Kurz angespielt: Anchored Survival Game (Kostenlos)

C64-Spiele unter Windows 8.1? Assassin's Creed: Unity mit einem 486er? Oder wieder Probleme mit Minecraft? Hier werden Deine Fragen beantwortet!
Antworten
Benutzeravatar
Elch
Beiträge: 214
Registriert: Di 14. Mär 2017, 23:37
Betriebssystem: Windows
Virenscanner: MSE
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Kurz angespielt: Anchored Survival Game (Kostenlos)

Beitrag von Elch » Mi 24. Mai 2017, 19:04

Anchored ist ein Projekt der Uppsala University. Es ist nicht ganz vollendet worden, der Kurs der Game Design education at Campus Gotland ist vorbei und hat sich in alle Winde zerstreut. Aber Anchored ist bereits in einem spielbaren Zustand. Man kann aber nichts speichern. Das Spiel soll sich in etwa einer Stunde durchspielen lassen. Ich finde das Spiel bockschwer bin auch ein lausiger Spieler, aber genieße trotzdem als Gelegenheitspieler gerne mal Videospiele. Für meine Spielfiguren war meist nach 2-3 Tag- und Nachtwechseln im Spiel bislang Ende im Gelände.

Man hat eine fliegende(!) Insel. Diese Insel ankert und tagsüber gilt es dann für das überleben notwendige Vorräte dort im Dschungel zu sammeln, wo die fliegende Insel vor Anker liegt.
Hier gibt es ein kurzes Video auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=jA017R_bkkI.

Anchored gibt es leider nur für Windows, es muss nicht installiert werden, auspacken des Archivs und ausführen der EXE Datei reicht:
https://badcharger.itch.io/anchored.
Aber jeder auf eigene Gefahr!
Der Code ist nicht einsehbar, es ist kein OpenSource, die Nutzung muss also jeder mit sich selbst ausmachen und gegebenenfalls seine Virenklingel dazu befragen, ob das eine gute Idee ist.
itch.io ist eine Plattform für Indie-Spiele: https://en.wikipedia.org/wiki/Itch.io.

Antworten