Windows 10 eigenen E-Mail Clienten einrichten

Alles, was nicht in die anderen Kategorien passt.
Antworten
Benutzeravatar
longriver
Beiträge: 390
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: G Data Internet Security
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Windows 10 eigenen E-Mail Clienten einrichten

Beitrag von longriver » Mi 8. Mai 2019, 16:10

Ja, aber das E-Mail-Programm von Windows bekomme ich nicht aktiviert. Muss oder sollte man dazu auch eine Windows-E-Mail-Adresse anlegen? Eigentlich habe ich schon reichlich E-Mail-Konten. Angeblich ist alles installiert und es gab auch keine Fehlermeldung. Vielleicht habe ich den Typ des Ausgangsservers falsch angegeben. Ich finde aber nichts wo ich da eine Korrektur eingeben könnte. :ka:

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2533
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Windows 10 eigenen E-Mail Clienten einrichten

Beitrag von takko » Mi 8. Mai 2019, 17:33

Obigen Beitrag abgetrennt und hier in einem eigenen Thread erstellt.

Bevor ich eine eigene Anleitung schreibe, versuche es bitte zunächst mit der unten beschriebenen Vorgehensweise.

Beispiel Telekom >>> Anleitung. Wähle hierzu "Anderes Konto" POP3 aus, wenn Du per POP3 abrufen möchtest.

Wenn es nicht klappt, dann melde dich bitte wieder.

Benutzeravatar
longriver
Beiträge: 390
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: G Data Internet Security
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Windows 10 eigenen E-Mail Clienten einrichten

Beitrag von longriver » Mi 8. Mai 2019, 19:09

Danke, ich werde es versuchen. Es ist ja nicht so, dass ich das nicht schon mal in Outlook gemacht hätte, aber dadurch, dass Arcor mit Vodafone zusammengelegt wurde, hat sich da auch wieder etwas geändert.

Es wurde mir bestätigt, dass ich angemeldet sei, allerdings sind keine Posteingänge zu sehen, ebenso die verfassten Testmails.Ich melde mich, wenn ich nicht weiterkomme. Das kann aber ein paar Tage dauern.

NoG
Moderator
Beiträge: 7356
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Windows 10 eigenen E-Mail Clienten einrichten

Beitrag von NoG » So 12. Mai 2019, 20:14

Also ich wuerde mich damit gar nicht erst rumplagen sondern gleich Thunderbird nehmen... :pfeif:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor NoG für den Beitrag (Insgesamt 2):
Rle (So 12. Mai 2019, 21:55) • wanderer (Mo 13. Mai 2019, 21:25)
Bewertung: 50%
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Antworten