Unbekannte dringen in Server von Conrad Electronic ein

Aktuelles rund um das Thema IT-Sicherheit
Antworten
Benutzeravatar
Rle
Beiträge: 384
Registriert: So 24. Aug 2014, 16:35
Betriebssystem: Win XP , 8.1 + 10 (bäh)
Virenscanner: Win Defender
Wohnort: Vor dem Tor zur Welt
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Unbekannte dringen in Server von Conrad Electronic ein

Beitrag von Rle » Mi 20. Nov 2019, 08:15

Unbekannte dringen in Server von Conrad Electronic ein

Durch eine Sicherheitslücke verschafften sich Unbekannte Zugriff auf Conrad-Server
mit 14 Millionen Kundendatensätzen.

~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-

Kreditkarteninformationen und Kundenpasswörter seien nicht kompromittiert worden.
Vielmehr handelte es sich Conrad zufolge um Postadressen, teilweise E-Mail-Adressen
sowie Fax- und Telefonnummern und bei einem Fünftel der Datensätze auch um
Bankverbindungen (IBANs). Die Sicherheitslücke, die den Zugang ermöglichte,
sei inzwischen geschlossen sowie weitere Vorkehrungen getroffen worden.
Quelle und mehr : https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 91326.html
Siehe auch :
https://winfuture.de/news,112501.html
https://www.conrad.de/de/ueber-conrad/a ... ation.html

Antworten