GData Fehlermeldung Windows\SysWOW64....

Von Avira über GData, Kaspersky und Malwarebytes bis TrendMicro
Benutzeravatar
longriver
Beiträge: 397
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: G Data Internet Security
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

GData Fehlermeldung Windows\SysWOW64....

Beitrag von longriver » Mi 3. Apr 2019, 16:52

Hallo zusammen, wieder einmal bin ich mit meinem Latein am Ende!
Seit Nov. 2018 habe ich mindestens 1 x monatlich die folgende Fehlermeldung nach dem Start von GData, mit der Aufforderung den Support zu kontaktieren:" C:\Windows\SysWOW64/shfolder.dll". Teilweise ist sie auch noch länger. Darf man soetwas hier posten, frage ich mal ganz naiv. So recht weiß man sinniger Weise bei GData anscheinend aber nicht was da zu tun ist, bzw. möchte vielleicht auch nur mittels kostenpflichtigem TeamViewer mal nachschauen. :ka:
Hat jemand von euch das auch schon mal gehabt?

longriver
Zuletzt geändert von Morgaine am Fr 5. Apr 2019, 18:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2543
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: GData Fehlermeldung Windows\SysWOW64....

Beitrag von takko » Mi 3. Apr 2019, 18:54

Edit:

Bitte erst mal >>> hier die Datei prüfen lassen bevor Du GData neu installiert.

Edit Ende.

Kannst du bitte mal ein Foto von der kompletten Meldung machen und hier einstellen?

Ich würde GData mal komplett deinstallieren danach neu installieren.
AVCleaner
Dieses Tool benötigen Sie für eine vollständige Deinstallation Ihrer G DATA Sicherheitslösung (z. B. bei einer Neuinstallation). Der AntiVirus Cleaner löscht alle Programmreste aus Ihrem System, die nicht durch eine einfache Deinstallation entfernt werden.
Nach der Deinstallation das >>> Tool drüber laufen lassen.

Rechner neu starten und GData neu installieren.
Zuletzt geändert von takko am Mi 3. Apr 2019, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2543
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: GData Fehlermeldung Windows\SysWOW64....

Beitrag von takko » Mi 3. Apr 2019, 20:15

Die Datei gehört zu Windows, denn auf meinem System ist sie auch vorhanden.

Eine Teamviewer Sitzung ist nach Absprache per "PN" möglich. Es gelten die >>> Sitzungsbedingungen

NoG
Moderator
Beiträge: 7368
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 8.1
Virenscanner: GData
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: GData Fehlermeldung Windows\SysWOW64....

Beitrag von NoG » Mi 3. Apr 2019, 21:19

Ein Test der Datei bei Virustotal waere auch nicht verkehrt!
We have bugs the likes of which even God has never seen!

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2543
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: GData Fehlermeldung Windows\SysWOW64....

Beitrag von takko » Mi 3. Apr 2019, 21:49

Ja richtig, das wäre auch mein nächster Schritt gewesen. Das sollte vielleicht vorgezogen werden.

Lass die Datei mal bei www.virustotal.com prüfen und stelle bitte den Link hier rein.

Benutzeravatar
longriver
Beiträge: 397
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: G Data Internet Security
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: GData Fehlermeldung Windows\SysWOW64....

Beitrag von longriver » Mi 3. Apr 2019, 22:14

Meinst du das?
https://www.virustotal.com/gui/file/a6d ... /detection

Alles im grünen Bereich, scheint i.O. zu sein.
Sorry, aber ich weiß nicht so richtig was ich tun muss.
Zuletzt geändert von longriver am Mi 3. Apr 2019, 22:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2543
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: GData Fehlermeldung Windows\SysWOW64....

Beitrag von takko » Mi 3. Apr 2019, 22:20

Suche die Datei shfolder.dll und kopiere diese auf den Desktop, anschließend wie oben beschrieben bei VT prüfen lassen und den Link hier einstellen.

Benutzeravatar
longriver
Beiträge: 397
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: G Data Internet Security
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: GData Fehlermeldung Windows\SysWOW64....

Beitrag von longriver » Mi 3. Apr 2019, 22:49

https://www.virustotal.com/gui/file/c0b ... /detection

Cybereason und Symantec Mobile Insight = Unable to proess file type

Entschuldigung, aber ich weiß nicht was ich hier tue. Wenn das Quatsch ist, müsstest du mir bitte genaue Anweisungen geben.

Benutzeravatar
longriver
Beiträge: 397
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: G Data Internet Security
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: GData Fehlermeldung Windows\SysWOW64....

Beitrag von longriver » Mi 3. Apr 2019, 22:59

Das hier sind die letzten Fehlermeldungen aus März:

Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. Dieser wurde durch die Datei C:\Windows\SysWOW64\shfolder.dll verursacht. Bitte kontaktieren Sie unseren Support und halten Sie diese Information bei der Kontaktaufnahme bereit. Drücken Sie bitte hierzu "Speichern".

Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. Dieser wurde durch die Datei C:\Windows\SysWOW64\api-ms-win-downlevel-advapi32-l1-1-0.dll verursacht. Bitte kontaktieren Sie unseren Support und halten Sie diese Information bei der Kontaktaufnahme bereit. Drücken Sie bitte hierzu "Speichern".

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2543
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: GData Fehlermeldung Windows\SysWOW64....

Beitrag von takko » Mi 3. Apr 2019, 23:01

Wenn Dir das alles zu kompliziert ist, dann machen wir Morgen Abend per Teamviewer weiten, siehe mein 3. Beitrag. Sende mir dazu die ID: und das Passwort per "PN" und die Urzeit wann Du online sein wirst.

Benutzeravatar
longriver
Beiträge: 397
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: G Data Internet Security
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: GData Fehlermeldung Windows\SysWOW64....

Beitrag von longriver » Mi 3. Apr 2019, 23:18

c0b22b8c402eeeaf68f5380bc265c15418934d2f702f0a43674ec93853e26040

Ist das richtig? Sonst folge ich gerne deinem Vorschlag und wir verschieben das ganze auf morgen. Heute bin ich nicht mehr so aufnahmefähig.

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2543
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: GData Fehlermeldung Windows\SysWOW64....

Beitrag von takko » Mi 3. Apr 2019, 23:22

OK, machen wir so.

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2543
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: GData Fehlermeldung Windows\SysWOW64....

Beitrag von takko » Do 4. Apr 2019, 21:48

Die Dateiprüfung bei VT war negativ.

Die Sitzung per TW ist vorerst beendet. Ein Systemscan mit sfc /scannow brachte keine Fehler hervor. Habe den Rechner noch aufgeräumt. Bitte starten nun den Rechner neu, und schaue ob er nun flüssiger läuft und ob die Fehlermeldungen erneut erscheinen. Wenn ja, dann installiere GData im Administratorkonto neu und nicht als Standard User. Wenn Du weitere Hilfe benötigst, dann melde dich wieder hier im Forum.

LG takko
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor takko für den Beitrag:
longriver (Fr 5. Apr 2019, 09:42)
Bewertung: 25%

Benutzeravatar
longriver
Beiträge: 397
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: G Data Internet Security
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: GData Fehlermeldung Windows\SysWOW64....

Beitrag von longriver » Fr 5. Apr 2019, 09:52

Ein großes Dankeschön an takko, der gestern den ganzen Abend damit zugebracht hat den Fehler zu finden und den "Müll" auf meinem Rechner zu beseitigen. :freu: Ich hätte nicht gewusst was da zu tun ist, hätte ich es versucht, wäre der Rechner heute sicher nicht mehr zu starten gewesen! Jedenfalls läuft heute alles ganz normal. :top: Danke!
longriver

Benutzeravatar
Morgaine
Moderator
Beiträge: 1563
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 09:00
Betriebssystem: Windows 7 Pro SP1 64 Bit
Virenscanner: GData Internet Security
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: GData Fehlermeldung Windows\SysWOW64....

Beitrag von Morgaine » Fr 5. Apr 2019, 18:37

Danke für die Rückmeldung longriver, freut mich :)

Und DICKES DANKE für deinen Einsatz, lieber takko :top:
~ Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen. ~ [Aristoteles]

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2543
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: GData Fehlermeldung Windows\SysWOW64....

Beitrag von takko » Fr 5. Apr 2019, 18:51

Vielen Dank, wir müssen aber abwarten ob die Fehlermeldungen fern bleiben, darum ging es ja.

@longriver, läuft der Rechner jetzt flüssiger?

4 GB RAM sind für ein 64Bit System eigentlich zu wenig, bei dieser Anzahl vom Programmen laufen wären 8 GB empfehlenswert.

Benutzeravatar
longriver
Beiträge: 397
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: G Data Internet Security
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: GData Fehlermeldung Windows\SysWOW64....

Beitrag von longriver » Sa 6. Apr 2019, 18:02

Kann ich nicht wirklich behaupten. Zu Anfang war er deutlich schneller, kann das auch mit den vielen Fotos zu tun haben, die dort gespeichert sind?
Dumme Frage: 8 GB, heißt das neuen Computer kaufen oder kann man den von 4 auf 8 erweitern? :oops:

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2543
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: GData Fehlermeldung Windows\SysWOW64....

Beitrag von takko » Sa 6. Apr 2019, 19:31

OK, wenn die Rechner Performance nicht besser geworden ist, ist das der hohen Anzahl an installierten Programmen geschuldet und GData killt natürlich auch einiges an Performance. Eine RAM Erweiterung auf min. 8 GB sollte kein Problem sein. Am besten mal in einem Computer Laden nachfragen, welche Speicher benötigt werden. Das einsetzen selbst sollte relativ schnell erledigt sein.

Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2543
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 7 SP1 Ultimate, XP + Linux Mint 13 LTS
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: GData Fehlermeldung Windows\SysWOW64....

Beitrag von takko » Sa 13. Apr 2019, 12:24

@longriver

Erscheint die Fehlermeldung weiterhin oder ist das Problem behoben? Wenn nicht, hast Du GData im Administrator Konto mal neu installiert?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor takko für den Beitrag:
longriver (Sa 13. Apr 2019, 15:39)
Bewertung: 25%

Benutzeravatar
longriver
Beiträge: 397
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:22
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: G Data Internet Security
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: GData Fehlermeldung Windows\SysWOW64....

Beitrag von longriver » Sa 13. Apr 2019, 15:38

@ takko

Besten Dank für die Nachfrage, das ist es was ich an diesem Forum so schätze: Ihr lasst nie locker bis das Probelem geklärt ist. Auch wenn der normale User, so wie ich, am liebsten schon aufgeben würde. :perfekt:

Bisher ist die Fehlermeldung nicht wieder aufgetreten. Ich werde in nächster Zeit aber die GData Software auf jeden Fall mit den Administratoren-Rechten neu installieren. :)
Auf deinen Rat hin aber ich mich aber mal dem "Kollegen Administrator" gewidmet. Dabei habe ich herausgefunden, dass frühere Sicherungsdateien, die ich in der Vergangenheit von der externen Festplatte gelöscht hatte - deren Speicherplatz aber trotzdem immer geringer wurde - im Papierkorb des Administrator gelandet sind. Nachdem ich den dann mal gelöscht hatte, habe ich wieder jede Menge Speicherplatz auf der externen Festplatte. :o Jetzt verstehe ich, warum es sinnvoll ist, GData neu zu installieren.

Außerdem habe ich heute zufällig einen Bekannten getroffen, der sich um die Erweiterung meines Arbeitsspeichers kümmern will. Ich denke, es geht voran!

Antworten