Suche ein PDF Programm zum bearbeiten

Alles, was nicht in die anderen Kategorien passt.

Suche ein PDF Programm zum bearbeiten

BeitragBeitragsNr: 35843 von Linuxmint » Mo 18. Sep 2017, 22:30

Hallo suche ein Programm
zum bearbeiten von PDFs
soll ein gutes sein ( möchte nicht auf adobe greifen). :neg:
Muss auch viele Firmen interne PDF bearbeiten.
und Private. :?:
Zuletzt geändert von takko am Di 19. Sep 2017, 20:15, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel geändert
Linuxmint
 
Beiträge: 227
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:47
Betriebssystem: Linuxmint.18.1 Mate

Re: PDF

BeitragBeitragsNr: 35853 von Nobbi » Di 19. Sep 2017, 13:01

Hallo Markus,

nimm doch den Adobe Acrobat Reader DC. Kostenlos und Menüsprache Deutsch.
Damit arbeite ich schon lange.
Direkter Download.
ftp://ftp.adobe.com/pub/adobe/reader/wi ... 220095.msp


Letzte Update war am 12.08.2017
Hier im Forum bei Windows Updates & andere sicherheitsrelevante Updates
viewtopic.php?p=35356#p35356



Hier etwas zum nachlesen.
https://www.heise.de/download/product/a ... eader-2984
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)Laptop-AMD Dual-Core E1-2500-1,4GHz-2 GB DDR3 L-320 GB HDD-Windows 10 [64 Bit]-Firefox 56.0-Thunderbird 52.4.0 -Avira Free-ABP 2.8.2-NoScript 5.1-MBAM Premium 3.1.2[Tablet Win 10]
Benutzeravatar
Nobbi
 
Beiträge: 2718
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Betriebssystem: Laptop Win 10 Home - Tablet Win 10 Home
Virenscanner: Laptop=Avira Free Antivirus - Tablet=Defender

Re: Suche ein PDF Programm zum bearbeiten

BeitragBeitragsNr: 35867 von NoG » Di 19. Sep 2017, 20:33

Markus sucht aber ein Programm zum Bearbeiten von PDFs.

Und um die Suche einzugrenzen - ich vermute, unter Windows, richtig?
We have bugs the likes of which even God has never seen!
NoG
Moderator
 
Beiträge: 6719
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Wohnort: Pinneberg
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData

Re: Suche ein PDF Programm zum bearbeiten

BeitragBeitragsNr: 35870 von Nobbi » Di 19. Sep 2017, 20:36

Und mit Adobe Acrobat Reader DC geht das.
Schick mir mal ein PDF und sage was ich da eintragen soll.
Ich habe damit sogar Anleitungen bearbeitet bzw. ergänzt.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)Laptop-AMD Dual-Core E1-2500-1,4GHz-2 GB DDR3 L-320 GB HDD-Windows 10 [64 Bit]-Firefox 56.0-Thunderbird 52.4.0 -Avira Free-ABP 2.8.2-NoScript 5.1-MBAM Premium 3.1.2[Tablet Win 10]
Benutzeravatar
Nobbi
 
Beiträge: 2718
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Betriebssystem: Laptop Win 10 Home - Tablet Win 10 Home
Virenscanner: Laptop=Avira Free Antivirus - Tablet=Defender

Re: Suche ein PDF Programm zum bearbeiten

BeitragBeitragsNr: 35891 von Linuxmint » Mi 20. Sep 2017, 19:23

NoG hat geschrieben:Markus sucht aber ein Programm zum Bearbeiten von PDFs.

Und um die Suche einzugrenzen - ich vermute, unter Windows, richtig?



Hallo
Ja für windows Systeme ,
Ich weiss nur das man mit den Adobe auch bearbeiten kann,
gibt es keine andere software für das bearbeiten von PDFs

:?:
Linuxmint
 
Beiträge: 227
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:47
Betriebssystem: Linuxmint.18.1 Mate

Re: Suche ein PDF Programm zum bearbeiten

BeitragBeitragsNr: 35897 von Elch » Mi 20. Sep 2017, 20:26

LibreOffice kann das. Aber es kommt auch darauf an, ob das PDF überhaupt so erstellt wurde, dass es bearbeitet werden soll, oder überhaupt darf.
Dafür gibt es Einstellungen in LibreOffice: https://i.imgur.com/9r0tfGj.png

Grundsätzlich widerspricht nämlich die Bearbeitung von PDF dem eigentlichen Sinn und Zweck von PDF. So ein PDF sollte ja eigentlich wie unveränderlich ausgedruckt auf Papier sein, nur ohne Papier.
Zumindest unter der Prämisse einer ordentlichen Nomenklatur, denn Erstellung von PDF ist ungleich Bearbeitung von bereits erstellten PDF.
Benutzeravatar
Elch
 
Beiträge: 187
Registriert: Mi 15. Mär 2017, 00:37
Betriebssystem: Windows
Virenscanner: MSE

Re: Suche ein PDF Programm zum bearbeiten

BeitragBeitragsNr: 35898 von Nobbi » Mi 20. Sep 2017, 21:04

Hast Du das mit LibreOffice schon gemacht?
Also PDF geöffnet und bearbeitet?
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)Laptop-AMD Dual-Core E1-2500-1,4GHz-2 GB DDR3 L-320 GB HDD-Windows 10 [64 Bit]-Firefox 56.0-Thunderbird 52.4.0 -Avira Free-ABP 2.8.2-NoScript 5.1-MBAM Premium 3.1.2[Tablet Win 10]
Benutzeravatar
Nobbi
 
Beiträge: 2718
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Betriebssystem: Laptop Win 10 Home - Tablet Win 10 Home
Virenscanner: Laptop=Avira Free Antivirus - Tablet=Defender

Re: Suche ein PDF Programm zum bearbeiten

BeitragBeitragsNr: 35901 von Nobbi » Mi 20. Sep 2017, 21:52

So ich habe jetzt mal ein PDF mit LibreOffice geöffnet.
OK damit geht es auch.
Aber viel zu umständlich.
Da muss man erst das T Zeichen anklicken dann einen Textrahmen ziehen wo man etwas schreiben möchte um etwas da rein zu schreiben.

Beim Adobe Acrobat Reader DC klicke ich da hin wo ich etwas schreiben möchte und schreibe.
Zudem kann ich da eine Unterschrift (Handschriftlich) einfügen.

Geht alles wesentlich einfacher und schneller.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)Laptop-AMD Dual-Core E1-2500-1,4GHz-2 GB DDR3 L-320 GB HDD-Windows 10 [64 Bit]-Firefox 56.0-Thunderbird 52.4.0 -Avira Free-ABP 2.8.2-NoScript 5.1-MBAM Premium 3.1.2[Tablet Win 10]
Benutzeravatar
Nobbi
 
Beiträge: 2718
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Betriebssystem: Laptop Win 10 Home - Tablet Win 10 Home
Virenscanner: Laptop=Avira Free Antivirus - Tablet=Defender


Zurück zu sonstige Programme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast