[✅] DOS Modus nach Update

Der PC geht einfach aus? Die Graphikkarte funktioniert nicht wie sie soll? Hier bist Du richtig!
Carla
Beiträge: 8
Registriert: Sa 22. Jul 2017, 09:17
Betriebssystem: Win 7 und 10
Virenscanner: Avira
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

[✅] DOS Modus nach Update

Beitrag von Carla » Mo 30. Apr 2018, 17:40

Hilfe! Ich habe bei meinem Laptop, Windows 10, das übliche Windows Update gemacht. Dann Neustart, die übliche Meldung über den Fortschritt der Installation. Das dauert ja. Irgendwann schaue ich auf meinen Rechner, da ist er im DOS Modus. Vorne steht "Shell:". Tastatur hat bei Zeichen (" \ usw.) eine andere Belegung. Einfach Befehle wie "CHKDSK" werden als nicht bekannt bezeichnet. strg+alt+entf bringt nichts. Es geht schlicht gar nichts. Ist er jetzt hin? Bis zum Update hatte er keine Probleme. Falls jemand einen Rat hat - ich bin PC-Laie!

Gruß, Carla

NoG
Moderator
Beiträge: 7195
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: DOS Modus nach Update

Beitrag von NoG » Mo 30. Apr 2018, 19:36

Schalte ihn mal aus und dann wieder ein. Was passiert genau?
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Carla
Beiträge: 8
Registriert: Sa 22. Jul 2017, 09:17
Betriebssystem: Win 7 und 10
Virenscanner: Avira
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: DOS Modus nach Update

Beitrag von Carla » Mo 30. Apr 2018, 19:51

NoG hat geschrieben:Schalte ihn mal aus und dann wieder ein. Was passiert genau?
Dasselbe! Ich habe es mehrmals versucht, aber es ändert sich nichts.

uweli1967
Beiträge: 167
Registriert: Di 21. Apr 2015, 19:42
Betriebssystem: Win 7 64
Virenscanner: Avast Antivirus Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: DOS Modus nach Update

Beitrag von uweli1967 » Mo 30. Apr 2018, 20:10

Carla, war es das grosse Update Windows 1803 das gerade ab jetzt verteilt wird? Wenn du ein Systembackup von Windows 10 hast auf einer externen Festplatte, dann spiele das mit dem Boot Medium des Backup/Image Programms ein. Hast du kein Systembackup von Windows 10, dann kann es sein das du Pech hast und mit einer Linux Live CD eine Datensicherung machen musst und dann Windows 10 komplett neu installieren musst.

Benutzeravatar
Morgaine
Moderator
Beiträge: 1366
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 09:00
Betriebssystem: Windows 7 Pro SP1 64 Bit
Virenscanner: GData Internet Security
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: DOS Modus nach Update

Beitrag von Morgaine » Mo 30. Apr 2018, 20:29

@uweli1967 - hast du dazu noch mehr Info?
Einfach "nur so" ein (für manche) Horror-Szenario zu schildern, finde ich nicht grad so konstruktiv ;)

So wie du schreibst, scheinst du über dieses Verhalten etwas zu wissen. Was ist das?

Danke für Feedback.
~ Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen. ~ [Aristoteles]

NoG
Moderator
Beiträge: 7195
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: DOS Modus nach Update

Beitrag von NoG » Mo 30. Apr 2018, 20:34

Ich meinte, was genau bis zur "DOS-Oberflaeche" passiert. Kommt da eine Fehlermeldung? Siehst Du vorher etwas, das nach Windows aussieht?
We have bugs the likes of which even God has never seen!

uweli1967
Beiträge: 167
Registriert: Di 21. Apr 2015, 19:42
Betriebssystem: Win 7 64
Virenscanner: Avast Antivirus Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: DOS Modus nach Update

Beitrag von uweli1967 » Mo 30. Apr 2018, 20:42

@Morgaine
Konkretes habe ich dafür nicht, aber man kann überall im Internet nachlesen das wenn ein Windows 10 Creators Update ansteht das ja dann quasi ein komplett neues Windows 10 ist, es zu zu Fehlern kommen kann und das man, bevor man so ein Update einspielt, vorher ein sog. Systembackup/image des jetzigen, funktionierenden Windows 10 machen soll. Ein Auszug aus einem von mehrerer solcher Artikel:
Ist Windows aktuell und aufgeräumt, ist jetzt ein guter Zeitpunkt für Sie um ein Backup machen. Der Grund: Geht beim Update etwas schief, was verschiedene Ursachen haben kann, können Sie schnell ein funktionierendes System wiederherstellen. Backups erstellen Sie entweder über die Einstellungen unter "Update und Sicherheit" und wählen dort den Punkt "Sicherung". Eine andere Möglichkeit sind Zusatz-Tools, etwa Macrium Reflect oder Paragon Backup & Recovery.
Quelle: http://www.chip.de/news/Windows-10-Apri ... 64251.html" onclick="window.open(this.href);return false; Wer noch mehr dazu will: https://www.google.com/search?q=Windows ... =firefox-b" onclick="window.open(this.href);return false;
Ich könnte mir vorstellen das Carla das Windows 10 1803 Update bekam, das installiert wurde und bei ihr etwas schief ging. Ist aber nur eine reine Vermutung von mir ;)

Carla
Beiträge: 8
Registriert: Sa 22. Jul 2017, 09:17
Betriebssystem: Win 7 und 10
Virenscanner: Avira
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: DOS Modus nach Update

Beitrag von Carla » Mo 30. Apr 2018, 21:23

NoG hat geschrieben:Ich meinte, was genau bis zur "DOS-Oberflaeche" passiert. Kommt da eine Fehlermeldung? Siehst Du vorher etwas, das nach Windows aussieht?
Nein, es kommt sofort der DOS-Bildschirm. Folgender Text:

EFI Shell version 2.31 (5.9)
Current running mode 1.1.2
map: Cannot find requiered map name.
Press ESC in 1 seconds to skip startup.nash, any other key to continue.
Shell>

ESC oder eine andere Taste hat aber keine Funktion. Es passiert nichts. Ja, es war das große Update.
Zum Glück ist der Laptop nur ein Zweitgerät für die Reise, trotzdem blöd. Eine Sicherung habe ich nicht, weil keine wichtigen Daten darauf sind. Ich habe ihn vorinstalliert gekauft, ohne Windows-CD. Ich kann da sowieso nichts machen, sondern brauche dann den Profi. Es ist nicht der erste Ärger mit dem monatlichen Update, aber sonst blieb der Rechner einfach nur hängen, für Stunden.

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2271
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, NB_XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: DOS Modus nach Update

Beitrag von takko » Mo 30. Apr 2018, 22:05

Was ist das genau für ein Gerät, das kann man bestimmt zurück setzen. Dazu müssen wir wissen welche " F Taste " gedrückt werden muss um ins Recovery Menu zu gelangen.

Dazu benötigen wir den:

- Hersteller
- genaue Typenbezeichnung des Gerätes

Am besten ein aussagekräftiges Foto vom Typenschild der Rückseite des Gerätes hier einstellen >>> Info: Wie lade ich hier ein Bild hoch?

uweli1967
Beiträge: 167
Registriert: Di 21. Apr 2015, 19:42
Betriebssystem: Win 7 64
Virenscanner: Avast Antivirus Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: DOS Modus nach Update

Beitrag von uweli1967 » Mo 30. Apr 2018, 22:07

Ich habe ihn vorinstalliert gekauft, ohne Windows-CD. Ich kann da sowieso nichts machen, sondern brauche dann den Profi. Es ist nicht der erste Ärger mit dem monatlichen Update, aber sonst blieb der Rechner einfach nur hängen, für Stunden.
Frag doch mal in deinem Bekanntenkreis nach ob es da jemand gibt der dir Windows 10 komplett neu installieren könnte ;) Die Iso's für Windows 10 findet man im Netz und damit könnte derjenige dir dann Windows 10 neu aufspielen und auch mal bei der Gelegenheit schauen ob dein Notebook eine Hitzeproblem hat und vielleicht mal gereinigt(ausgeblasen)gehört. Danach solltest du aber dann unbedingt das angesprochene Systembackup/image machen.

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2271
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, NB_XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: DOS Modus nach Update

Beitrag von takko » Mo 30. Apr 2018, 22:11

Wir probieren erst mal ins Recovery Menu zu gelangen, soweit das möglich ist. Mit einer ISO neu aufsetzen kann man dann immer noch machen!

Carla
Beiträge: 8
Registriert: Sa 22. Jul 2017, 09:17
Betriebssystem: Win 7 und 10
Virenscanner: Avira
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: DOS Modus nach Update

Beitrag von Carla » Mo 30. Apr 2018, 22:22

takko hat geschrieben:Was ist das genau für ein Gerät, das kann man bestimmt zurück setzen. Dazu müssen wir wissen welche " F Taste " gedrückt werden muss um ins Recovery Menu zu gelangen.

Dazu benötigen wir den:

- Hersteller
- genaue Typenbezeichnung des Gerätes
[/url]
Es handelt sich um ein Terra Mobile 1513, Modell 1220452

uweli1967
Beiträge: 167
Registriert: Di 21. Apr 2015, 19:42
Betriebssystem: Win 7 64
Virenscanner: Avast Antivirus Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: DOS Modus nach Update

Beitrag von uweli1967 » Mo 30. Apr 2018, 22:46

takko hat geschrieben:Wir probieren erst mal ins Recovery Menu zu gelangen, soweit das möglich ist. Mit einer ISO neu aufsetzen kann man dann immer noch machen!
Selbst wenn es per Recovery klappt, würde ich Carla dazu raten, danach ein sog. Sytembackup zu machen auf eine externe USB Festplatte und zwar mit zum Beispiel Aomei Backupper Standard: https://www.backup-utility.com/de/free- ... tware.html" onclick="window.open(this.href);return false; und müsste Sie bei Backups Systemsicherung wählen das hier beschrieben wird: https://www.backup-utility.com/de/featu ... ackup.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Morgaine
Moderator
Beiträge: 1366
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 09:00
Betriebssystem: Windows 7 Pro SP1 64 Bit
Virenscanner: GData Internet Security
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: DOS Modus nach Update

Beitrag von Morgaine » Di 1. Mai 2018, 09:22

Morgaine hat geschrieben:@uweli1967 - hast du dazu noch mehr Info?
viewtopic.php?p=37911#p37911" onclick="window.open(this.href);return false;
Danke für deine Erklärungen, uweli, das half :)

Ja, System-Backup ist sehr wichtig. takko liegt aber auch richtig, wenn er erst mal den Laptop wieder zum Laufen bringen will. Einen Schritt nach dem anderen, newahr ;)

Good Luck, Carla, du bist in guten Händen! :)
~ Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen. ~ [Aristoteles]

NoG
Moderator
Beiträge: 7195
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: DOS Modus nach Update

Beitrag von NoG » Di 1. Mai 2018, 11:58

Vor der Recovery-Sache sollte aber noch geklaert werden, ob da Daten drauf sind, die vorher noch gerettet werden muessen!
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2271
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, NB_XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: DOS Modus nach Update

Beitrag von takko » Di 1. Mai 2018, 12:10

Carla hat geschrieben:
Es handelt sich um ein Terra Mobile 1513, Modell 1220452
Zu diesem Gerät habe ich leider keine Anleitung gefunden wie man ins Recovery Menu gelangt. Hier mal ein Paar Beispiele welche Taste oder Tastenkombinationen zutreffen könnten:

Einer dieser Kombinationen sollte funktionieren, soweit eine Recovery Partition vorliegt.

•Acer: ALT + F10
•ASUS: F9
•Dell: F12
•eMachines: Alt + F10
•Fujitsu (-Siemens): F8 und dann über Computer reparieren.
•Gericom: F4
•HP/Compaq: F11
•Hyrican: F8 (bei Windows 7-PCs die Startoptionen von Windows auswählen, darin "Computer reparieren" und den letzten Punkt "Computer neu installieren")
•IBM/Lenovo: Die "Care"-Taste
•LG: F11
•Medion: F4
•MSI: F3
•Packard-Bell: ALT + F10
•Samsung: F4
•Sony: F10
•Toshiba: Taste "Null"(0) gedrückt halten und das System anschalten; oder über F8, dann Computer reparieren und Toshiba Recovery starten

Sollen auf der Festplatte wichtige Dateien gespeichert sein, dann muss vorher die Festplatte ausgebaut und mit einem anderen System gemoutet werden zum Beispiel mit einem USB Adapter um die Daten zu sichern! Ist dieses nicht erforderlich, dann kann sofort mit einer Neuinstallation begonnen werden, soweit nicht noch jemand anderes eine Idee zur Systemrettung hat.

NoG
Moderator
Beiträge: 7195
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: DOS Modus nach Update

Beitrag von NoG » Di 1. Mai 2018, 12:14

Ein Linux Live-System von DVD oder USB gebootet sollte doch auch ausreichen. Da muss man nix ausbauen.
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2271
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, NB_XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: DOS Modus nach Update

Beitrag von takko » Di 1. Mai 2018, 12:17

Richtig, hatte ich gar nicht mehr dran gedacht :bier:

uweli1967
Beiträge: 167
Registriert: Di 21. Apr 2015, 19:42
Betriebssystem: Win 7 64
Virenscanner: Avast Antivirus Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: DOS Modus nach Update

Beitrag von uweli1967 » Di 1. Mai 2018, 12:20

Eine Datensicherung braucht Sie(Carla)vielleicht gar nicht vorher machen weil Sie geschrieben hat:
Eine Sicherung habe ich nicht, weil keine wichtigen Daten darauf sind.
So oder so: Ich rate ihr dazu wenn Windows 10 wieder richtig funktioniert bzw, neu aufgespielt wurde, dann sollte Sie ein sog. Systembackup bzw Systemsicherung machen damit das eingespielt werden kann wenn es mal wieder Probleme gibt so wie jetzt.
OT: Auf dem ziemlich neuen Läppi meiner Frau: https://www.pc-sicherheit.net/viewtopic ... 35&t=13142 läuft gerade die Installation des Windows 10 Funktionsupdates 1803 und ist bei Installationsstatus 76%. Zur Sicherheit habe ich ihr vor ein paar Tagen mit Aomei Backupper Standard eine Systemsicherung von Windows 10 1709 auf ihre USB Festplatte gemacht.

Benutzeravatar
Morgaine
Moderator
Beiträge: 1366
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 09:00
Betriebssystem: Windows 7 Pro SP1 64 Bit
Virenscanner: GData Internet Security
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: DOS Modus nach Update

Beitrag von Morgaine » Di 1. Mai 2018, 12:58

uweli1967 hat geschrieben:So oder so: Ich rate ihr dazu wenn Windows 10 wieder richtig funktioniert bzw, neu aufgespielt wurde, dann sollte Sie ein sog. Systembackup bzw Systemsicherung machen damit das eingespielt werden kann wenn es mal wieder Probleme gibt so wie jetzt.
Jaa, uweli, deine Botschaft ist definitiv angekommen! ;)
~ Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen. ~ [Aristoteles]

Antworten