Advent 2019

Von Rezepten über das (Weltraum-) Wetter und Fernsehtipps bis zur NSA.
Antworten
Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 2103
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Win 10 home, 64 bit
Virenscanner: Avira free- Avira Connect
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Advent 2019

Beitrag von klausi1944 » Sa 30. Nov 2019, 21:36

Allen hier Hereinschauenden, Mitgliedern und Gäste, wünsche ich einen schönen, friedvollen 1. Advent.
Dazu ein Gedicht aus meiner Heimat:

Unner Weihnachtszeich

Vier Wochen vür dr heilign Nacht
dr Vodr offn Budn macht
un läßtrt ro dann aah sugleich
de Pappkartongs mit Weihnachtszeich.
In erschtn sei de Nußknacker drin,
in zweetn Schwibbugn, Baamschmuck, Lichterspinn,
in drittn Peremett, Raacherma, Engeln,
in viertn Mannle üm de Spieldus drängeln.

Itze stiehe se in Treppenhaus
un dr Vodr packt se dr Reih nooch aus.
Ne Stund, maant’r, dauerts Rauszetu,
ne Stund es Hiestelln, noort host de Ruh.
Wuhlgemerkt, dos hot’r agenumme.
Hernochorts is es annersch kumme.

Wie’r nu rausnimmt Stück fer Stück,
denkt’r grußmachtigs Ugelück:
Ne Striezlgung sei Ümgehäng
is wag, ’r suchts wie’n biesn Pfeng.
De Striezlmad kom aah ze Schodn:
Es Mehrschde fahlt in ihrn Lodn.
Ben Oberfarschter Bart un Haar
sei Mottnkahlfroß guttegar.
De Spieldus is eweng verzugn
un dreht när langsam ihrn Bugn.
Vier Mannsen aus der Bargparade,
sei nooch dr Sommerpaus malade.
Ben Obersteiger fahlt de Hack,
ben Bargadjunkt dr Schwanz von Frack,
ben Lechterengel enne Till,
dr Schwibbugn net racht stiehe will,
de Knappschaftsfahstang is ganz krumm
un ogeknickt is‘s Bumberdum.
Do haaßts, hul mol ne Leimtopp rei,
dos Zeich muß reperiert warn glei.

Dos Baaml nebn dr Kammertür
nimmt sich sei Fraa allaane vür.
Mit Klippelstarle, salbstgemacht,
gibt se ne racht schie Glanz un Pracht.
Arscht wenn die nagerichtet sei,
zieht Weihnachtsstimming bei ne ei.

Is lang dr Heilge Obnd do,
noort zünd mr alle Karzen o
un lossen ihrn halln Schei
racht tief in unnre Harzen nei.
Täts aah noch schneie bis dohie,
wär Weihnacht noch emol su schie.

Nooch alter Sitt ze Huhneigahr
hot Feierobnd de Engelschar.
Dr Vodr packt wie‘n ruhes Ei
geds Mannle in senn Kastel nei.
Ruh hot’r arscht, wenn gede Kist
dann wiedr offn Budn is.
Wie dos Stück Arbet war vollbracht,
hot'r su fer sich hie gedacht:
An Heiligohmd kaa Fünkle Schnie,
dos mog zer Nut schu emol gieh,
doch Weihnacht uhne Peremett,
Christbaam un Mannle gieht fei net.

Peter-J. Hentschel, Dresden
Redet einer schlecht von dir - sei´s ihm erlaubt,
doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt. (Volksgut)

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 3679
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Advent 2019

Beitrag von Nobbi » So 1. Dez 2019, 00:30

Ich wünsche allen Mitgliedern

einen

Bild
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht.(Gruß Norbert)-Notebook Lenovo V130-Celeron® Prozessor-2,20 GHz-4 GB RAM-1 TB HDD-Win 10 Home-[64 Bit]-Firefox 71.0-Thunderbird 68.3.0-uBlock Origin-Tablet-PC-LifeTab

Antworten