[✅] Probleme mit Avira nach dem Creators Update?

Von Avira über GData, Kaspersky und Malwarebytes bis TrendMicro
Antworten
Benutzeravatar
Sparks
Beiträge: 85
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 18:20
Betriebssystem: WIN10 PRO
Virenscanner: Avira Security Suite, GDATA Total Security
Wohnort: Porada Ninfu
Kontaktdaten:

[✅] Probleme mit Avira nach dem Creators Update?

Beitrag von Sparks » Mi 26. Apr 2017, 16:24

Gibt es hier User, die nach dem Creators-Update von Windows 10 Probleme haben und wenn ja, wie äußern sich diese Probleme? Habt ihr die Probleme Avira geschildert?

Ich selber hatte ebenfalls Probleme mit Avira und teste gerade die Security Suite 2017 von Bitdefender in einer 30-Tage Version.
Es ist schon erstaunlich, wie ein Buchstabendreher einen ganzen Satz urinieren kann.

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 2963
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Avira Free Antivirus
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Avira nach dem Creators Update?

Beitrag von Nobbi » Mi 26. Apr 2017, 16:34

Nein keine Probleme mit Avira Free Antivirus.
Funktioniert wie auch schon auf den vorherigen Betriebssystemen 100%. :perfekt:
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)Win 10 Home - 1803[64 Bit]-Laptop-AMD Dual-Core E1-2500-1,4GHz-2 GB DDR3 L-320 GB HDD - Firefox 60.0.1 - Thunderbird 52.8.0 - Avira Free-ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1

Benutzeravatar
Sparks
Beiträge: 85
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 18:20
Betriebssystem: WIN10 PRO
Virenscanner: Avira Security Suite, GDATA Total Security
Wohnort: Porada Ninfu
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Avira nach dem Creators Update?

Beitrag von Sparks » Mi 26. Apr 2017, 16:51

Stimmt. Die Free läuft ohne Probleme. Alle anderen Versionen bei verschiedenen Usern hingegen nicht. Avira selbst äußert sich bisher nicht wirklich dazu ...
Es ist schon erstaunlich, wie ein Buchstabendreher einen ganzen Satz urinieren kann.

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 2963
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Avira Free Antivirus
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Avira nach dem Creators Update?

Beitrag von Nobbi » Mi 26. Apr 2017, 18:18

Hi,
Sparks hat geschrieben:...

Ich selber hatte ebenfalls Probleme mit Avira ...
und die waren ...?
... Avira selbst äußert sich bisher nicht wirklich dazu ...
War doch schon immer so.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)Win 10 Home - 1803[64 Bit]-Laptop-AMD Dual-Core E1-2500-1,4GHz-2 GB DDR3 L-320 GB HDD - Firefox 60.0.1 - Thunderbird 52.8.0 - Avira Free-ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1

Benutzeravatar
Sparks
Beiträge: 85
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 18:20
Betriebssystem: WIN10 PRO
Virenscanner: Avira Security Suite, GDATA Total Security
Wohnort: Porada Ninfu
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Avira nach dem Creators Update?

Beitrag von Sparks » Mi 26. Apr 2017, 22:32

Das Problem ist, dass das Control Center bei den PRO-Versionen nicht mehr funktioniert.
Es ist schon erstaunlich, wie ein Buchstabendreher einen ganzen Satz urinieren kann.

Benutzeravatar
beate67
Beiträge: 1185
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:16
Wohnort: am wunderschönen Niederrhein

Re: Probleme mit Avira nach dem Creators Update?

Beitrag von beate67 » Di 9. Mai 2017, 15:18

Huhu

ja stimmt, erst lief Avira Free auf meinem "Schnucki" einwandfrei. Nach dem Update ging aber gar nichts mehr. Jetzt nachdem ich Avira, die Winkehand gezeigt habe, rennt er wieder wie ein Gepard.

Liebe Grüße,

Beate :)
"Wenn du eine weise Antwort willst, mußt du vernünftig fragen." (Johann Wolfgang von Goethe)

Benutzeravatar
Morgaine
Moderator
Beiträge: 1354
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 09:00
Betriebssystem: Windows 7 Pro SP1 64 Bit
Virenscanner: GData Internet Security

Re: Probleme mit Avira nach dem Creators Update?

Beitrag von Morgaine » Di 9. Mai 2017, 19:39

beate67 hat geschrieben:Avira, die Winkehand gezeigt habe
Was heißt das? ;) :)
~ Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen. ~ [Aristoteles]

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 2963
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Avira Free Antivirus
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Avira nach dem Creators Update?

Beitrag von Nobbi » Di 9. Mai 2017, 20:55

Winkewinke = machs gut. Und weg ist es.
Und was trägt jetzt zur Sicherheit bei :denk:
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)Win 10 Home - 1803[64 Bit]-Laptop-AMD Dual-Core E1-2500-1,4GHz-2 GB DDR3 L-320 GB HDD - Firefox 60.0.1 - Thunderbird 52.8.0 - Avira Free-ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1

Benutzeravatar
beate67
Beiträge: 1185
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:16
Wohnort: am wunderschönen Niederrhein

Re: Probleme mit Avira nach dem Creators Update?

Beitrag von beate67 » Di 9. Mai 2017, 21:34

Der Defender und ich :D

Liebe Grüße, Beate :)
"Wenn du eine weise Antwort willst, mußt du vernünftig fragen." (Johann Wolfgang von Goethe)

Benutzeravatar
Morgaine
Moderator
Beiträge: 1354
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 09:00
Betriebssystem: Windows 7 Pro SP1 64 Bit
Virenscanner: GData Internet Security

Re: Probleme mit Avira nach dem Creators Update?

Beitrag von Morgaine » Di 9. Mai 2017, 21:43

:D :D
~ Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen. ~ [Aristoteles]

HeyJoe
Beiträge: 3
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 15:52
Betriebssystem: Windows 7
Virenscanner: Avira Antivirus Pro

Re: Probleme mit Avira nach dem Creators Update?

Beitrag von HeyJoe » Sa 27. Mai 2017, 11:58

Auch ich habe festgestellt, daß in der Avira-PRO-Version der System-Scanner nicht mehr aufgerufen werden kann. Programm verabschiedet sich mit der Meldung "Control Center funktioniert nicht mehr - Das Programm wird aufgrund eines Problems nicht richtig ausgeführt. Das Programm wird geschlossen und Sie werden bnachrichtigt, wenn eine Lösung verfügbar ist." Ich hoffe, daß die Lösung nicht ewig auf sich warten läßt.

HeyJoe
Beiträge: 3
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 15:52
Betriebssystem: Windows 7
Virenscanner: Avira Antivirus Pro

Re: Probleme mit Avira nach dem Creators Update?

Beitrag von HeyJoe » Do 1. Jun 2017, 09:48

Beta-Version von Avira getestet, alles ok. Jetzt heißt es abwarten bis zur Freigabe

NoG
Moderator
Beiträge: 7051
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg

Re: Probleme mit Avira nach dem Creators Update?

Beitrag von NoG » Fr 2. Jun 2017, 20:03

Das ist ja zumindest ein echter Fortschritt! :top:

Und ein moeglicher Loesungsweg fuer alle mit dem gleichen Problem.
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Benutzeravatar
Sparks
Beiträge: 85
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 18:20
Betriebssystem: WIN10 PRO
Virenscanner: Avira Security Suite, GDATA Total Security
Wohnort: Porada Ninfu
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Avira nach dem Creators Update?

Beitrag von Sparks » So 4. Jun 2017, 21:34

Wir werden sehen. :D
Es ist schon erstaunlich, wie ein Buchstabendreher einen ganzen Satz urinieren kann.

HeyJoe
Beiträge: 3
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 15:52
Betriebssystem: Windows 7
Virenscanner: Avira Antivirus Pro

Re: Probleme mit Avira nach dem Creators Update?

Beitrag von HeyJoe » Mi 14. Jun 2017, 15:32

die heute eingespielte Version 15.0.27.34 hat das Problem endlich behoben.

Benutzeravatar
Sparks
Beiträge: 85
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 18:20
Betriebssystem: WIN10 PRO
Virenscanner: Avira Security Suite, GDATA Total Security
Wohnort: Porada Ninfu
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Avira nach dem Creators Update?

Beitrag von Sparks » Di 20. Jun 2017, 12:55

Ich weiß. ;) Habe Avira derzeit installiert. Aber auch nur bis zum 18.03.2018. Dann läuft das ab und ich werde mal Bitdefender testen.
Es ist schon erstaunlich, wie ein Buchstabendreher einen ganzen Satz urinieren kann.

Antworten