Vodafone-Schreiben

Alles, was nicht in die anderen Kategorien passt.
Antworten
Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 2202
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 10 home, 64 bit
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Vodafone-Schreiben

Beitrag von klausi1944 » Di 19. Jan 2021, 15:56

Da habe ich doch ein Schreiben von Vodafone erhalten, dass ich einen modernen IP-Anschluss bekommen soll.
Dabei soll wohl die Übertragungstechnik ISDN auf IP-Technologie umgestellt werden.
Das bringt ja allerhand "Theater" mit sich. Die schreiben, dass das Modem neu eingerichtet werden muss.
Dann schreiben die, dass ich zu einem neuen Internet-Zugang einen neuen Benutzernamen bekomme. :denk:
Und einen Online-Registrierungscode hab ich auch noch bekommen. :ka:
Hat jemand damit schon Erfahrung?
Das Ganze soll am 02.02.21 geschehen. :roll:
Redet einer schlecht von dir - sei´s ihm erlaubt,
doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt. (Volksgut)

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2690
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 10 Pro, Linux Mint
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Vodafone-Schreiben

Beitrag von takko » Di 19. Jan 2021, 17:30

Das ist doch alles kein Problem, die Anschlüsse werden alle auf IP umgestellt, das ist vollkommen normal. Wie man was machen muss wird im Prinzip Stepp by Stepp beschrieben. >>> Router einrichten

Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 2202
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 10 home, 64 bit
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Vodafone-Schreiben

Beitrag von klausi1944 » Di 19. Jan 2021, 21:27

Naja, werde es schon irgendwie packen, allerdings hatten die mir das letzte Mal nach einem Defekt der 804 die EasyBox 803 aufgehalst.
Redet einer schlecht von dir - sei´s ihm erlaubt,
doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt. (Volksgut)

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 4179
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vodafone-Schreiben

Beitrag von Nobbi » Di 19. Jan 2021, 21:42

klausi1944 hat geschrieben:
Di 19. Jan 2021, 15:56
Da habe ich doch ein Schreiben von Vodafone erhalten, dass ich einen modernen IP-Anschluss bekommen soll.
Zwangsweise? Musst Du das nehmen?
Ich habe noch kein Schreiben bekommen.
Ich bin derzeit auch rundum zufrieden.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert )
Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Win 10 Home 20H2 - [64 Bit] Firefox 86.0 - Thunderbird 78.8.0 - [Lenovo Tablet A10]

Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 2202
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 10 home, 64 bit
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Vodafone-Schreiben

Beitrag von klausi1944 » Mi 20. Jan 2021, 13:38

"Zwangsweise" könnte man schon sagen, denn da steht, dass die ISDN-Technik im gesamten deutschen Telefonnetz umgestellt wird und mein Umschalttermin der 02.02.21 ist. Weiter steht: "Am 02.02.21 modernisieren wir Ihren Anschluss. Richten Sie Ihren DSL-Router am Umschalttag neu ein."
Null Chance, das nicht tun zu können. :o
Redet einer schlecht von dir - sei´s ihm erlaubt,
doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt. (Volksgut)

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 4179
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Vodafone-Schreiben

Beitrag von Nobbi » Mi 20. Jan 2021, 17:19

Aha dann habt ihr also noch ISDN. :denk:
Ich dachten das gibt es schon lange nicht mehr.
Ja dann ist die Umstellung wohl unumgänglich.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert )
Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Win 10 Home 20H2 - [64 Bit] Firefox 86.0 - Thunderbird 78.8.0 - [Lenovo Tablet A10]

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2690
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 10 Pro, Linux Mint
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Vodafone-Schreiben

Beitrag von takko » Mi 20. Jan 2021, 17:28

Richtig, ist unumgänglich ;) .

Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 2202
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 10 home, 64 bit
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Vodafone-Schreiben

Beitrag von klausi1944 » Mi 20. Jan 2021, 21:30

Naja, da werde ich mal am 02.02. das ganze Theater dann wieder zusammenbäbeln. :denk:
Redet einer schlecht von dir - sei´s ihm erlaubt,
doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt. (Volksgut)

Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 2202
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 10 home, 64 bit
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Vodafone-Schreiben

Beitrag von klausi1944 » Di 2. Feb 2021, 21:56

So, heute war nun die Umstellung, ja und nun? Kein Telefon, kein Internet. :wand:
X mal angerufen, SMS bekommen, ja wir kümmern uns drum, kann Stunden oder Tage dauern. Es ist zum :kotz:
Redet einer schlecht von dir - sei´s ihm erlaubt,
doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt. (Volksgut)

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2690
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 10 Pro, Linux Mint
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Vodafone-Schreiben

Beitrag von takko » Di 2. Feb 2021, 22:16

Und die hast Du diese Nachricht gesendet, mit dem Smartphone?

Hast Du den Router mit den neuen Zugangsdaten eingerichtet? Aber warum sind die überhaupt neu gekommen? :denk:

Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 2202
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 10 home, 64 bit
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Vodafone-Schreiben

Beitrag von klausi1944 » Mi 3. Feb 2021, 12:14

Ja, mit dem Smartphone, da habe ich eine Karte von Netto.
Mein Router zeigt eigentlich (wenn er intakt ist) 4 rote Punkte, jetzt aber nur links und rechts rote, dann noch einen blauen. Der andere bleibt dunkel. Am Telefon wird gesagt "Sie werden verbunden, bitte warten". Nach einer Weile "versuchen Sie es später noch mal".
Durch die Umstellung auf IP wird wohl ein neuer MIC benötigt.
Redet einer schlecht von dir - sei´s ihm erlaubt,
doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt. (Volksgut)

Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 2202
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 10 home, 64 bit
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Vodafone-Schreiben

Beitrag von klausi1944 » Mi 3. Feb 2021, 12:53

So, nun hatte ich noch mal die Hotline angerufen. Eine freundliche Dame :top: erklärte mir, dass die Anmeldung per Telefon nicht funktioniert und führte mit mir innerhalb von 17 Minuten die Anmeldung per Internet durch. Ganz, ganz klasse. Allein hätte ich das nicht geschafft. :oops:
Na, nun funktioniert wieder alles. :freu:
Redet einer schlecht von dir - sei´s ihm erlaubt,
doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt. (Volksgut)

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2690
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 10 Pro, Linux Mint
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Vodafone-Schreiben

Beitrag von takko » Mi 3. Feb 2021, 17:24

Ich verstehe nicht ganz, was für eine Anmeldung :denk:

Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 2202
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 10 home, 64 bit
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Vodafone-Schreiben

Beitrag von klausi1944 » Mi 3. Feb 2021, 21:41

Naja, da das jetzt nicht mehr ISDN, sondern die IP-Technologie ist, wurde mir ein neuer Modem-Installationscode per Post übersandt und mit dem musste man sich wieder neu am Router anmelden (mit 20 Zahlen). Warum weiß Vodafone ganz allein. :ka:
Redet einer schlecht von dir - sei´s ihm erlaubt,
doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt. (Volksgut)

Antworten