VideoschnittProgramm

Alles, was nicht in die anderen Kategorien passt.

VideoschnittProgramm

BeitragBeitragsNr: 36816 von Linuxmint » So 3. Dez 2017, 21:33

Hallo
beim bearbeiten von videos
benutze ich Avidemux
in letzter Zeit bekomme ich mehrfach Meldungen
Bild

Ich benutze auch die Neuste Version.
Kann mir einer Helfen. :?:
Linuxmint
 
Beiträge: 250
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 18:47
Betriebssystem: Linuxmint.18.1 Mate

Re: VideoschnittProgramm

BeitragBeitragsNr: 36818 von wanderer » So 3. Dez 2017, 23:49

Hallo,

Na da hast Du uns aber so gut wie keine Informationen gegeben!!!
Du verwendest wohl avidemux QT. - Dieses Programm ist sehr mächtig, jedoch ist die Bedienung nicht ganz leicht.

Also das Programm mit dieser Oberfläche:

Bild
Fragen bitte beantworten.

Welche Videoformate bearbeitest Du? [.avi, .mp4, .webm, ...] - In welchem Format soll das Video gespeichert werden?

Leider verdeckt das "Hinweis" Pop-Up die nötigen Informationen, die wir unbedingt brauchen :!:

Wie mir scheint bricht das Programm schon zu einem *sehr frühen* Stadium mit dem encoden ab.
Das spricht für ein defektes Ausgangsvideo oder für inkompatible Einstellungen.

Treten die Probleme auch mit anderen Videobearbeitungsprogrammen auf (Pitivi, LiVES, Kdenlive, ...)?

MfG
- - -
Benutzeravatar
wanderer
 
Beiträge: 106
Registriert: Fr 14. Apr 2017, 18:03
Betriebssystem: LMDE, Sabayon, OI,
Virenscanner: Bei einer Desktop-Installation - wozu ?

Re: VideoschnittProgramm

BeitragBeitragsNr: 36842 von feuerfuchs » Mi 6. Dez 2017, 12:55

Und, ne Lösung gefunden? :?:
Fox is on fire
Benutzeravatar
feuerfuchs
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 15:00
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: Avira

Re: VideoschnittProgramm

BeitragBeitragsNr: 37189 von Linuxmint » Fr 5. Jan 2018, 18:54

wanderer hat geschrieben:Hallo,

Na da hast Du uns aber so gut wie keine Informationen gegeben!!!
Du verwendest wohl avidemux QT. - Dieses Programm ist sehr mächtig, jedoch ist die Bedienung nicht ganz leicht.

Also das Programm mit dieser Oberfläche:

Bild
Fragen bitte beantworten.

Welche Videoformate bearbeitest Du? [.avi, .mp4, .webm, ...] - In welchem Format soll das Video gespeichert werden?

Leider verdeckt das "Hinweis" Pop-Up die nötigen Informationen, die wir unbedingt brauchen :!:

Wie mir scheint bricht das Programm schon zu einem *sehr frühen* Stadium mit dem encoden ab.
Das spricht für ein defektes Ausgangsvideo oder für inkompatible Einstellungen.

Treten die Probleme auch mit anderen Videobearbeitungsprogrammen auf (Pitivi, LiVES, Kdenlive, ...)?

MfG
- - -



Hallo ich bearitet videos von der Plattform youtv.de
die in HD mp4 gespeichert sind
und in das augabeformat MKV
und seid neusten gibt es regelrechte abstürze igeal bei welchen format ich absspiechern will

Die Meldungen sind wie folgt
Bild

Code: Alles auswählen
ADM_setCrashHook  [libADM_core6.dll]
ADM_setCrashHook  [libADM_core6.dll]
ADM_backTrack  [libADM_core6.dll]
ADM_EditorSegment::getSegment(int)  [avidemux.exe]
ADM_Composer::samePicture(ADMImage*)  [avidemux.exe]
admPreview::samePicture()  [avidemux.exe]
A_Rewind()  [avidemux.exe]
call_scriptEngine(char const*)  [avidemux.exe]
HandleAction(Action)  [avidemux.exe]
MainWindow::qt_static_metacall(QObject*, QMetaObject::Call, int, void**)  [avidemux.exe]
QMetaObject::activate(QObject*, int, int, void**)  [Qt5Core.dll]
MainWindow::actionSignal(Action)  [avidemux.exe]
MainWindow::qt_static_metacall(QObject*, QMetaObject::Call, int, void**)  [avidemux.exe]
QMetaObject::activate(QObject*, int, int, void**)  [Qt5Core.dll]
QMenu::setPlatformMenu(QPlatformMenu*)  [Qt5Widgets.dll]
QMenu::qt_static_metacall(QObject*, QMetaObject::Call, int, void**)  [Qt5Widgets.dll]
QMetaObject::activate(QObject*, int, int, void**)  [Qt5Core.dll]
QAction::activate(QAction::ActionEvent)  [Qt5Widgets.dll]
QMenu::setIcon(QIcon const&)  [Qt5Widgets.dll]
QMenu::internalDelayedPopup()  [Qt5Widgets.dll]
QMenu::mouseReleaseEvent(QMouseEvent*)  [Qt5Widgets.dll]
QWidget::event(QEvent*)  [Qt5Widgets.dll]
QMenu::event(QEvent*)  [Qt5Widgets.dll]
QApplicationPrivate::notify_helper(QObject*, QEvent*)  [Qt5Widgets.dll]
QApplication::notify(QObject*, QEvent*)  [Qt5Widgets.dll]
QCoreApplication::notifyInternal(QObject*, QEvent*)  [Qt5Core.dll]
QApplicationPrivate::sendMouseEvent(QWidget*, QMouseEvent*, QWidget*, QWidget*, QWidget**, QPointer<QWidget>&, bool)  [Qt5Widgets.dll]
non-virtual thunk to QWidget::metric(QPaintDevice::PaintDeviceMetric) const  [Qt5Widgets.dll]
non-virtual thunk to QWidget::metric(QPaintDevice::PaintDeviceMetric) const  [Qt5Widgets.dll]
QApplicationPrivate::notify_helper(QObject*, QEvent*)  [Qt5Widgets.dll]
QApplication::notify(QObject*, QEvent*)  [Qt5Widgets.dll]
QCoreApplication::notifyInternal(QObject*, QEvent*)  [Qt5Core.dll]
QGuiApplicationPrivate::processMouseEvent(QWindowSystemInterfacePrivate::MouseEvent*)  [Qt5Gui.dll]
QGuiApplicationPrivate::processWindowSystemEvent(QWindowSystemInterfacePrivate::WindowSystemEvent*)  [Qt5Gui.dll]
QWindowSystemInterface::sendWindowSystemEvents(QFlags<QEventLoop::ProcessEventsFlag>)  [Qt5Gui.dll]
QEventDispatcherWin32Private::sendTimerEvent(int)  [Qt5Core.dll]
DispatchMessageW  [USER32.dll]
NotifyWinEvent  [USER32.dll]
QEventDispatcherWin32::processEvents(QFlags<QEventLoop::ProcessEventsFlag>)  [Qt5Core.dll]
unknown function  [qwindows.dll]
QEventLoop::exec(QFlags<QEventLoop::ProcessEventsFlag>)  [Qt5Core.dll]
QCoreApplication::exec()  [Qt5Core.dll]
UI_RunApp()  [avidemux.exe]
startAvidemux(int, char**)  [avidemux.exe]
SDL_main  [avidemux.exe]
console_main  [avidemux.exe]
WinMain  [avidemux.exe]
unknown function  [avidemux.exe]
unknown function  [avidemux.exe]
BaseThreadInitThunk  [KERNEL32.DLL]
RtlUserThreadStart  [ntdll.dll]


Ich schneide gerade nur mit avidemux, die anderen noch nicht.
@ Feuerfuchs

Noch keine Lösung gefunden.?
Linuxmint
 
Beiträge: 250
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 18:47
Betriebssystem: Linuxmint.18.1 Mate

Re: VideoschnittProgramm

BeitragBeitragsNr: 37193 von wanderer » Sa 6. Jan 2018, 02:38

Hallo Linuxmint,

das hast Du jetzt gut gemacht - so haben wir mehr, erforderliche Angaben.

Wie ich sehe bist Du - weiterhin - mit Microsoft-Windows unterwegs.

Das Log zeigt uns einen Absturz der [libADM_core6.dll].

Dies ist nicht verwunderlich :!:

Avidemux kann das Format .mkv originär nicht verarbeiten.

Leider ist mir nur ein hilfreiches Plugin für Linux bekannt.

MfG
- - -
Benutzeravatar
wanderer
 
Beiträge: 106
Registriert: Fr 14. Apr 2017, 18:03
Betriebssystem: LMDE, Sabayon, OI,
Virenscanner: Bei einer Desktop-Installation - wozu ?

Re: VideoschnittProgramm

BeitragBeitragsNr: 37208 von Linuxmint » Sa 6. Jan 2018, 20:04

Hallo habe mal ein posting im avidemux
forum erstellt

http://avidemux.org/smif/index.php/topic,18177.0.html
und diese meldungen kommen auch wenn ich ein video von
Mp4 in AVI oder MKV machen möchte.
alle plugins sind ja vorhanden laut avidemux.
kommisch ist deinstalliere ich es mache neustart und installiere es geht
es ohne fehlermeldung :denk:
Linuxmint
 
Beiträge: 250
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 18:47
Betriebssystem: Linuxmint.18.1 Mate


Zurück zu sonstige Programme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast