Avira Neuinstallation

Von Avira über GData, Kaspersky und Malwarebytes bis TrendMicro
Antworten
IndyBaskets
Beiträge: 906
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 08:35
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: Avira Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Avira Neuinstallation

Beitrag von IndyBaskets » Sa 14. Jul 2018, 10:43

Hallo,

hab heute mein Avira neu installiert, da irgendwie das erste Avira Update nach Neustart des Rechners nicht mehr automatishc startete. Danach habe ich es manuell angestoßen und es lief ohne Probleme los. Alle weiteren automatischen Updates alle 2 Stunden liefen auch normal.

Nur das erste am Anfang halt nicht.

Wie aber schon gesagt, habe ich einmal neuinstalliert. Jetzt taucht in diesem Avira Übersichtsfenster neuerdings auch der Identity Scanner mit auf.
Offensichtlich installiert der nichts und wenn man auf Öffnen drückt landet man auf folgender Seite: https://www.avira.com/de/free-email-sca ... edium=open

Kann man den Eintrag in dem Menü auch irgendwie wieder loswerden oder einfach ignorieren, da ich ihn eh nicht nutzen will. Hat da jemand Erfahrungen?

Danke.

Gruß Indy

IndyBaskets
Beiträge: 906
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 08:35
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: Avira Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Avira Neuinstallation

Beitrag von IndyBaskets » Sa 14. Jul 2018, 10:54

achso, wenn ich das richtig verstanden habe, tut der nur, wenn ich eine Lizenz habe, oder? Der durchsucht jetzt nicht einfach meinen PC nach EMail-Adressen oder greift die ab, wenn ich mich wo einlogge, um die dann mit seinen Datenbanken zu vergleichen, oder?

Nen Avira Account habe ich auch nicht, also daher kann er auch sich nichts holen.

Achso habe natürlich auch nur die Free von Avira.

IndyBaskets
Beiträge: 906
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 08:35
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: Avira Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Avira Neuinstallation

Beitrag von IndyBaskets » Sa 14. Jul 2018, 12:38

zu der oben genannten Frage zu dem Identity Scanner ist auch das alte Problem leider geblieben.

Starte ich den Rechner nach mehr als 2 Stunden neu, macht er nicht mehr wie früher zuerst eine automatische Updatesuche. Stoße ich Sie dann manuell an, wir der Auftrag zweimal gestartet. Einmal vom Planer als automatischer Updatvorgang und der manuelle.

Bleibt der Rechner an macht er danach alle 2 Stunden sauber das Update.

Vielleicht ein Fehler in der neuen Avira Version?

IndyBaskets
Beiträge: 906
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 08:35
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: Avira Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Avira Neuinstallation

Beitrag von IndyBaskets » Sa 14. Jul 2018, 20:29

ok das Update nach dem Neustart des Rechners kommt doch automatisch. Dauert aber neuerdings 5-10 Minuten. Dienst steht aber nicht auf verzögerter Start, sondern der Planer-Dienst ist direkt da, nur für den Fall das jemand den im Verdacht hatte ;)

Bleibt noch die Frage mit dem Identity Scanner.

Danke :)

NoG
Moderator
Beiträge: 7217
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Avira Neuinstallation

Beitrag von NoG » Sa 14. Jul 2018, 20:52

Wenn man sich mal genauer ueberlegt, wie dieser "Identity Scanner" funktionieren muss (geht man mal davon aus, dass eine Anfrage nicht einfach zu einer Google-Suche fuehrt - was ja in sich auch schon wieder fragwuerdig waere), dann sollte ich mich vielleicht mal mit der DSGVO in der Hand an Avira wenden...

Und zu dem Problem mit dem Update - ja, meine erste Frage waere der verzoegerte Start gewesen. ;)
Waere jetzt interessant, ob das andere auch bestaetigen koennen, oder ob das anscheinend bei Dir - Deinem Rechner ;) - doch eine Fehlfunktion ist.
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3190
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Avira Free Antivirus
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Avira Neuinstallation

Beitrag von Nobbi » Sa 14. Jul 2018, 23:16

Hallo,
NoG hat geschrieben:
Sa 14. Jul 2018, 20:52

Waere jetzt interessant, ob das andere auch bestaetigen koennen, oder ob das anscheinend bei Dir - Deinem Rechner ;) - doch eine Fehlfunktion ist.
Zuerst sollte man vielleicht aus den Beiträgen von Indy, die er sich selber beantwortet hat bzw. weitere Infos genannt hat, eine konkretes Anliegen machen.

Denn so richtig schlau werde ich daraus nicht. :denk: :ka:
Dann könnte ich womöglich etwas dazu beitragen.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)-Notebook Lenovo V130-Celeron® Prozessor-4 GB RAM-1 TB HDD-Win 10 Home-1803[64 Bit]-Firefox 63.0.3-Thunderbird 60.3.3-Avira Free-ABP 3.0.4-NoScript 10.1-MBAM Premium 3.3.1-Tablet-PC

Benutzeravatar
pascha45
Beiträge: 426
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:24
Betriebssystem: Win10 Pro+Win7 Pro 64+32 +Starter f.Nb.
Virenscanner: Avira Antiv Pro/GData
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Avira Neuinstallation

Beitrag von pascha45 » So 15. Jul 2018, 00:20

NoG hat geschrieben:
Sa 14. Jul 2018, 20:52
Waere jetzt interessant, ob das andere auch bestaetigen koennen, oder ob das anscheinend bei Dir - Deinem Rechner ;) - doch eine Fehlfunktion ist.
Bei mir kommt schon seit längerer Zeit das Update bei einem Neustart unter Planer Auftrag nach 10 Minuten.
Das wurde auch mal von Avira mitgeteilt. (Keine Lust, das jetzt rauszusuchen... ;) )
Planer-Dienste, Hilfsdienste, Echtzeit-Scanner, FireWall, Email-Schutz, Webschutz...sind sofort aktiv.
Zudem kann man das unter Ereignisse oder jetzt auch Aktivitäten genau einsehen.

IndyBaskets
Beiträge: 906
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 08:35
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: Avira Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Avira Neuinstallation

Beitrag von IndyBaskets » So 15. Jul 2018, 08:48

@nobbi

Ja sorry, der ursprüngliche Beitrag ließ sich nicht mehr ändern, daher habe ich meine neuen Beobachtungen darunter geschrieben, was es etwas unübersichtlich macht. Ich versuche es mal zusammenzufassen.

1. Problem
Mein Avira-Virensignaturupdate startet seit ein paar Tagen nicht mehr sofort nach Neustart oder erstem Hochfahren des Rechners, sondern erst nach genau 10 Minuten (gerade rausgefunden). pascha45 hat ja schon angedeutet, dass das neuerdings so ist. Bei mir ist dies aber erst seit kurzem der Fall. Kann man das wieder umstellen, da man ja nicht immer 10 Minuten wartet bis man ins Internet geht.
Alle weiteren Updates laufen ganz normal alle 2 Stunden wie gewünscht durch.
Der Planer Dienst (welcher für das Updatezuständig ist) ist auch sofort gestartet und läuft störungsfrei soweit ich das beurteilen kann.
Neuinstallation von Avira hat keine Veränderung gebracht.

2. Problem
Nach der Neuinstallation von Avira habe ich im Avira Launcher einen neuen Punkt mit dem Begriff Identity Scanner. Dieser lässt sich soweit ich das sehe nicht deinstallieren. Allerdings ist mir die Funktionsweise nicht so ganz klar. Näheres kann man hier finden: https://www.borncity.com/blog/2018/05/2 ... y-scanner/
Wenn ich das richtig verstehe, dann scannt der nur Daten die ich dort eingebe und ist auch nur richtig aktiv, wenn ich eine Lizenz habe, oder?
Alternativ kann ich meine eMail-Adresse eingeben unter folgender Seite, welche öffnet, wenn ich auf den "Öffnen-Knopf" im Avira Launcher klicke. Link dazu habe ich in meinem ersten Beitrag gehabt.
Konkrete Frage war einfach: Kann man es deinstallieren und wenn nicht, scannt das ohne mein zutun meine Daten und gleicht es ab?

@NoG Solange die die Daten stark genug sichern (was auch immer das bedeutet) und du denen die Daten zur Durchführung freiwillig gibst, dann wiederspricht das meiner Meinung nach nicht der DSGVO, da Sie die Daten zur Durchführung der Geschäftsbeziehung/Aufgabe dann brauchen. Kritisch wäre es halt, wenn Sie sich Daten eigenständig besorgen.

Danke fürs Lesen und eure Antworen.

NoG
Moderator
Beiträge: 7217
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Avira Neuinstallation

Beitrag von NoG » So 15. Jul 2018, 18:47

Nunja, lass' uns doch mal ueberlegen, wie das tatsaechlich funktionieren wird: Du gibst also eine E-Mail-Adresse zur Ueberpruefung ein. Laut eigener Aussage wird dann geschaut, ob die "irgendwo im Netz" verbreitet wird.

Moeglichkeit eins: Avira schiebt die E-Mail-Adresse in eine Google-Suche und guckt, was dabei rauskommt. Kann sein, dafuer dann aber Geld zu verlangen, waere schon ziemlich dreist.

Moeglichkeit zwei: Avira hat selbst eine Datenbank mit im Netz gefundenen E-Mail-Adressen (und womoeglich weiteren, damit verbundenen Daten) angelegt. In dem Fall koennten sie natuerlich auch E-Mail-Adressen von mir in ihrer Datenbank haben. Ohne, dass ich dem zugestimmt haette. => DSGVO
We have bugs the likes of which even God has never seen!

IndyBaskets
Beiträge: 906
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 08:35
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: Avira Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Avira Neuinstallation

Beitrag von IndyBaskets » So 15. Jul 2018, 18:57

@NoG
da hast du natürlich recht. Die dürften Sie nicht speichern. Gebe ich dir Recht.

Meinst du ich kann den Punkt "Identity Scanner" einfach so in meinem Avira Launcher lassen? Kann den ja nicht deinstallieren. Traue mich gerade nicht einmal mich bei meinen eMails einzuloggen, weil ich etwas Angst habe, dass der die Mailadressen ausliest und dann wild überprüft oder ist es wie ich vermute (bzw. nach dem Arikel aus dem Born Blog verstehe), dass man selber aktiv werden muss bzw. in der Free halt nur diesen Link öffnen kann?

Also schlußendlich geht es mir darum, ob da irgendwas im Hintergrund aktiv ist, was irgendwie alles ausliest und unkontrolliert mit dem Netz abprüft, was ich nicht möchte.

NoG
Moderator
Beiträge: 7217
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Avira Neuinstallation

Beitrag von NoG » Mo 16. Jul 2018, 20:08

Gute Frage. Bauchgefuehl sagt, kein Problem. Waere ja ein nicht unerheblicher Aufwand - und das bei der kostenlosen Version. Andererseits koennte natuerlich auch jemand auf die Idee kommen, das als Werbeoption zu nutzen ("Achtung! Ihre Daten sind kompromittiert! Erwerben Sie jetzt gleich fuer den genauen Bericht!")...
We have bugs the likes of which even God has never seen!

IndyBaskets
Beiträge: 906
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 08:35
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: Avira Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Avira Neuinstallation

Beitrag von IndyBaskets » Di 17. Jul 2018, 08:16

Also mein Gefühl sagt laut Born Blog auch eher kein Problem. Mein Vater der die Pro hat, meint auch eher, dass das erst aktiv wird, wenn man was zusätzlich bucht.

Zudem woher sollte das Programm wissen was meine Daten sind? Ich habe weder ein Avira Konto noch sonst wo denen direkt meine Daten gegeben und mich so auszuspionieren, dass man auf meine Daten schließen kann, wäre schon sehr sehr krass und wiederspreche allen deutschen Rechten.

IndyBaskets
Beiträge: 906
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 08:35
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: Avira Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Avira Neuinstallation

Beitrag von IndyBaskets » Di 17. Jul 2018, 08:45

vielleicht kann ja sonst ein Besitzer von Avira noch was dazu sagen. Vielen Dank :)

Antworten