Updates Einbinden in Windows CD

Ganz gleich, ob Windows 3.1, 2000, XP, 8.1 oder 10
Antworten
Linuxmint
Beiträge: 402
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:47
Betriebssystem: Debian/Windows 8.1
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Updates Einbinden in Windows CD

Beitrag von Linuxmint » Sa 27. Jan 2018, 19:36

Hallo
Eine Frage. :denk:
wie binde ich alle Updates von Microsoft in eine
Windows Cd ein so das bei der Installation sie mit installiert werden,
ohne Internet Verbindung damit es gleich auf den Neusten Stand ist
mit sp und so weiter.
Ich kenne von Damals aus XP Zeiten das Nlite noch :ka: :?:

Benutzeravatar
phoenix66
Beiträge: 1078
Registriert: Mi 3. Sep 2014, 19:33
Betriebssystem: Windows 7 Prof (64bit) S ;
Virenscanner: Avast Zen Free
Wohnort: Gera
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Updates Einbinden in Windows CD

Beitrag von phoenix66 » So 28. Jan 2018, 07:42

das geht m.W. gar nicht. Jedenfalls ab Windows 7 muss das SP mit der CD erstellt worden sein.

Gruß phoenix66
Win 7 professional(64bit); Linuxmint-19 cinnamon (64bit)

Benutzeravatar
Rle
Beiträge: 296
Registriert: So 24. Aug 2014, 16:35
Betriebssystem: Win XP + 8.1
Virenscanner: Avira Free Antivirus 8
Wohnort: Vor dem Tor zur Welt
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Updates Einbinden in Windows CD

Beitrag von Rle » So 28. Jan 2018, 11:21

Sollte mit NTLite gehen , siehe :
NTLite unterstützt nativ Windows 7, 8 & 8.1 sowie Windows 10, jeweils als 32- oder 64-Bit-Versionen.
Von http://winfuture.de/downloadvorschalt,3188.html

https://www.ntlite.com/
https://www.ntlite.com/features/
Native Runtime, 32 and 64-bit

NTLite does not require .NET Framework or any other addition to run under the supported operating systems. This enables it to run faster, more portable with less dependencies.

Supports the following Windows versions (32 and 64-bit, live C:\Windows and WIM/SWM/ESD images):
◾Windows 10
Preview – 10.0.17074 – Redstone 4 ‘Insider Preview’
1709 – 10.0.16299 – Redstone 3 ‘Fall Creators Update’
1703 – 10.0.15063 – Redstone 2 ‘Creators Update’
1607 – 10.0.14393 – Redstone 1 ‘Anniversary Update’, including LTSB 2016
1511 – 10.0.10586 – Threshold 2 ‘November Update’
1507 – 10.0.10240 – Threshold 1 RTM, including LTSB 2015
◾Windows 8 (8.1)
◾Windows 7 (SP1)
◾Windows Server 2016 (excluding component removal and feature config)
◾Windows Server 2012 R2 (excluding component removal and feature config)
◾Windows Server 2012 (excluding component removal and feature config)
◾Windows Server 2008 R2 (excluding component removal and feature config), including SBS2011
◾Boot, Setup and WinPE images of all listed and ADK

For clarity on specific frequent questions:

Runs on Windows 7 or newer.

Does not support:
◾Checked/Debug editions
◾Embedded or IoT editions
◾Windows Vista
◾Windows XP
◾Windows Server 2008 and older

Linuxmint
Beiträge: 402
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:47
Betriebssystem: Debian/Windows 8.1
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Updates Einbinden in Windows CD

Beitrag von Linuxmint » So 28. Jan 2018, 19:59

Danke für die Schnelle Hilfe :top:

Aber woher bekomme ich die Einzelne Updates
und Patches Her.??? :ka:

Antworten