Welche DECT-Telefone können auf das Telefonbuch der FritzBox zugreifen?

Egal, ob es um Probleme mit der Programmierung des neuen Backofens geht oder der Roboter-Mäher immer versucht, die Nachbarskatze zu scheren - es hat einen Schalter, hier ist das Forum dazu!
Antworten
Benutzeravatar
Chess2008
Beiträge: 424
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 20:20
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: Avira
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Welche DECT-Telefone können auf das Telefonbuch der FritzBox zugreifen?

Beitrag von Chess2008 » Mo 7. Okt 2019, 19:40

Hallo.

Der Titel sagt es schon um was es geht. Wir überlegen uns gerade, uns wieder einen Festnetz-Telefonanschluss zuzulegen. Da wird dann wieder eine Fritzbox zum Einsatz kommen. Das steht fest. Es sollen 4 Mobilteile zum Einsatz kommen. Weitere Details sind hier nicht relevant.

Mich würde nun interessieren, welche DECT-Geräte auf das Telefonbuch der Fritzbox zugreifen können. Die FritzFon-Geräte können das. Soweit bin ich schon fündig geworden. Ich will nicht in allen Mobilteilen jeweils das Telefonbuch einrichten müssen. Wir haben aber das Problem, dass meine Frau mit den Augen Probleme hat und im Display des Mobilteils große Symbole sein sollten. Daher scheiden die FritzFon-Geräte aus. Haben wir schon geprüft. Deren Display kann meine Frau nicht richtig erkennen.

Bisher haben wir das Gigaset A415 in der engeren Auswahl. Ich habe aber im Internet bisher nichts gefunden, ob das A415 auf das Telefonbuch der Fritzbox zugreifen kann oder nicht. Habt Ihr da für mich Hinweise? Welche andere DECT-Geräte mit großen Buchstaben/Zahlen im Display können auch noch auf das Telefonbuch der Fritzbox zugreifen? Habt Ihr mir da auch Hinweise?

Würde mich über konkrete Hinweise freuen. Vielen Dank. Gruß.

joerg
Beiträge: 364
Registriert: So 24. Aug 2014, 23:06
Betriebssystem: WIN 7 Home
Virenscanner: Avira free Version
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Welche DECT-Telefone können auf das Telefonbuch der FritzBox zugreifen?

Beitrag von joerg » Di 8. Okt 2019, 02:29

Schau dir mal das Gigaset CL660HX an. Ich hab an der FritzBox 7490 - 3 Mobilteile angeschlossen, 4 Mobilteile gehen genau so.
Es wird zwischen dem Mobilteiltelefonbuch und dem Basistelefonbuch in der FritzBox unterschieden. Du kannst das Basistelefonbuch der FritzBox in jedes Mobilteil laden. Du kannst von jedem Mobilteil das Basistelefonbuch in der FritzBox ändern, erweitern und dann den aktuellen Stand des Telefonbuchs in jedes Mobilteiltelefonbuch laden. Genau ist es möglich in einem Mobilteil das Mobilteiltelefonbuch zu ändern/erweitern und dann an die Fritzbox senden. Also einmal aktualisieren und dann laden in alle angeschlossenen Mobilteile.
Displaygröße 44 x 64 mm, die Symbole ca. 6-7 mm, Tastengröße 14 x 10 mm. Funktionell top, Design sehr ansprechend. Wenn du einen Saturn- oder Mediamarkt in der Nähe hast schau es dir vor Ort an. Kostet ca. 50 EUR.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor joerg für den Beitrag (Insgesamt 2):
rajo (Di 8. Okt 2019, 12:27) • takko (Di 8. Okt 2019, 17:52)
Bewertung: 50%
Beste Grüße, nur Gutes und Gesundheit

Jörg :)

Benutzeravatar
Chess2008
Beiträge: 424
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 20:20
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: Avira
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Welche DECT-Telefone können auf das Telefonbuch der FritzBox zugreifen?

Beitrag von Chess2008 » Fr 11. Okt 2019, 18:43

joerg,

vielen Dank für den Tipp. :) Habe ich mir schon mal angeschaut, scheint auch vom Display her für meine Frau geeignet. Muss sie sich aber erst mal anschauen wenn es mit dem Festnetzanschluss soweit ist. Wird aber wohl noch ein bißchen dauern, wir haben gerade noch andere Sachen zu erledigen die wichtiger sind.

Hi@all,

habt Ihr auch noch ein paar Tipps? Habe bisher im Internet keine weiteren Geräte gefunden die in Betracht kommen würden. Würde mich über weitere Tipps freuen.

Gruß

noah
Beiträge: 202
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:06
Betriebssystem: win10pro 64bit
Virenscanner: Windows Defender
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Welche DECT-Telefone können auf das Telefonbuch der FritzBox zugreifen?

Beitrag von noah » So 12. Jan 2020, 10:32

GIGASET E290HX Telefon-Mobilteil, mit Ladeschale, CAT-iq fähig
https://www.reichelt.de/telefon-mobilte ... lgjrj&&r=1
Wäre das eine zielführende Möglichkeit?

Benutzeravatar
Chess2008
Beiträge: 424
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 20:20
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: Avira
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Welche DECT-Telefone können auf das Telefonbuch der FritzBox zugreifen?

Beitrag von Chess2008 » Sa 15. Feb 2020, 11:38

Hallo.

Danke für den Tipp. Aktuell haben wir da aber noch nicht weitergemacht. Wir haben derzeit genügend andere Probleme die wichtiger sind. Wenn es soweit ist, werde ich mich wieder melden.

Gruß

noah
Beiträge: 202
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:06
Betriebssystem: win10pro 64bit
Virenscanner: Windows Defender
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Welche DECT-Telefone können auf das Telefonbuch der FritzBox zugreifen?

Beitrag von noah » Di 16. Feb 2021, 14:00

@Chess2008:
Jetzt ist über ein Jahr vergangen.
Hast Du eine Entscheidung treffen können? Und wenn ja: Welche? Vielleicht eine aus unseren Empfehlungen: Gigaset CL660HX oder GIGASET E290HX?

Benutzeravatar
Chess2008
Beiträge: 424
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 20:20
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: Avira
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Welche DECT-Telefone können auf das Telefonbuch der FritzBox zugreifen?

Beitrag von Chess2008 » Mo 22. Feb 2021, 09:37

Hallo.

Wir haben uns bisher noch nicht entschieden. Durch verschiedene Umstände (z.B. diverse Erkrankungen meiner Ehefrau und mir, Corona) haben wir die Beantragung eines Festnetz-Telefonanschlusses bis auf weiteres auf Eis gelegt. Aktuell kann ich noch nicht sagen, wann wir das machen. Es kann noch länger dauern. Wenn wir uns entschieden haben, werde ich dies hier posten. :)

Gruß

noah
Beiträge: 202
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:06
Betriebssystem: win10pro 64bit
Virenscanner: Windows Defender
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Welche DECT-Telefone können auf das Telefonbuch der FritzBox zugreifen?

Beitrag von noah » Mo 22. Feb 2021, 14:39

Vielen Dank für die Rückmeldung. Gute Besserung für Dich & Deine Frau!
Wenn Ihr einen Termin gefunden habt, könnt Ihr Euch ja noch einmal melden.
Dann müsste noch einmal neu recherchiert werden, denn es hat sich sicherlich auf dem Markt etwas getan ;).

Benutzeravatar
Chess2008
Beiträge: 424
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 20:20
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: Avira
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Welche DECT-Telefone können auf das Telefonbuch der FritzBox zugreifen?

Beitrag von Chess2008 » Mi 24. Feb 2021, 10:26

Hallo.

Es wird definitiv noch mehrere Monate dauern bis wir uns wieder damit beschäftigen können. Grund ist eine plötzlich aufgetretene private Notsituation die unsere gesamte Aufmerksamkeit erfordert.

Gruß

Benutzeravatar
Gepewebe
Beiträge: 93
Registriert: Sa 3. Okt 2020, 14:28
Betriebssystem: Windows 10 Pro
Virenscanner: Defender
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Welche DECT-Telefone können auf das Telefonbuch der FritzBox zugreifen?

Beitrag von Gepewebe » Mi 24. Feb 2021, 11:20

Ich mische da mal mit, obwohl das anscheinend noch nicht akut ist!

Zunächst frage ich mich, warum du nicht die Telefone der Fritz-Box verwenden willst? Die passen bestens und liegen so um die 50 €?

Ich hatte bisher einen Router von der Telekom (Speedport) und habe mir neulich eine Fritz-Box 7590 OH genehmigt, weil wir nun Glasfaser haben und der Speedport die neuen Geschwindigkeiten schlecht verarbeitete. Ich hatte da noch 2 Schnurlose vom Riesen (Speedphone 10), die ich problemlos in die Box einbinden konnte,
Da ich schlechter höre, war ich mit der Sprachqualität der Speedphones nicht mehr zufrieden und kaufte mir zusätzlich das AVM Fritz Fon MT-F für ca. 40 Euronen. Mir war es wichtig, das Telefon auf HD-Sprache einstellen zu können. Ich höre nun deutlich besser. Dass es ein "älteres Modell" ist, stört mich nicht. Nun kann ich das eine und meine Frau die anderen Schnurlosen zum Telefonieren nutzen. Ich greife zum Fritz Phone. :perfekt:

Neueres Model findest du hier: https://avm.de/produkte/fritzfon/

noah
Beiträge: 202
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:06
Betriebssystem: win10pro 64bit
Virenscanner: Windows Defender
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Welche DECT-Telefone können auf das Telefonbuch der FritzBox zugreifen?

Beitrag von noah » Mi 24. Feb 2021, 14:25

Gepewebe hat geschrieben:
Mi 24. Feb 2021, 11:20
Warum du nicht die Telefone der Fritz-Box verwenden willst?
Weil er ein Telefon mit großen Tasten möchte:
Chess2008 hat geschrieben:
Mo 7. Okt 2019, 19:40
im Display des Mobilteils große Symbole sein sollten. Daher scheiden die FritzFon-Geräte aus.
Und noch etwas: Welche super Quelle hast Du für ein MT-F für 40€?

Benutzeravatar
Gepewebe
Beiträge: 93
Registriert: Sa 3. Okt 2020, 14:28
Betriebssystem: Windows 10 Pro
Virenscanner: Defender
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Welche DECT-Telefone können auf das Telefonbuch der FritzBox zugreifen?

Beitrag von Gepewebe » Mi 24. Feb 2021, 16:07

noah hat geschrieben:
Mi 24. Feb 2021, 14:25
Welche super Quelle hast Du für ein MT-F für 40€?
Gefunden beim großen Verteiler (A...), aber du meintest doch wohl 50 €!
Eben nachgeschaut: Kostet jetzt 55 €, somit immer noch preiswert! Der Riese verlangt mehr für weniger!

noah
Beiträge: 202
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:06
Betriebssystem: win10pro 64bit
Virenscanner: Windows Defender
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Welche DECT-Telefone können auf das Telefonbuch der FritzBox zugreifen?

Beitrag von noah » Mi 24. Feb 2021, 16:39

Nee, 40€:
Gepewebe hat geschrieben:
Mi 24. Feb 2021, 11:20
und kaufte mir zusätzlich das AVM Fritz Fon MT-F für ca. 40 Euronen.

Benutzeravatar
Gepewebe
Beiträge: 93
Registriert: Sa 3. Okt 2020, 14:28
Betriebssystem: Windows 10 Pro
Virenscanner: Defender
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Welche DECT-Telefone können auf das Telefonbuch der FritzBox zugreifen?

Beitrag von Gepewebe » Mi 24. Feb 2021, 18:37

Verschrieben: Ich meinte eigentlich 50 €. Sorry :oops:
Ich habe mich damals darüber gewundert und schnell zugegriffen.

Antworten