Chip.de verschenkt 9000 BullGuard IS Lizenzen

Für all die unwiderstehlichen Schnäppchen da draussen.
Antworten
uweli1967
Beiträge: 172
Registriert: Di 21. Apr 2015, 19:42
Betriebssystem: Win 7 64
Virenscanner: Avast Antivirus Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Chip.de verschenkt 9000 BullGuard IS Lizenzen

Beitrag von uweli1967 » Do 31. Aug 2017, 20:26

Derzeit verschenkt Chip.de insgesamt 9000 Jahreslizenzen der Virenschutzlösung BullGuard Internet Security:
In Kooperation mit BullGuard verschenkt CHIP 9.000 Jahreslizenzen der aktuellen Sicherheits-Suite Internet Security 2017. Damit holen Sie sich nicht nur einen Virenschutz, sondern auch eine integrierte Firewall und PC-Tuner auf den Rechner. Normalerweise werden für die Jahreslizenz 60 Euro fällig.
Quelle: http://www.chip.de/news/60-Euro-Virensc ... 37999.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3195
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Avira Free Antivirus
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Chip.de verschenkt 9000 BullGuard IS Lizenzen

Beitrag von Nobbi » Do 31. Aug 2017, 21:37

Alles schön und gut wenn es sich nicht um
uweli1967 hat geschrieben:... Jahreslizenzen ...
handeln würde.
Denn nach einen Jahr, man hat den PC und sich daruf eingetellt, heißt es "ätsch ich funktioniere nicht mehr".
Oder nur eingeschränkt.
Es sei denn Du kaufst eine Lizenz.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)-Notebook Lenovo V130-Celeron® Prozessor-4 GB RAM-1 TB HDD-Win 10 Home-1803[64 Bit]-Firefox 64.0-Thunderbird 60.3.3-Avira Free-ABP 3.0.4-NoScript 10.1-MBAM Premium 3.3.1-Tablet-PC

uweli1967
Beiträge: 172
Registriert: Di 21. Apr 2015, 19:42
Betriebssystem: Win 7 64
Virenscanner: Avast Antivirus Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Chip.de verschenkt 9000 BullGuard IS Lizenzen

Beitrag von uweli1967 » Do 31. Aug 2017, 22:13

Ist doch bei anderen Virenschutz Programmen auch so die kostenpflichtig sind und deren Lizenz abgelaufen ist. Dann haste da das gleiche Szenario das du hier bezüglich BullGuard IS aufgeführt hast. Und was eine BullGuard IS Lizenz kosten kann, siehste hier: https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... y&_sacat=0" onclick="window.open(this.href);return false; von Usern von anderen Foren weiß ich das die keine Probleme damit hatten, BullGuard Lizenzen von ebay zu aktivieren, die wurden erkannt und für gut befunden.

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3195
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Avira Free Antivirus
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Chip.de verschenkt 9000 BullGuard IS Lizenzen

Beitrag von Nobbi » Do 31. Aug 2017, 22:27

Ist ja so gesehen auch nicht schlimm.
Wer sich das antun will, bitte sehr.
Mein Ding ist das nicht.

Entweder Free oder Lebenslange Lizenz.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)-Notebook Lenovo V130-Celeron® Prozessor-4 GB RAM-1 TB HDD-Win 10 Home-1803[64 Bit]-Firefox 64.0-Thunderbird 60.3.3-Avira Free-ABP 3.0.4-NoScript 10.1-MBAM Premium 3.3.1-Tablet-PC

NoG
Moderator
Beiträge: 7217
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Chip.de verschenkt 9000 BullGuard IS Lizenzen

Beitrag von NoG » Do 31. Aug 2017, 23:07

Lebenslange Lizenz fuer eine Software, die taeglicher Updates bedarf? Wie sollte das funktionieren?
We have bugs the likes of which even God has never seen!

uweli1967
Beiträge: 172
Registriert: Di 21. Apr 2015, 19:42
Betriebssystem: Win 7 64
Virenscanner: Avast Antivirus Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Chip.de verschenkt 9000 BullGuard IS Lizenzen

Beitrag von uweli1967 » Do 31. Aug 2017, 23:28

Tatsächlich gab es für Outpost Firewall und Outpost Security Suite Lifetime Lizenzen, aber Outpost ist weg, sind pleite. Auch für Malwarebytes Pro gab es mal Lifetime Lizenzen, wurden aber abgeschafft und werden nicht mehr angeboten.

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3195
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Avira Free Antivirus
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Chip.de verschenkt 9000 BullGuard IS Lizenzen

Beitrag von Nobbi » Fr 1. Sep 2017, 00:22

uweli1967 hat geschrieben:... Auch für Malwarebytes Pro gab es mal Lifetime Lizenzen, ...
die ich besitze.
Gab es damals mal als (Verlosung-Ostern-Weihachten [Chip-PCWelt] :denk: :ka: na auf jedenfall geschenkt.
Da muss man natürlich zuschlagen. ;)
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)-Notebook Lenovo V130-Celeron® Prozessor-4 GB RAM-1 TB HDD-Win 10 Home-1803[64 Bit]-Firefox 64.0-Thunderbird 60.3.3-Avira Free-ABP 3.0.4-NoScript 10.1-MBAM Premium 3.3.1-Tablet-PC

NoG
Moderator
Beiträge: 7217
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Chip.de verschenkt 9000 BullGuard IS Lizenzen

Beitrag von NoG » Fr 1. Sep 2017, 20:05

Okokok, Ausnahmen bestaetigen die Regel! ;)

Aber in dem Punkt, dass das fuer ein Unternehmen kein dauerhaftes Geschaeftsmodell sein kann, sind wir uns schon einig, oder?
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3195
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Avira Free Antivirus
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Chip.de verschenkt 9000 BullGuard IS Lizenzen

Beitrag von Nobbi » Fr 1. Sep 2017, 20:41

OK das werden nicht viele machen.
Von irgendwas müssen die ja auch existieren.
Und andauernd machen die das ja auch nicht.


Aber was ist mit Avira?
Die Free die ich schon xx Jahre nutze und bei der es mehrmals am Tag Updates gibt.
Ok die "finanziert" sich über die Pro.
Aber das müsste Avira ja auch nicht machen.
Könnten die Free ja einstampfen.
Aber wenn einige davon überzeugt sind was die Free kann, werden die vielleicht auf die Pro wechseln.
Somit lohnt sich das.

Um jetzt mal auf die schnelle ein mir bekanntes Unternehmen zu nennen.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)-Notebook Lenovo V130-Celeron® Prozessor-4 GB RAM-1 TB HDD-Win 10 Home-1803[64 Bit]-Firefox 64.0-Thunderbird 60.3.3-Avira Free-ABP 3.0.4-NoScript 10.1-MBAM Premium 3.3.1-Tablet-PC

NoG
Moderator
Beiträge: 7217
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Chip.de verschenkt 9000 BullGuard IS Lizenzen

Beitrag von NoG » Sa 2. Sep 2017, 15:03

Eben. Bei Avira ist die Free ein Werbevehikel. Und koennte, wie Du schon sagst, auch morgen eingestellt werden.

Das ist aber etwas gaenzlich anderes als eine Kaufversion mit Updates auf Lebenszeit.
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3195
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Avira Free Antivirus
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Chip.de verschenkt 9000 BullGuard IS Lizenzen

Beitrag von Nobbi » Sa 2. Sep 2017, 15:22

In wie fern?
Das man bei einer Kaufversion das Recht auf Updates auf Lebenszeit hat :denk:

Es kann sich aber kein Anbieter mit den Kunden verscherzen egal ob Free oder Bezahl.
Dann wandern sie ab.

OK mit der Bezahl hat man ein wenig mehr Privilegien.
Aber das liegt bei jedem selbst.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)-Notebook Lenovo V130-Celeron® Prozessor-4 GB RAM-1 TB HDD-Win 10 Home-1803[64 Bit]-Firefox 64.0-Thunderbird 60.3.3-Avira Free-ABP 3.0.4-NoScript 10.1-MBAM Premium 3.3.1-Tablet-PC

uweli1967
Beiträge: 172
Registriert: Di 21. Apr 2015, 19:42
Betriebssystem: Win 7 64
Virenscanner: Avast Antivirus Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Chip.de verschenkt 9000 BullGuard IS Lizenzen

Beitrag von uweli1967 » Sa 2. Sep 2017, 17:55

Um mal wieder auf die BullGuard IS von der Promotion einzugehen: BullGuard IS hat keine eigene Firewall mehr(benutzten mal die Outpost Firewall als Modul für ihre IS), sondern ihr jetziges Firewall Modul greift auf die Windows Firewall zurück schrieb mir heute der Support im Live Chat:
xxx: Frage zur BullGuard Firewall
Anna: Wie kann ich Ihnen helfen?
xxx : Ich wüsste gerne ob BullGuard bei der Internet Security eine eigene Firewall benutzt, habe mal gehört BullGuard würde die Outpost Firewall verwenden, oder ob BullGuard auf die Windows Firewall zugreift mit dem BullGuard Modul Firewall in der Internet Security?
Anna: die BullGuard Firewall arbeitet zusammen mit der Windows Firewall, deshalb soll die Windows Firewall aktiv bleiben
xxx: Danke für die Antwort.
Anna: Gerne

joerg
Beiträge: 315
Registriert: So 24. Aug 2014, 23:06
Betriebssystem: WIN 7 Home
Virenscanner: Avira free Version
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Chip.de verschenkt 9000 BullGuard IS Lizenzen

Beitrag von joerg » Sa 2. Sep 2017, 23:38

Nobbi hat geschrieben:Aber was ist mit Avira?
Die Free die ich schon xx Jahre nutze und bei der es mehrmals am Tag Updates gibt.
Ok die "finanziert" sich über die Pro.
Aber das müsste Avira ja auch nicht machen.
Könnten die Free ja einstampfen.
Einen effektiveren Feldtest mit der Masse von Usern gäbe es dann nicht. Nicht vergessen, die Ergebnisse/Fehlermeldungen kommen auch der Pro Version zu gute.
Insofern wird Avira den Teufel tun und die Free Version einstampfen.
Gruss Jörg :)

Benutzeravatar
wanderer
Beiträge: 149
Registriert: Fr 14. Apr 2017, 19:03
Betriebssystem: LMDE, Sabayon, OI,
Virenscanner: Bei einer Desktop-Installation - wozu ?
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Chip.de verschenkt 9000 BullGuard IS Lizenzen

Beitrag von wanderer » So 3. Sep 2017, 01:37

joerg hat geschrieben:... Insofern wird Avira den Teufel tun und die Free Version einstampfen.
Du sagst es!

Der Kunde ist - auch hier - eben auch die Ware, sprich seine digitalen Infos sind das digitale Gold ... ;)

uweli1967
Beiträge: 172
Registriert: Di 21. Apr 2015, 19:42
Betriebssystem: Win 7 64
Virenscanner: Avast Antivirus Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Chip.de verschenkt 9000 BullGuard IS Lizenzen

Beitrag von uweli1967 » Mi 20. Dez 2017, 14:33

Heute werden im Heise Adventskalender BullGuard Internet Security 2018 Lizenzen verschenkt: https://www.heise.de/download/blog/Bull ... ty-3915397" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3195
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Avira Free Antivirus
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Chip.de verschenkt 9000 BullGuard IS Lizenzen

Beitrag von Nobbi » Mi 20. Dez 2017, 14:47

Tja auch dieses mal wieder eine Jahreslizenz. :pfeif:
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)-Notebook Lenovo V130-Celeron® Prozessor-4 GB RAM-1 TB HDD-Win 10 Home-1803[64 Bit]-Firefox 64.0-Thunderbird 60.3.3-Avira Free-ABP 3.0.4-NoScript 10.1-MBAM Premium 3.3.1-Tablet-PC

uweli1967
Beiträge: 172
Registriert: Di 21. Apr 2015, 19:42
Betriebssystem: Win 7 64
Virenscanner: Avast Antivirus Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Chip.de verschenkt 9000 BullGuard IS Lizenzen

Beitrag von uweli1967 » Mi 20. Dez 2017, 14:53

Nobbi hat geschrieben:Tja auch dieses mal wieder eine Jahreslizenz. :pfeif:
Na und ein Jahr lang kostenlos Virenschutz der sonst Geld kosten würde. Oder spekulierst du auf Lifetime Lizenzen die fast jeder Hersteller abgeschafft hat?

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3195
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Avira Free Antivirus
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Chip.de verschenkt 9000 BullGuard IS Lizenzen

Beitrag von Nobbi » Mi 20. Dez 2017, 17:29

Nun das mit der Lizenz sollte halt erwähnt werden.

Ich hatte es ja schon weiter oben erwähnt.
Ein Jahr und dann kann man sich wieder nach was neuem umsehen. Oder die bestehende kaufen.

Ich setzte auf kostenlose die eine Liftime Lizenz hat.
Und das schon Jahrzehntelang.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)-Notebook Lenovo V130-Celeron® Prozessor-4 GB RAM-1 TB HDD-Win 10 Home-1803[64 Bit]-Firefox 64.0-Thunderbird 60.3.3-Avira Free-ABP 3.0.4-NoScript 10.1-MBAM Premium 3.3.1-Tablet-PC

uweli1967
Beiträge: 172
Registriert: Di 21. Apr 2015, 19:42
Betriebssystem: Win 7 64
Virenscanner: Avast Antivirus Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Chip.de verschenkt 9000 BullGuard IS Lizenzen

Beitrag von uweli1967 » Mi 20. Dez 2017, 18:28

Nun das mit der Lizenz sollte halt erwähnt werden.
Das wird doch bei Heise genannt wie lange die Lizenz läuft.
Ich setzte auf kostenlose die eine Liftime Lizenz hat.
Ich benutze auch seit 2002 fast ausschliesslich Avast Free, aber es soll auch User geben, die bereit sind Kaufprogramme von Virenschutzlösungen zu kaufen und zu benutzen. Wie heißt denn deine kostenlose Lösung mit Lifetime Lizenz? musstest du dich damals dafür registrieren?

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3195
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Avira Free Antivirus
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Chip.de verschenkt 9000 BullGuard IS Lizenzen

Beitrag von Nobbi » Mi 20. Dez 2017, 19:04

Sicher wird das bei Heise erwähnt.
Aber erst da.
Weiß ich das vorher, also wenn z.b. Du es hier erwähnst, brauche ich erst gar nicht auf die Seite gehen.


Meine Lösung gegen Viren? (Signatur)
Avira Free Antivirus schon eine Ewigkeit.
Ich glaube schon mit XP.
Wie das zu der Zeit war weis ich nun wirklich nicht mehr. :denk: :ka:
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)-Notebook Lenovo V130-Celeron® Prozessor-4 GB RAM-1 TB HDD-Win 10 Home-1803[64 Bit]-Firefox 64.0-Thunderbird 60.3.3-Avira Free-ABP 3.0.4-NoScript 10.1-MBAM Premium 3.3.1-Tablet-PC

Antworten