[✅] Computer Hardware auf oder umrüsten

Der PC geht einfach aus? Die Graphikkarte funktioniert nicht wie sie soll? Hier bist Du richtig!
Benutzeravatar
longriver
Beiträge: 401
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: G Data Internet Security
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

[✅] Computer Hardware auf oder umrüsten

Beitrag von longriver » Mo 15. Apr 2019, 18:19

Na, na, nun streitet euch mal nicht! ;)

@takko
ich habe jetzt erst mal die Speicherweiterung angeleiert. Danach kann man schauen was man noch braucht und was nicht.
Jetzt bekomme ich da die Frage, ob das identische Bausteine sein müssen, oder ob der neue Baustein von einer anderen Firma sein kann? Im Notebook ist ja das Original von 2014. Vielleicht macht es auch Sinn die 8 RAM komplett neu zu kaufen? Und kann man vielleicht sogar den bisherigen Baustein weiter benutzen und die 8 RAM zusätzlich einbauen? Da ist sich mein "Helfer" nicht sicher.

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2554
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Computer Hardware auf oder umrüsten

Beitrag von takko » Mo 15. Apr 2019, 20:04

@longriver

Am besten schaut man nach welche verbaut sind und bestellt entsprechend danach. Zudem kommt es darauf an wie viele Riegel eingebaut werden können, beim Notebook sind es meistens 2 Riegelplätze, sind diese mit 2x 2GB RAM belegt, dann wäre folgende Kombinationen möglich:

1x den vorhandenen 2GB RAM + 1x 4GB RAM= 6GB RAM oder + 8GB RAM= 10GB RAM. Je nach dem was im technischen Datenblatt steht sind entsprechende Kombinationen möglich.

Wäre es mein Rechner dann würde ich beide wechseln in: 2x 4GB RAM oder 2x 8GB RAM und dann immer vom gleichen Typ und Hersteller, je nach dem was technisch möglich ist bei diesem Gerät.

Es wäre sehr hilfreich wenn Du ein Foto von der Rückseite des Gerätes vom Label machen könntest (ohne den Windows Key natürlich) und dieses wieder hier verlinkst. Dann kann man nachschauen was bei diesen Gerät möglich ist.

Benutzeravatar
longriver
Beiträge: 401
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: G Data Internet Security
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Computer Hardware auf oder umrüsten

Beitrag von longriver » Mo 15. Apr 2019, 21:29

Sorry, da muss ich schon wieder ganz dumm fragen: Welchen Windows Key meinst du? Ich sehe da eine Serien-Nr. und Chinesische Schriftzeichen. Ich sehe da nur einen allgemeinen Aufkleber von Windows. Ich könnte dem nichts entnehmen.

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3519
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Computer Hardware auf oder umrüsten

Beitrag von Nobbi » Mo 15. Apr 2019, 21:47

Das ist der Aktivierungsschlüssel.

Den gibt es auf meinem LENOVO auch nicht.
Da ist auf der Unterseite nur die allgemeine Info zu dem Laptop/Notebook.
[img]https://abload.de/thumb/lenovojekes.jpg[/img]
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)-Notebook Lenovo V130-Celeron® Prozessor-2,20 GHz-4 GB RAM-1 TB HDD-Win 10 Home-1803[64 Bit]-Firefox 68.0-Thunderbird 60.8.0-ABP 3.5.2-MBAM Premium 3.8.3-Tablet-PC

Benutzeravatar
longriver
Beiträge: 401
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: G Data Internet Security
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Computer Hardware auf oder umrüsten

Beitrag von longriver » Mo 15. Apr 2019, 22:49

@Nobbi
Danke, dann kann ich ja nicht mehr allzuviel falsch machen. Ich werde mich morgen darum kümmern!
Gute Nacht! :sleep:

Benutzeravatar
longriver
Beiträge: 401
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: G Data Internet Security
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Computer Hardware auf oder umrüsten

Beitrag von longriver » Di 16. Apr 2019, 10:00

Das ist das Label auf der Unterseite meines Notebooks. Kann man da etwas herauslesen?

[img]https://abload.de/thumb/labelnotebook20190416edk5w.jpg[/img]

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3519
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Computer Hardware auf oder umrüsten

Beitrag von Nobbi » Di 16. Apr 2019, 10:19

Hallo longriver,

eigentlich nur das übliche.

1. Bezeichnung des Notebook
2. Modellname
3. Eingang der Spannung
4. Herstellungsdatum
5. Seriennummer
6. Gefertigt für Lenovo
7. Hergestellt in China
8. Fertigungsnummer
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)-Notebook Lenovo V130-Celeron® Prozessor-2,20 GHz-4 GB RAM-1 TB HDD-Win 10 Home-1803[64 Bit]-Firefox 68.0-Thunderbird 60.8.0-ABP 3.5.2-MBAM Premium 3.8.3-Tablet-PC

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2554
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Computer Hardware auf oder umrüsten

Beitrag von takko » Di 16. Apr 2019, 12:09

Es ist genau das Gerät: >>> Lenovo B5400

>>> Benutzerhandbuch

RAM Riegel aus und einbauen Seite 35.
Hinweis: Nutzen Sie nur jene Speichertypen, die von Ihrem Computer unterstützt werden.
Wenn Sie einen optionalen Speicher falsch einbauen oder einen nicht
unterstützten Speichertyp einsetzen, wird beim Starten des Computers ein
Warnsignalton zu hören sein.
2x 4GB RAM gebraucht bekommt man schon für 25,-Euro, neue für ca. 42,-Euro. Muss man halt genau schauen welche da eingebaut sind!

Benutzeravatar
Morgaine
Moderator
Beiträge: 1570
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 09:00
Betriebssystem: Windows 7 Pro SP1 64 Bit
Virenscanner: GData Internet Security
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Computer Hardware auf oder umrüsten

Beitrag von Morgaine » Di 16. Apr 2019, 12:28

longriver hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 18:19
Jetzt bekomme ich da die Frage, ob das identische Bausteine sein müssen, oder ob der neue Baustein von einer anderen Firma sein kann? Im Notebook ist ja das Original von 2014. Vielleicht macht es auch Sinn die 8 RAM komplett neu zu kaufen? Und kann man vielleicht sogar den bisherigen Baustein weiter benutzen und die 8 RAM zusätzlich einbauen? Da ist sich mein "Helfer" nicht sicher.
Die Antwort von takko dürfte diese Frage geklärt haben, oder? Derjenige, der dir den RAM erweitert, sollte mit dieser Information wohl besser vorher in die Hardware gucken ;)
~ Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen. ~ [Aristoteles]

Benutzeravatar
longriver
Beiträge: 401
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: G Data Internet Security
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Computer Hardware auf oder umrüsten

Beitrag von longriver » Di 16. Apr 2019, 15:38

Morgaine hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 12:28
Die Antwort von takko dürfte diese Frage geklärt haben, oder? Derjenige, der dir den RAM erweitert, sollte mit dieser Information wohl besser vorher in die Hardware gucken ;)
Haben wir gestern gemeinsam gemacht. Leider waren da Aufkleber drauf, so dass man nicht lesen konnte was darunter stand. Heute haben wir uns geeinigt, dass wir 8 RAM neu bestellen und keine weiteren Experimente machen. Ich bin zuversichtlich, dass es klappt!
Danke schon mal bis hierher :!: Ich werde berichten ;)

Benutzeravatar
Morgaine
Moderator
Beiträge: 1570
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 09:00
Betriebssystem: Windows 7 Pro SP1 64 Bit
Virenscanner: GData Internet Security
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Computer Hardware auf oder umrüsten

Beitrag von Morgaine » Di 16. Apr 2019, 20:02

Klingt gut :)
Obwohl zwar nicht wirklich notwendig, drücke ich euch die Daumen ;)
~ Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen. ~ [Aristoteles]

Benutzeravatar
longriver
Beiträge: 401
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: G Data Internet Security
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Computer Hardware auf oder umrüsten

Beitrag von longriver » Mi 24. Apr 2019, 19:06

@takko
Das Notebook ist auf 8 RAM aufgerüstet, leider ohne Erfolg! :denk:

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2554
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Computer Hardware auf oder umrüsten

Beitrag von takko » Mi 24. Apr 2019, 19:15

Eigentlich müsste die Performance besser geworden sein.

Das bedeute, dein Notebook lahmt immer noch?

Wie lief er denn als Du GData deinstalliert hattest?

Das ist aus der Ferne über den TW natürlich schlecht zu beurteilen, anderes als wenn man selbst davor sitzt.

Vielleicht sollte das System mal neu aufgesetzt werden, damit werden meistens alle Probleme behoben.

Benutzeravatar
longriver
Beiträge: 401
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: G Data Internet Security
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Computer Hardware auf oder umrüsten

Beitrag von longriver » Mi 24. Apr 2019, 19:20

Er lahmt nach wie vor. Ich bin leider nicht auf die Idee gekommen ihn ohne die GData-Software zu testen. Ich habe mir überlegt auf Windows 10 umzustellen, das muss ich ja im Laufe dieses Jahres ohnehin tun. Könnte das etwas bringen?
Mir ist heute aufgefallen, dass MWB an Tagen an denen ich online bin, ein Protokoll erstellt. Ich weiß nicht ob das etwas zu bedeuten hat. Ein Scan wird nur alle paar Monate mal angestoßen. Ich werde es mal deinstallieren.

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2554
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Computer Hardware auf oder umrüsten

Beitrag von takko » Mi 24. Apr 2019, 19:39

Wenn, dann würde ich alle Daten sichern die benötigt werden und das System über die Recovery Funktion neu aufsetzen. Anschließend auf Windows 10 patchen wenn man es kostenlos haben möchte >>> Link. Ansonsten könnte man eine Kaufversion mit neuem Key installieren. In beiden Fällen hätte man dann ein neues sauberes System.

Benutzeravatar
AlfaMS
Beiträge: 1809
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:20
Betriebssystem: LinuxMint 19.1 Tessa 64 & Win 10 Pro 64
Wohnort: Münster
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Computer Hardware auf oder umrüsten

Beitrag von AlfaMS » Mi 24. Apr 2019, 19:49

.. Und im Falle von Win 10 könnte man bei normalem Surfverhalten auch auf einen zusätzlichen Virenscanner verzichten..
:idea:
Love is all you need.

Benutzeravatar
longriver
Beiträge: 401
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: G Data Internet Security
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Computer Hardware auf oder umrüsten

Beitrag von longriver » Mi 24. Apr 2019, 19:57

Das hört sich einfach an, ist es aber vermutlich nicht! :pfeif:
Ich werde darüber nachdenken!
Bis hierher auf jeden Fall vielen Dank!!!

NoG
Moderator
Beiträge: 7373
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Computer Hardware auf oder umrüsten

Beitrag von NoG » Mi 24. Apr 2019, 20:37

Werden von Windows denn auch die 8GB angezeigt?
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2554
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Computer Hardware auf oder umrüsten

Beitrag von takko » Mi 24. Apr 2019, 21:10

Deswegen hatte ich in meinen zweiten Beitrag folgendes geschrieben.
Wäre es mein Rechner dann würde ich beide wechseln in: 2x 4GB RAM oder 2x 8GB RAM und dann immer vom gleichen Typ und Hersteller, je nach dem was technisch möglich ist bei diesem Gerät.

Benutzeravatar
longriver
Beiträge: 401
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: G Data Internet Security
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Computer Hardware auf oder umrüsten

Beitrag von longriver » Mi 24. Apr 2019, 21:51

@NoG
NoG hat geschrieben:
Mi 24. Apr 2019, 20:37
Werden von Windows denn auch die 8GB angezeigt?
ja, angezeigt werden 8 RAM

@takko
takko hat geschrieben:
Mi 24. Apr 2019, 21:10
Wäre es mein Rechner dann würde ich beide wechseln in: 2x 4GB RAM oder 2x 8GB RAM und dann immer vom gleichen Typ und Hersteller, je nach dem was technisch möglich ist bei diesem Gerät.
Wir haben 2 x 4 RAM von HyperX, DDR3L eingebaut.

Gesperrt