[✅] Mikrowelle - bloß welche?

Egal, ob es um Probleme mit der Programmierung des neuen Backofens geht oder der Roboter-Mäher immer versucht, die Nachbarskatze zu scheren - es hat einen Schalter, hier ist das Forum dazu!
Antworten
Benutzeravatar
Morgaine
Moderator
Beiträge: 1366
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 09:00
Betriebssystem: Windows 7 Pro SP1 64 Bit
Virenscanner: GData Internet Security
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

[✅] Mikrowelle - bloß welche?

Beitrag von Morgaine » Sa 20. Jun 2015, 19:49

Hallo zusammen,

nun wühle ich schon "ewig" :shock: im Netz nach einer passenden Mikrowelle und komme nicht weiter. Einfach deswegen, weil ich dort nicht die Angaben finde, die mir bekannt sind. Dachte, ich könnte mir "mal schnell" eine besorgen... *seufz* :(

Ich brauch nur eine ganz normale Mikrowelle (freistehend), möglichst in schwarz ohne speziellen Schnickschnack.
- 800 Watt auf jeden Fall
- der Drehteller soll +/- 24 cm haben (das ist die Größe des Gerätes, das ich vorhin bei meiner Freundin sah)

Nun finde ich aber in den Beschreibungen immer nur "Liter" :pinch: - 17 l, 20 l, 21 l, 23 l... :ka:

Aus dem Bauch raus würde ich auf 20 l tippen als für mich passende Größe. Vermute ich richtig?

Bin echt schon fast am verzweifeln - danke jetzt schon für eure Tipps und Hinweise!
Morgaine
~ Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen. ~ [Aristoteles]

Benutzeravatar
AlfaMS
Beiträge: 1763
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:20
Betriebssystem: LinuxMint 18.3 Sylvia 64 & Win 10 Pro 64
Wohnort: Münster
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mikrowelle - bloß welche?

Beitrag von AlfaMS » Sa 20. Jun 2015, 20:31

Gruß an die Dame vom See,

habe auf die Schnelle dies hier http://www.chip.de/artikel/Mikrowelle-k ... 87994.html gefunden: In der Bilderstrecke gibt es auch Hinweise auf den Durchmesser der Drehteller. Hoffe das hilft Dir weiter. :)

Wir haben seit 1984 eine Mikrowelle Cooktronic M710 von Philips, die damals 999 DM gekostet hat. Kein Drehteller, richtig großer Innenraum und sie arbeitet auch heute noch perfekt. Lediglich die Birne für die Innenbeleuchtung musste ich vor zwei Jahren wechseln.
Love is all you need.

Sandra78
Beiträge: 3462
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:07
Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit
Virenscanner: McAfee SecurityCenter
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mikrowelle - bloß welche?

Beitrag von Sandra78 » Sa 20. Jun 2015, 23:15

Mhh wofür nutzt ihr denn so ne Mikrowelle ?

Ich hatte in meinem ganzen Leben noch nie eine und brauch die auch irgendwie nicht :denk:
Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel und um zu fliegen, müssen wir uns gegenseitig umarmen.

Sandra78
Beiträge: 3462
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:07
Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit
Virenscanner: McAfee SecurityCenter
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mikrowelle - bloß welche?

Beitrag von Sandra78 » Sa 20. Jun 2015, 23:58

Aufwärmen und auftauen geht auch anders...ist nur zeitaufwändiger. Aber fürs kochen nehm ich mir immer Zeit :mrgreen:

Und wenn ich sowas doch unbedingt bräuchte wieso auch immer würde ich mir glaub ich eher nen Dampfgarer zulegen als ne Mikrowelle. Ist was die Zubereitung angeht schonender und gesünder als die Mikrowelle.
Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel und um zu fliegen, müssen wir uns gegenseitig umarmen.

joerg
Beiträge: 308
Registriert: So 24. Aug 2014, 23:06
Betriebssystem: WIN 7 Home
Virenscanner: Avira free Version
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mikrowelle - bloß welche?

Beitrag von joerg » So 21. Jun 2015, 01:17

@Morgaine
Vielleicht ist hier etwas entsprechend deinem Bedarf dabei ==> http://www.chip.de/news/Aldi-Schnaeppch ... 66209.html
Gruss Jörg :)

Benutzeravatar
Morgaine
Moderator
Beiträge: 1366
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 09:00
Betriebssystem: Windows 7 Pro SP1 64 Bit
Virenscanner: GData Internet Security
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mikrowelle - bloß welche?

Beitrag von Morgaine » So 21. Jun 2015, 09:58

Herzlichen Dank schon mal für die Links, Alfa und Joerg :top: Die werden mir für's Erste sicher weiterhelfen :).
~ Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen. ~ [Aristoteles]

NoG
Moderator
Beiträge: 7196
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Mikrowelle - bloß welche?

Beitrag von NoG » So 21. Jun 2015, 17:09

Hier steht seit ca. 10 Jahren eine von LG. Macht warm. ;)

Allerdings wuerde ich eine ohne Drehteller bevorzugen, da man dann nicht so im Format beschraenkt ist.
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Benutzeravatar
Carlus
Beiträge: 643
Registriert: So 24. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Das Tor zur Welt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mikrowelle - bloß welche?

Beitrag von Carlus » Di 23. Jun 2015, 01:36

wat willste eigentlich mit ner mikrowelle?

schmecken dir die Surströmming etwa nur aufgewärmt?

aber so hat eben jeder so seine eigenen vorlieben :pfeif:
Gruß Carlus

Die Stimme ist eine menschliche Gabe. Sie sollte geschätzt und benutzt werden.
Kraftlosigkeit und Schweigen gehören zusammen.

NoG
Moderator
Beiträge: 7196
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Mikrowelle - bloß welche?

Beitrag von NoG » Mi 11. Nov 2015, 00:48

Wie ist denn jetzt eigentlich die Entscheidung gefallen und wie sind die Erfahrungen?
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Benutzeravatar
Morgaine
Moderator
Beiträge: 1366
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 09:00
Betriebssystem: Windows 7 Pro SP1 64 Bit
Virenscanner: GData Internet Security
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: [✅] Mikrowelle - bloß welche?

Beitrag von Morgaine » Sa 14. Nov 2015, 22:22

Sorry, das Thema ist mir irgendwie entglitten... ;)

Es wurde eine Art no name Mikrowelle, Aktion im Kaufland, zu 59,99 EUR mit 800 W und sogar mehr Leistungen als nur Mikrowelle. Details habe ich im Moment nicht parat, bin aber sehr zufrieden damit. :)

Im Einsatz ist sie, hauptsächlich zum Auftauen und "kochen" von tiefgefrorene Mahlzeiten... :mrgreen:
~ Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen. ~ [Aristoteles]

Benutzeravatar
JR67
Beiträge: 323
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 23:44
Betriebssystem: Win 10
Virenscanner: Avira
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: [✅] Mikrowelle - bloß welche?

Beitrag von JR67 » Sa 21. Nov 2015, 12:25

Morgaine hat geschrieben:
Im Einsatz ist sie, hauptsächlich zum Auftauen und "kochen" von tiefgefrorene Mahlzeiten... :mrgreen:
Brrrr ... die Smileys schicke ich mit dem PC nach *Augenzwinkersmiley* *Zungeraussmiley* und andere ;-)
Berthold Brecht
"Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher."

Benutzeravatar
Morgaine
Moderator
Beiträge: 1366
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 09:00
Betriebssystem: Windows 7 Pro SP1 64 Bit
Virenscanner: GData Internet Security
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: [✅] Mikrowelle - bloß welche?

Beitrag von Morgaine » Sa 21. Nov 2015, 16:54

Äh, was ist daran denn "Brrrr"'?
Für eine Person zu kochen ist ziemlich mühselig - also werden bis zu 6 Portionen gekocht und eingefroren. So brauche ich sie dann, Tage später, nur aufzutauen.
Oder habe ich dich missverstanden? Oder mich vielleicht missverständlich ausgedrückt?
:)
~ Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen. ~ [Aristoteles]

Benutzeravatar
JR67
Beiträge: 323
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 23:44
Betriebssystem: Win 10
Virenscanner: Avira
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: [✅] Mikrowelle - bloß welche?

Beitrag von JR67 » Sa 21. Nov 2015, 20:51

Nee ... nee ...
hast das "brrr" schon richtig verstanden ;)

hier gibts kein bestrahltes Essen :pfeif:
ich weiß ... für einen allein ist es mühselig ... es ist mit der Ping einfacher .... :)
aber wir haben keine und hatten keine und werden auch keine haben (die "geerbte" haben wir unbenutzt weiter verschenkt ;) ).
Aber DAS kann und darf ja jeder für sich selbst entscheiden :perfekt:

Jens
Berthold Brecht
"Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher."

Benutzeravatar
Morgaine
Moderator
Beiträge: 1366
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 09:00
Betriebssystem: Windows 7 Pro SP1 64 Bit
Virenscanner: GData Internet Security
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: [✅] Mikrowelle - bloß welche?

Beitrag von Morgaine » Sa 21. Nov 2015, 21:16

Dachte ich mir... ;)

Tscha, so unterschiedlich sind Lebenssituationen. Ist meine erste Mikrowelle, notgedrungen... :pinch:
JR67 hat geschrieben:Aber DAS kann und darf ja jeder für sich selbst entscheiden :perfekt:
Uff, nochmal Glück gehabt :o :P :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
~ Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen. ~ [Aristoteles]

Antworten