Thunderbird - verschwundene E-Mail

Alles, was nicht in die anderen Kategorien passt.
Antworten
NoG
Moderator
Beiträge: 7382
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Thunderbird - verschwundene E-Mail

Beitrag von NoG » Do 26. Okt 2017, 19:40

Habe heute live ein seltsames Phaenomen mit Thunderbird gesehen:
Benutzer hat gestern eine E-Mail bekommen und sie gelesen.
Heute will er sich beantworten und sie ist verschwunden. Er schwoert Stein und Bein, dass er sie nicht geloescht hat und sie ist auch nicht im Papierkorb gelandet.
Betrachte ich die Mail-Datei, so ist die E-Mail dort sehr wohl vorhanden. Das Undelete-Tool wiederum findet sie nicht.

Ist jetzt nicht wirklich tragisch fuer den Kunden gewesen, aber ich frage mich schon, was da los sein koennte...
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Benutzeravatar
wanderer
Beiträge: 175
Registriert: Fr 14. Apr 2017, 19:03
Betriebssystem: LMDE, Sabayon, OI,
Virenscanner: Bei einer Desktop-Installation - wozu ?
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Thunderbird - verschwundene E-Mail

Beitrag von wanderer » Fr 27. Okt 2017, 00:20

Hallo,
NoG hat geschrieben:Habe heute live ein seltsames Phaenomen mit Thunderbird gesehen:
Benutzer hat gestern eine E-Mail bekommen und sie gelesen.
Heute will er sich beantworten und sie ist verschwunden. Er schwoert Stein und Bein, dass er sie nicht geloescht hat und sie ist auch nicht im Papierkorb gelandet.
Betrachte ich die Mail-Datei, so ist die E-Mail dort sehr wohl vorhanden. Das Undelete-Tool wiederum findet sie nicht.

Ist jetzt nicht wirklich tragisch fuer den Kunden gewesen, aber ich frage mich schon, was da los sein koennte...
Das ist Alles noch ein wenig unbestimmt.
Handelt es sich um ein POP3- oder ein IMAP-Konto?
Handelt es sich bei diesem "Undelete-Tool" um MozBackup oder ImportExportTools, oder was ?

Thunderbird speichert seine mails im Profile-Ordner [egal welches OS!]. Dort findet man einen Ordner namens Inbox. Hier sind zunächst einmal alle e-mails gespeichert. (Auch gelöschte - selbige werden erst durch das "Komprimieren" tatsächlich gelöscht.)
Die mail ist also noch da. Komprimiert wurde noch nicht. {Selbiges ist ab und an ratsam - es erhöht die Performanz deutlich.}

Meine Diagnose ist, daß hier ein "Zerschuss" der prefs.js Datei von Thunderbird stattgefunden hat. (Das passiert leider diesem Client sehr leicht).
Selbiges ist nicht schwer heraus zu finden, da Thunderbird eine korrupt gewordene prefs.js Datei immer umbenennt, meist in "prefs-1.js" oder auch "invalidprefs.js". Wichtig ist zu wissen, daß beim Beenden Thunderbird *stets* eine neue quasi jungfräuliche prefs.js Datei anlegt!

MfG
- - -

NoG
Moderator
Beiträge: 7382
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Thunderbird - verschwundene E-Mail

Beitrag von NoG » Fr 27. Okt 2017, 19:15

Ok - POP3.
Dass die E-Mails in der Datei gespeichert werden - ja, wie gesagt, ich sehe die E-Mail dort ja auch.
Der Wiederherstellungsversuch erfolgte mit dem hier empfohlenen Add-On "Recover deleted Messages".

Dass noch nicht komprimiert wurde, ist richtig. Laesst sich bei einer Gesamtgroesse von knapp 25MB aber verschmerzen, denke ich. ;)

Nach der prefs.js werde ich mal schauen. Aber wenn ich Dich richtig verstehe ("legt beim Beenden stets eine neue an"), dann muesste das Problem doch schon durch ein Schliessen und Oeffnen von Thunderbird behoben gewesen sein, oder?
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Genord92
Beiträge: 2
Registriert: So 29. Okt 2017, 22:46
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Thunderbird - verschwundene E-Mail

Beitrag von Genord92 » Mo 30. Okt 2017, 11:37

NoG hat geschrieben:Habe heute live ein seltsames Phaenomen mit Thunderbird gesehen:
Benutzer hat gestern eine E-Mail bekommen von der Webagentur und sie gelesen.
Heute will er sich beantworten und sie ist verschwunden. Er schwoert Stein und Bein, dass er sie nicht geloescht hat und sie ist auch nicht im Papierkorb gelandet.
Betrachte ich die Mail-Datei, so ist die E-Mail dort sehr wohl vorhanden. Das Undelete-Tool wiederum findet sie nicht.

Ist jetzt nicht wirklich tragisch fuer den Kunden gewesen, aber ich frage mich schon, was da los sein koennte...
Schauen Sie sich dieses Video ab 3:51 an und Sie werden verstehen, wie E-Mails "verschwinden" können

https://www.youtube.com/" onclick="window.open(this.href);return false;

Edit1: Link entschärft und Videolink gekürzt!

Bitte künftig keine derartigen Links mehr hier einstellen!

takko
Zuletzt geändert von takko am Di 31. Okt 2017, 13:27, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Links bearbeitet

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2650
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 10 Pro, Linux Mint
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Thunderbird - verschwundene E-Mail

Beitrag von takko » Mo 30. Okt 2017, 19:22

Meist du, das ist ein konstruktiver Beitrag zur Lösungsfindung? Scheint ein Inszeniertes Video zu sein!

Benutzeravatar
wanderer
Beiträge: 175
Registriert: Fr 14. Apr 2017, 19:03
Betriebssystem: LMDE, Sabayon, OI,
Virenscanner: Bei einer Desktop-Installation - wozu ?
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Thunderbird - verschwundene E-Mail

Beitrag von wanderer » Di 31. Okt 2017, 13:12

Hallo@all,
NoG hat geschrieben:Ok - POP3.
Dass die E-Mails in der Datei gespeichert werden - ja, wie gesagt, ich sehe die E-Mail dort ja auch.
Der Wiederherstellungsversuch erfolgte mit dem hier empfohlenen Add-On "Recover deleted Messages".

Dass noch nicht komprimiert wurde, ist richtig. Laesst sich bei einer Gesamtgroesse von knapp 25MB aber verschmerzen, denke ich. ;)

Nach der prefs.js werde ich mal schauen. Aber wenn ich Dich richtig verstehe ("legt beim Beenden stets eine neue an"), dann muesste das Problem doch schon durch ein Schliessen und Oeffnen von Thunderbird behoben gewesen sein, oder?
Das betreffende AddOn "Recover deleted messages" ist *nicht* auf der offiziellen Webseite der TB-AddOns gelistet! Man findet es also nicht in den vertrauensvollen AddOn's von Thunderbird. Was einen stets kritisch stimmen sollte!
Zurecht! Das AddOn ist MÜLL.
(Ich erinnere mich jetzt, daß ich es zu meinen Windows-Zeiten mal installiert hatte!)
Das AddOn legt im Rechtsklick eine """Möglichkeit""" an für einen bestimmten TB-Ordner die mails wiederherzustellen.

http://fs1.directupload.net/images/171031/3rc5wp4f.jpg

Ich habe das Ganze jetzt mal mit viel Kaffee getestet. ... Und - OH WUNDER - ich kann das Ergebnis bestätigen.
Für jede 'gelöschte' e-mail wird ein eigener Ordner - siehe Bild - angelegt. Auch bei mir sind *alle* diese Ordner leer.

http://fs1.directupload.net/images/171031/v2k8ta75.jpg

Also war wohl NIX mit der "tollen Wundermedizin".

Konsequenz: AddOn wieder deinstalliert! (Das empfehle ich auch dem Kunden).
Bei TB empfehle ich stets eine Sicherung des Profils - das spart einem so manchen Ärger & Zeitverlust!

Mit der prefs.js Datei hast du mich wohl tatsächlich falsch verstanden.
Während einer Sitzung / längerem Gebrauch [TB ist dabei immer gestartet] passiert irgend ein Fehler oder Ähnliches. TB funktioniert aber weiter. --> irgendwann Neustart.
Jetzt legt Thunderbird während des neuen Startprozesses {es findet dabei ja eine Überprüfung statt} eine neue, jungfräuliche prefs.js Datei an und benennt die geschädigte prefs.js Datei um, speichert diese aber im Profile-Ordner ab.
Es findet hier also *kein* Heilungsprozess statt :!:
(darüber könnte man noch viel mehr schreiben - was ich uns aber erspare; sonst wird es "to-long-to-read!" :D )

Zum Komprimieren:
Auch bei "nur" 25MB sollte man das Ganze mal tun.
Das beschleunigt Thunderbird und macht die Benutzung stabiler! :idea:

- - - - - - -
Anmerkung:
Ich halte den user " Genord92 " für einen Troll!
Er 'schummelt' in seinem Zitat - das er fälscht - einen völlig unpassenden Link ein!
Er verlinkt auf ein Video das mit der Sache rein gar NICHTS zu tun hat.
(Bei meinen Sicherheitseinstellungen hat gleich mal ein Filter Alarm geschlagen ... irgendwas russisches.)

Daher werde ich seine Beiträge hier weder lesen noch kommentieren. Ich habe ihn für mich *gesperrt*

MfG
- - -

NoG
Moderator
Beiträge: 7382
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Thunderbird - verschwundene E-Mail

Beitrag von NoG » Di 31. Okt 2017, 20:01

Das AddOn ist schon wieder weg. ;)

Welches Tool empfiehlst Du denn fuer so einen Fall?
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Benutzeravatar
wanderer
Beiträge: 175
Registriert: Fr 14. Apr 2017, 19:03
Betriebssystem: LMDE, Sabayon, OI,
Virenscanner: Bei einer Desktop-Installation - wozu ?
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Thunderbird - verschwundene E-Mail

Beitrag von wanderer » Mi 1. Nov 2017, 18:55

Hallo in den stürmischen Norden,
NoG hat geschrieben: ... Welches Tool empfiehlst Du denn fuer so einen Fall?
wanderer hat geschrieben: ... Handelt es sich bei diesem "Undelete-Tool" um MozBackup oder ImportExportTools, oder was ?
;)

Man kann das Ganze natürlich auch *manuell* machen :!: - [ Gefährlich ! aber sportlich! ]

Thunderbird MUSS geschlossen sein, sonst droht das Tal der Tränen! :D
Dann:
- es darf noch nicht *komprimiert* worden sein
- die betreffenden E-Mail im Text-Editor öffnen
- Der X-Mozilla-Status kennzeichnet den Zustand der jeweilige e-mail und muß nun geändert werden.
- Wird der Status wieder auf X-Mozilla-Status: 0001 gesetzt, so ist die E-Mail anschließend wieder als gelesen im erneut gestarteten Thunderbird sichtbar. :ugeek:

MfG
- - -

NoG
Moderator
Beiträge: 7382
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Thunderbird - verschwundene E-Mail

Beitrag von NoG » Do 2. Nov 2017, 20:26

Merci!
Und gefaehrlich... nunja... dass die Datei vorher gesichert wird, sollte doch selbstverstaendlich sein!
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Benutzeravatar
wanderer
Beiträge: 175
Registriert: Fr 14. Apr 2017, 19:03
Betriebssystem: LMDE, Sabayon, OI,
Virenscanner: Bei einer Desktop-Installation - wozu ?
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Thunderbird - verschwundene E-Mail

Beitrag von wanderer » Sa 4. Nov 2017, 11:51

Hallo,
NoG hat geschrieben:... gefaehrlich... nunja... dass die Datei vorher gesichert wird, sollte doch selbstverstaendlich sein!
Bei Dir - und sicherlich Allen hier - schon :!:

Nur leben da draußen "irgendwie" eine Menge Menschen, die scheinbar das Spiel *Risiko* lieben, aber beim sprichwörtlichen Absturz dann unbandig anfangen zu jammern ... :pfeif:

Schönes Wochenende :top:

NoG
Moderator
Beiträge: 7382
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Thunderbird - verschwundene E-Mail

Beitrag von NoG » Sa 4. Nov 2017, 20:27

Wo Du recht hast, hast Du recht! ;) :bier:
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Antworten