Miele "solarspar"

Egal, ob es um Probleme mit der Programmierung des neuen Backofens geht oder der Roboter-Mäher immer versucht, die Nachbarskatze zu scheren - es hat einen Schalter, hier ist das Forum dazu!

Miele "solarspar"

BeitragBeitragsNr: 34311 von NoG » Fr 26. Mai 2017, 15:13

Miele Geschirrspueler bieten neuerdings ja teilweise ein Programm "solarspar" an. Der Stromverbrauch dabei klingt ja wirklich sexy, aber wie ist denn das Ergebnis? Hat da jemand schon Erfahrungen mit?
We have bugs the likes of which even God has never seen!
NoG
Moderator
 
Beiträge: 6440
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Wohnort: Pinneberg
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData

Re: Miele "solarspar"

BeitragBeitragsNr: 34330 von Elch » Sa 27. Mai 2017, 16:59

Wenn der "alte" Geschirrspüler schon sparsam ist, kann man denn überhaupt jemals so viel sparen, wie man für einen neuen verschwenden müsste?

Dass Geschirrspüler schon lange sparsamer sind, als per Hand zu spülen gilt doch schon seit Jahrzehnten. Die Geschirrspüler arbeiten doch schon lange mit wieder benutzen des Wassers und Wärmetauschern. So lange es also der "Alte" noch tut, würde ich nicht quasi "mit dem Schinken nach der Wurst werfen".

Ansonsten wenn gerade ein notwendiger Neukauf ansteht, klar, Budget ausnutzen und das Beste kaufen was gerade geht. So einen Geschirrspüler will man ja auch nicht ständig austauschen, mit seinen Wasseranschlüssen in der Küche ist das ja auch mit höherem Aufwand verbunden, als nur gerade mal eben den Toaster auszutauschen.

Oh, ich sehe gerade, die haben nun auch Innenraumbeleuchtung. Das habe ich bei meiner Waschmaschine, da ist es in der Tat töfte endlich richtig schön hell zu haben. Obwohl: mir ist neulich trotzdem ein dunkler Socken entkommen, der hatte es trotz Trommelinnenbeleuchtung geschafft sich in der Trommel zu verstecken, um noch weitere Runden in der Wachmaschine Karussell zu fahren. :D
Benutzeravatar
Elch
 
Beiträge: 107
Registriert: Mi 15. Mär 2017, 00:37
Betriebssystem: Windows
Virenscanner: Avira ; MSE

Re: Miele "solarspar"

BeitragBeitragsNr: 34340 von NoG » Sa 27. Mai 2017, 21:16

Dieses "solarspar" geht ja schon noch deutlich ueber normale Verbesserungen hinaus - so es denn tauglich ist.

Und ja, manchmal steht tatsaechlich gezwungenermassen ein Neukauf an. ;)
We have bugs the likes of which even God has never seen!
NoG
Moderator
 
Beiträge: 6440
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Wohnort: Pinneberg
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData

Re: Miele "solarspar"

BeitragBeitragsNr: 34343 von Elch » Sa 27. Mai 2017, 22:19

Wie heiß liefert Dir denn deine Solaranlage das Wasser? Ich finde das Thema ja hochinteressant. Hier in der Nähe ist eine Stichstraße neugebaut worden, mit etwa einem halben Dutzend Doppelhäuser, die jeweils eine kleine Solaranlage für Wasser auf dem Dach haben. Ich bin da zufällig rein gerannt, als die neuen Bewohner dort auf der Straße ein kleines Fest veranstaltet hatten. Versuchte dann zu ergründen, was die Solaranlagen denn so bringen, ob sie gar das weitere zuführen von Heizenergie überflüssig machen. Aber die Anwohner hatten damit noch keine Erfahrung, während der Pegelstand in Promille schon kräftig gestiegen war. Ich durfte dann mithelfen die restlichen Vorräte auch in meinem Bauch abzufüllen und Pegelgleichstand in Promille zu erreichen. :mrgreen:

Über die Solaranlagen habe ich dabei leider nichts weiter in Erfahrung bringen können, war aber trotzdem ein schöner Abend. :pfeif:
Benutzeravatar
Elch
 
Beiträge: 107
Registriert: Mi 15. Mär 2017, 00:37
Betriebssystem: Windows
Virenscanner: Avira ; MSE

Re: Miele "solarspar"

BeitragBeitragsNr: 34347 von NoG » So 28. Mai 2017, 14:30

Solar ist hier nicht vorhanden - Gas ist aber auch deutlich guenstiger als Strom. ;)

Und da Du schon so fragst: ich wuerde von solar auf jeden Fall abraten. Aufwand und Ertrag stehen da in keinem guten Verhaeltnis. Wenn, dann Photovoltaik.
We have bugs the likes of which even God has never seen!
NoG
Moderator
 
Beiträge: 6440
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Wohnort: Pinneberg
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData


Zurück zu sonstige Geräte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast