Cannon Drucker Treiber

Wenn die USV nur noch piepst oder der Drucker nicht mehr druckt.
Antworten
Linuxmint
Beiträge: 433
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:47
Betriebssystem: Debian/Windows 8.1
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Cannon Drucker Treiber

Beitrag von Linuxmint » Mi 12. Dez 2018, 12:25

Hallo folgendes eine Bekannte
hat folgendes Problem
Sie hat ein Cannon LIDE 30
Nun hat sie windows 10
aber Laut Support gibt es keine Treiber
Dafür wie kann man der Person dabei helfen,
Das der Drucker unter 10 Läuft. :?:

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3266
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Cannon Drucker Treiber

Beitrag von Nobbi » Mi 12. Dez 2018, 13:48

Hallo,

wie alt ist der Drucker?
Gibt es da noch eine Software CD?

Ansonsten mal auf der Seite von Canon nach passender Software/Treiber suchen.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)-Notebook Lenovo V130-Celeron® Prozessor-4 GB RAM-1 TB HDD-Win 10 Home-1803[64 Bit]-Firefox 64.0.2-Thunderbird 60.4.0-ABP 3.0.4-NoScript 10.1-MBAM Premium 3.3.1-Tablet-PC

Linuxmint
Beiträge: 433
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:47
Betriebssystem: Debian/Windows 8.1
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Cannon Drucker Treiber

Beitrag von Linuxmint » Mi 12. Dez 2018, 14:25

Hallo
Lautr Support gibt es keine Treiber mehr für
win 10 nur für XP noch
kann man diese auch unter 10 benutzen :?:

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3266
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Cannon Drucker Treiber

Beitrag von Nobbi » Mi 12. Dez 2018, 17:04

Tja da kann man wohl nur ausprobieren.
Manchmal klappt ja das unmögliche.
Wenn ja gut wenn nicht dann neuen Drucker.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)-Notebook Lenovo V130-Celeron® Prozessor-4 GB RAM-1 TB HDD-Win 10 Home-1803[64 Bit]-Firefox 64.0.2-Thunderbird 60.4.0-ABP 3.0.4-NoScript 10.1-MBAM Premium 3.3.1-Tablet-PC

uweli1967
Beiträge: 184
Registriert: Di 21. Apr 2015, 19:42
Betriebssystem: Win 7 64
Virenscanner: Avast Antivirus Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Cannon Drucker Treiber

Beitrag von uweli1967 » Do 13. Dez 2018, 18:31

Ich weiß viele mögen es nicht, aber man kann mal IObit DriverBooster Free ausprobieren: https://www.iobit.com/de/driver-booster.php

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3266
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Cannon Drucker Treiber

Beitrag von Nobbi » Do 13. Dez 2018, 18:44

Ja das kann helfen da ja nicht automatisch die Treiber aktualisiert werden die als veraltet gefunden werden sondern erst eine Liste mit veralteten Treibern erstellt wird. So sollte zumindest so ein Programm/Tool arbeiten.
Und dort kann man dann die Teiber selber wählen die aktualisiert werden sollen.

Denn es soll vorkommen das explizit nur der Treiber der installiert ist funktioniert.
Ein aktualisieren könnte das Gerät oder die Anwendung unbrauchbar machen.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)-Notebook Lenovo V130-Celeron® Prozessor-4 GB RAM-1 TB HDD-Win 10 Home-1803[64 Bit]-Firefox 64.0.2-Thunderbird 60.4.0-ABP 3.0.4-NoScript 10.1-MBAM Premium 3.3.1-Tablet-PC

NoG
Moderator
Beiträge: 7244
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Cannon Drucker Treiber

Beitrag von NoG » Fr 14. Dez 2018, 20:39

Ein Programm, das - vorgeblich - installierte Treiber aktualisiert duerfte ziemlich wenig hilfreich sein, wenn ueberhaupt kein Treiber vorhanden ist. ;)

Erkennt Windows den Drucker denn ueberhaupt nicht?
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Linuxmint
Beiträge: 433
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:47
Betriebssystem: Debian/Windows 8.1
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Cannon Drucker Treiber

Beitrag von Linuxmint » Sa 15. Dez 2018, 10:37

NoG hat geschrieben:
Fr 14. Dez 2018, 20:39
Ein Programm, das - vorgeblich - installierte Treiber aktualisiert duerfte ziemlich wenig hilfreich sein, wenn ueberhaupt kein Treiber vorhanden ist. ;)

Erkennt Windows den Drucker denn ueberhaupt nicht?
Die Person ist noch dabei denn Treiber zu installieren.

NoG
Moderator
Beiträge: 7244
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Cannon Drucker Treiber

Beitrag von NoG » Sa 22. Dez 2018, 21:01

:?: :?: :?:
Ich denke, es gibt keinen Treiber?
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Linuxmint
Beiträge: 433
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:47
Betriebssystem: Debian/Windows 8.1
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Cannon Drucker Treiber

Beitrag von Linuxmint » So 23. Dez 2018, 13:41

Hallo
Habe ich auch gedacht aber durch
Suchmarschine habe ich noch welche gefunden aber
für Windows XP-Vista und 7 Gefunden :ka: :ka: :?: :?:

uweli1967
Beiträge: 184
Registriert: Di 21. Apr 2015, 19:42
Betriebssystem: Win 7 64
Virenscanner: Avast Antivirus Free
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Cannon Drucker Treiber

Beitrag von uweli1967 » So 23. Dez 2018, 20:05

Linuxmint, es kann sein das Windows 7 Treiber auch unter Windows 10 erkannt werden und funktionieren. Wenn du willst kannst du es ja mal ausprobieren.

chris
Beiträge: 187
Registriert: Mi 13. Mai 2015, 00:30
Betriebssystem: Windows 7 Pro 64bit
Virenscanner: F-Secure IS
Wohnort: Bayerisches Allgäu
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Cannon Drucker Treiber

Beitrag von chris » Mo 24. Dez 2018, 02:01

das ist ein scanner, kein drucker.
dafür wird es keine treiber mehr geben.
alternativ das hier:
https://www.chip.de/downloads/VueScan_23667018.html
kostet aber mehr, als dieser alte scanner noch wert ist, also sinnlos und nicht rentabel.

Antworten