Anleitung: Installation von Avast Free

Kleine Kniffe und große Anleitungen
Gesperrt
uweli1967
Beiträge: 189
Registriert: Di 21. Apr 2015, 19:42
Betriebssystem: Win 7 64
Virenscanner: Avast Antivirus Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Anleitung: Installation von Avast Free

Beitrag von uweli1967 » Di 15. Dez 2015, 23:26

Installation von Avast Free ohne Mitinstallation von Google, Chrome und ohne Werkzeuge:
Zuerst braucht man den Avast Free Antivirus Installer. Ist der runtergeladen, dann führt man den Installer aus und man sieht zuerst dieses Fenster:

http://www.pc-notfallklinik.de/pix/1moq43.jpg


Will man nicht, dass der Chrome Browser mitinstalliert und zum Standardbrowser werden soll, dann entfernt man die 2 markierten Optionen links unten:

http://www.pc-notfallklinik.de/pix/2aaswm.jpg


Im gleichen Fenster hat man nun die Wahl, ob Avast Free per Standardinstallation mit allen (unnötigen) Werkzeugen installiert werden soll oder ob man die Installation anpassen will - wo man dann Werkzeuge abwählen kann.
Ich empfehle die angepasste Installation (siehe Markierung, was man dafür anklicken muss):

http://www.pc-notfallklinik.de/pix/3e5s3m.jpg


dann erscheint dieses Fenster:

http://www.pc-notfallklinik.de/pix/42vsmw.jpg


Dort wähle ich nun alles markierte ab bis auf Dateisystemschutz, Webschutz und Mailschutz:

http://www.pc-notfallklinik.de/pix/5tjl4k.jpg


Danach klickt man dann auf den Button installieren und das Setup fängt an Avast Free so zu installieren wie von mir gewählt ohne Werkzeuge und Tools und nur mit den wichtigen Funktionen Dateisystemschutz, Webschutz und Mailschutz:

http://www.pc-notfallklinik.de/pix/692sy3.jpg


Wenn die eigentliche Installation fertig ist sieht man dieses Fenster:

http://www.pc-notfallklinik.de/pix/8zvs8e.jpg


dessen Inhalt man sich aufmerksam durchlesen sollte weil darin beschrieben wird das Avast Userdaten auf dem System des Users ausliest und sammelt und diese an Partnerfirmen weitergeben kann. Hat man das gelesen, auf Weiter klicken und dann kommt das:

http://www.pc-notfallklinik.de/pix/96vqbf.jpg


Ich verneine das Angebot da für Avast Mobile Security Free für Smartphones, indem ich in dem Fenster auf "Nein, ich möchte mein Android Telefon nicht schützen" klicke. Danach sieht man das geöffnete Übersichtsfenster von Avast Free:

http://www.pc-notfallklinik.de/pix/10k1jko.jpg


und der nächste(erforderliche)Schritt bei mir wäre, dass ich mich mit einer E-Mail kostenlos registriere damit Avast Free für 1 Jahr aktiviert wird:

http://www.pc-notfallklinik.de/pix/11ailah.jpg


Dazu wählt man im folgenden Fenster:

http://www.pc-notfallklinik.de/pix/12n3sfw.jpg


die Option Standardschutz, die Avast Free darstellt. Nun gibt man in diesem Fenster:

http://www.pc-notfallklinik.de/pix/14uau7c.jpg


für die kostenlose Registrierung seine E-Mail Adresse an und klickt auf Registrieren. Danach klickt man in diesem Fenster:

http://www.pc-notfallklinik.de/pix/15hvs3i.jpg


auf "Nein Danke Beim kostenlosen Schutz bleiben" und danach sieht man wieder die Startseite von Avast Free und die Installation samt Registrierung ist abgeschlossen und Avast Free bereit. Will man nun als User nicht die Datenübermittlung haben, klickt man auf Einstellungen (Zahnrad)/Allgemein, scrollt zu Privatsphäre und dort macht man den Haken raus bei "Am Daten-Sharing teilnehmen":

http://www.pc-notfallklinik.de/pix/165xski.jpg


und bestätigt das mit "Ok". Will man ausserdem als User nicht das HTTPS Scanning im Webschutz, das in die Kritik geraten ist wegen des verwendeten Zertifikats, dann ruft man unter Einstellungen/Aktiver Schutz/Webschutz die Option Anpassen auf und dort macht man den Haken raus bei HTTPS Scanning aktivieren und bestätigt das mit "Ok":

http://www.pc-notfallklinik.de/pix/176vuav.jpg


Danach dann die geöffneten Avast Fenster schliessen und die Installation und Einrichtung bzw Anpassung von Avast Free ist abgeschlossen.

*

Gesperrt