 29,95 € und im ersten Jahr 19,99 €, ja und dann 39,99 €. Wo spare ich dann? :denk: :ka:
Ist mir bissel schleierhaft. ;)
Redet einer schlecht von dir - sei´s ihm erlaubt,
doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt. (Volksgut)

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3892
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Probleme mit Arcor/Vodafone

Beitrag von Nobbi » Do 24. Okt 2019, 21:43

Klausi das ist nun mal bei Neukunden so.
Im ersten Jahr bekommen sie einen Rabatt da ja Neukunde.
Die wollen dem das schmackhaft machen.
Danach erhöht sich der Monatliche Beitrag.

Und es kommt ja auch auf den Tarif bzw. die Konditionen an.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)-Notebook Lenovo V130-Celeron® Prozessor-2,20 GHz-4 GB RAM-1 TB HDD-Win 10 Home-[64 Bit]
Firefox 78.0.2-Thunderbird 68.10.0-uBlock Origin

noah
Beiträge: 80
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:06
Betriebssystem: win10pro 64bit
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probleme mit Arcor/Vodafone

Beitrag von noah » Do 24. Okt 2019, 23:20

Wenn fristgerecht beim ISP gekündigt wird, kann man im Nachgang bessere Konditionen aushandeln. Der ISP will ja seine Kunden behalten.
Ich mache das regelmässig zum Vertragsende und habe auf diesem Weg über die Jahre etliche 100€ gespart und zu den Zeiten bei denen ich noch bei 1&1 war über sehr viele Jahre immer das jeweilige Flaggschiff von AVM im Einsatz. Zauberwort (wie so oft): Eigeninitiative ;)

@klausi: Welche 'maximale Download-Geschwindigkeit' hast du bei vodafone?

Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 2147
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 10 home, 64 bit
Virenscanner: Avira free- Avira Connect
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probleme mit Arcor/Vodafone

Beitrag von klausi1944 » Fr 25. Okt 2019, 16:34

Also, mit der Download-Geschwindigkeit habe ich geschaut, das waren heute früh 6.040 Mb/s, soeben 1,5 Mb/s.
Redet einer schlecht von dir - sei´s ihm erlaubt,
doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt. (Volksgut)

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3892
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Probleme mit Arcor/Vodafone

Beitrag von Nobbi » Fr 25. Okt 2019, 17:01

Es kommt ja auch immer auf die Tageszeit an.
Zumal sollte man das mehrmals am Tag/Nacht machen.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)-Notebook Lenovo V130-Celeron® Prozessor-2,20 GHz-4 GB RAM-1 TB HDD-Win 10 Home-[64 Bit]
Firefox 78.0.2-Thunderbird 68.10.0-uBlock Origin

Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 2147
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 10 home, 64 bit
Virenscanner: Avira free- Avira Connect
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probleme mit Arcor/Vodafone

Beitrag von klausi1944 » So 27. Okt 2019, 21:24

Also, ich glaube mich tritt ein Pferd. :denk:
Seit gestern und heute habe ich zu unterschiedlichen Zeiten versucht, meine E-Mails aufzurufen. Und es funzt jedesmal- :shock:
Ich werde das natürlich weiter verfolgen, bin mir aber auch sicher, dass Vodafone irgendwie dranrum gepopelt hat. :ka:
Schaun mer mal, wie`s weitergeht. :pfeif:
Redet einer schlecht von dir - sei´s ihm erlaubt,
doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt. (Volksgut)

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2615
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 10 Pro, Linux Mint
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Probleme mit Arcor/Vodafone

Beitrag von takko » Mo 28. Okt 2019, 19:53

Richtig, hier funktioniert es auch wieder. Die machen ständig Systemwartung und informieren ihre Kunden nicht darüber :wand: !

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3892
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Probleme mit Arcor/Vodafone

Beitrag von Nobbi » Mo 28. Okt 2019, 20:35

Hier kann man sich über "Störungen" informieren.

Aktuelle Internet-Störungen
https://www.heise.de/netze/netzwerk-too ... zeitraum=7
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)-Notebook Lenovo V130-Celeron® Prozessor-2,20 GHz-4 GB RAM-1 TB HDD-Win 10 Home-[64 Bit]
Firefox 78.0.2-Thunderbird 68.10.0-uBlock Origin

Gesperrt