Komische Vorkommnisse

Hier wird Dir geholfen, Viren, Trojaner und andere unerwünschte Programme von Deinem Rechner zu entfernen.
Antworten
nur_ich
Beiträge: 92
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 22:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Komische Vorkommnisse

Beitrag von nur_ich » Di 24. Sep 2019, 17:15

Hallo Gemeinde,

folgendes Problem:

Habe für eine Mutter eine Prepaid - Karte im Internet bestellt und mit Kreditkarte bezahlt. ( alditalk)
Registrierung und Freischaltung via Postident.

Eingabe der Daten am Mac bzw. Iphone.

Problem 1: Kreditkarte gehackt - an dem Tag wurde dann versucht, in Indien zu bezahlen. Bank hats gemerkt, Karte gesperrt. Die meinten aber, sieht eher nach Datenklau an manipulierten Automaten aus.
Kann auch sein, war im Juli in London, habe die Karte da benutzt.

Problem 2: Auf der Nummer - die ja neu ist und die noch niemand hat - schon 2 komische Abrufe. Laut Netz betrügerische Energieberatung, wollte eine Silvia Schmidt sprechen, habe aufgelegt. Das Handy ist via Postident auf mich freigeschaltet, ich bin nicht Silvia Schmidt.

Woher haben die die Nr und wie kommen die auf den Namen ?

Eigl soll meine Mutter das Handy mit der Prepaidkarte nutzen, trau mich jetzt gar nicht, ihr das zu geben, wenn da solche Anrufe kommen.

Was ist da los ?

Grüsse

nur_ich
Beiträge: 92
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 22:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Komische Vorkommnisse

Beitrag von nur_ich » Di 24. Sep 2019, 17:43

Nachtrag: Laut Alditalk kann es sein, dass eine Silvia Schmidt die Nr. davor hatte, die gehen wohl wieder in den Verkauf nach einem Jahr.

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2585
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Komische Vorkommnisse

Beitrag von takko » Di 24. Sep 2019, 17:51

Genau so wird's sein.

Aldi soll Dir eine andere SIM-Karte mit einer anderen Nummer zustellen und die jetzige sperren.

Mit der Kreditkarte genau das gleiche, die Bank soll dir eine neue Kreditkarte ausstellen. Aber ich denke, die Bank wird schon wissen was zu tun ist.

Gut, das Dir kein finanzieller Schaden entstanden ist!

nur_ich
Beiträge: 92
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 22:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Komische Vorkommnisse

Beitrag von nur_ich » Di 24. Sep 2019, 18:02

Hallo danke für die Antwort

Bank: ist schon erledigt.

Alditalk: Krieg eh noch eine 2. war so eine Bonus - Aktion.
Kann ich also ggf. noch tauschen.

Trotzdem komisch mit der KK: Im Ausland war ich schon im Juli.
Und die merkwürdigen Zahlversuche fielen mit der Zahlung bei Alditalk zusammen. Also Zahlversuche am selben Tag.
Drin im Netz war ich via Wlan. Wurde das da ggf. abgefangen, also der Router gehackt ? Kann man das prüfen ?

Grüsse :-)

nur_ich
Beiträge: 92
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 22:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Komische Vorkommnisse

Beitrag von nur_ich » Di 24. Sep 2019, 20:03

Noch eine Nachfrage:.

Wenn nun irgendwelche Abzocker eine Handynummer kennen,
Können die die Nummer nutzen, um andere Leute anzurufen und die denken, der Anruf käme von mir ?

Danke

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2585
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Komische Vorkommnisse

Beitrag von takko » Di 24. Sep 2019, 23:58

Mit deiner KK ist es wohl so gelaufen wie deine Bank schon vermutet hat.
nur_ich hat geschrieben:
Di 24. Sep 2019, 20:03
Wenn nun irgendwelche Abzocker eine Handynummer kennen,
Können die die Nummer nutzen, um andere Leute anzurufen und die denken, der Anruf käme von mir ?
Das ist heute mit dem richtigen Router überhaupt kein Problem eine Falsche Telefonnummer zu übermitteln bzw. beim Angerufenen anzeigen zu lassen.

nur_ich
Beiträge: 92
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 22:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Komische Vorkommnisse

Beitrag von nur_ich » Mo 30. Sep 2019, 09:42

Hallo nochmal,

diese KK Geschichte beschäftigt mich noch.

Der Missbrauch fiel ja zeitlich mit der Nutzung im Internet zusammen.
Ich war mit dem Iphone online im heimischen W - Lan.

Wo wurde das nun abgefangen ?

Virus auf Iphone ist ja eher unwahrscheinlich.
Hat da jemand mein wlan gehackt, oder den Router ?
Kann man das irgendwie prüfen ?

Die Bank meint ja, ich sei mal an einen manipulierten Automaten geraten. Gut, im Juli hab ich die Karte im Ausland genutzt.
Aber eben schon im Juli.
Und der Missbrauch passierte halt, als ich was online mit KK zahlte kürzlich.

Ich hab echt Angst, dass der Router gehackt wurde.

Die Rechner im Netzwerk ( 3 mal Windows, 1 mal Mac sind laut Scans sauber)

Was ratet ihr mir ?


Danke

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2585
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Komische Vorkommnisse

Beitrag von takko » Mo 30. Sep 2019, 11:44

nur_ich hat geschrieben:
Mo 30. Sep 2019, 09:42
Hallo nochmal,

Und der Missbrauch passierte halt, als ich was online mit KK zahlte kürzlich.

Was ratet ihr mir ?


Danke

Dann war die Seite vielleicht manipuliert, so das die Daten dort abgefischt werden konnten. Sende mir mal die URL per PN wo Du online bezahlt hast.

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2585
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Komische Vorkommnisse

Beitrag von takko » Di 1. Okt 2019, 09:41

Danke für die PN. Sieht nicht so aus als wäre die Alditalk Seite manipuliert. Es wird so sein wie die Bank vermutet hat, Datenklau am Automaten. Ich glaube nicht das der Router gehackt wurde. Was für einen Router hast Du denn?

nur_ich
Beiträge: 92
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 22:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Komische Vorkommnisse

Beitrag von nur_ich » Do 3. Okt 2019, 12:51

Fritzbox 7272 ( älteres Model, aber immer geupdatet)

Schönen Feiertag. :-)

IndyBaskets
Beiträge: 932
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 08:35
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: Avira Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Komische Vorkommnisse

Beitrag von IndyBaskets » Fr 4. Okt 2019, 16:07

diese Fritzbox ist aber laut meiner Recherche schon seit dem 08.02.2018 aus dem AVM Support raus, auch wenn ich an einen gehackten Router nicht glauben mag.

noah
Beiträge: 57
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:06
Betriebssystem: win10pro 64bit
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Komische Vorkommnisse

Beitrag von noah » Fr 4. Okt 2019, 16:25

nicht so ganz, die hat erst am 25.09.2019 noch ein Update auf OS 6.87 bekommen:
https://avm.de/service/downloads/?product=fritzbox-7272

"Für dieses Produkt wurde der persönliche Support über Telefon und E-Mail eingestellt. Sie finden hier im Service Portal jedoch alle Service-Informationen, hilfreiche FAQs, Praxistipps und aktuelle Downloads."
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... ebersicht/

nur_ich
Beiträge: 92
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 22:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Komische Vorkommnisse

Beitrag von nur_ich » Sa 5. Okt 2019, 11:36

Hallo,

genau. Bei der Fitzbox 7272 kam kürzlich nochmal ein Update.

Zu erwähnen ist ggf. noch, dass 2 Wlan Repeater noch eingebunden sind, da sonst schwaches Wlan im Musikkeller.( beide PW geschützt)

Aufgefallen ist mir Folgendes:

In der FB Benutzeroberfläche unter Diagnose, Unterpunkt Sicherheit kann man sich ja eine Übersicht der Einstellungen der FB ausdrucken lassen.

Da gibts dann den Punkt fitz Box Dienste
Der Port für Anbieter - Dienst ( TR069) ändert sich immer mal.

Die inkompetente MAin von 1 und 1 wusste nicht mal, was ich meine, die Kollegen bei AVM meinen, dass sei normal und nicht bedenklich. Ist wohl, damit der Anbieter Updates einspielen kann.


Für mich als dummen User alles gruselig.
Eine gewisse Angst bleibt.

Danke für Eure Hilfe.

Ich hoffe einfach, dass alles ok ist und das mit der KK ein Einzelfall bleibt.

Demnächst gibt es dann auch einen neuen Router.


Grüsse

noah
Beiträge: 57
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:06
Betriebssystem: win10pro 64bit
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Komische Vorkommnisse

Beitrag von noah » Sa 5. Okt 2019, 12:17

nur_ich hat geschrieben:
Sa 5. Okt 2019, 11:36
Für mich als dummen User alles gruselig.
Eine gewisse Angst bleibt.
Da hilft es nur, wenn du dich ausführlich informierst. Einen guten Einstieg habe ich dir schon genannt:
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... ebersicht/
oder auch hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Fritz!Box
Bei zu viel 'fachchinesisch' hilft googeln.
Ist zwar nicht immer einfach sich in eine neue Materie einzuarbeiten und kostet auch Zeit aber immer noch 10 mal besser als 'Angst' & 'alles gruselig' vor sich her zu tragen.
Eigeninitiative ist das Zauberwort! ;)
Und zum anderen hat dir takko schon einiges entwarnendes an Informationen gegeben - einfach mal vertrauen :pfeif:

nur_ich
Beiträge: 92
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 22:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Komische Vorkommnisse

Beitrag von nur_ich » Sa 5. Okt 2019, 12:31

Hallo,

das stimmt natürlich. Da hilft nur, sich schlau zu machen.


Danke für Eure Hilfe ;-)

Vertrauen - ja, stimmt ... ( ein schwieriges Thema generell in meinem Leben )

NoG
Moderator
Beiträge: 7379
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Komische Vorkommnisse

Beitrag von NoG » So 6. Okt 2019, 11:57

Das WLan kannst Du ausschliessen. Die KK-Daten werden ja verschluesselt uebertragen. ;)
We have bugs the likes of which even God has never seen!

joerg
Beiträge: 344
Registriert: So 24. Aug 2014, 23:06
Betriebssystem: WIN 7 Home
Virenscanner: Avira free Version
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Komische Vorkommnisse

Beitrag von joerg » Mo 7. Okt 2019, 01:43

NoG hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 11:57
Das WLan kannst Du ausschliessen. Die KK-Daten werden ja verschluesselt uebertragen. ;)
Mit Quantencomputern kann man, theoretisch, hervorragend bisherige Verschlüsselungsmechanismen knacken. Womöglich wird all die verschlüsselte Information, die NSA und Five-Eyes-Geheimdienste derzeit horten, eines Tages vollständig lesbar. Wenn das passiert, wird es den Globus erschüttern.
https://www.spiegel.de/wissenschaft/men ... 90065.html
Gruss Jörg :)

nur_ich
Beiträge: 92
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 22:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Komische Vorkommnisse

Beitrag von nur_ich » Mo 7. Okt 2019, 09:27

Na von dem Szenario geh ich jetzt erstmal nicht aus.


Danke für Eure Hilfe.

Guten Wochenstart.

Antworten