Festplatte

Mouse, Webcam, Tastatur...
Antworten
Benutzeravatar
saveyourpc20
Beiträge: 12
Registriert: Do 3. Dez 2020, 20:37

Festplatte

Beitrag von saveyourpc20 »

Hey, vielleicht könnt ihr mir etwas weiterhelfen. Ich muss Sachen von meinem Laptop löschen und bin auf der Suche nach einer guten Festplatte. Ich kenne mich nicht gut damit aus. Es geht hauptsächlich um meine Bilder und Musiksammlung. Ich habe schon etwas rundgeschaut und habe auf dieser Webseite https://www.technikhiwi.de/externe-festplatte-test/ gute Information gefunden. Aber ich wollte es ihr auch gerne fragen? Habt Ihr eine gute Empfehlung für mich? Vielen Dank.
Änderungen und Wechsel sind ewig des Menschen Los.
Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 5295
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 11 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Kontaktdaten:

Festplatte

Beitrag von Nobbi »

Hallo saveyourpc20,

welche Kriterien sind denn für Dich wichtig?
  • Preis (Wobei die auch nicht mehr exorbitant hoch sind gemessen am Speicherplatz)
  • Speicherplatz (Fast jede Größe)
  • Schreib-/Lesegeschwindigkeit (Könnte relevant sein für große Dateien)
  • Hersteller
Eine Entscheidungshilfe könnte Dir diese Seite geben.
https://www.stern.de/vergleich/externe-festplatte/
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert )
ASUS Notebook - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home 23H2 - Firefox 123.0 - Thunderbird 115.8.0 - [Lenovo Tablet A10]
Scotech
Beiträge: 12
Registriert: Mo 11. Jan 2021, 17:17

Re: Festplatte

Beitrag von Scotech »

Hallo
ich stimme auch zu, es hängt von den Kriterien ab, nach denen du suchst, um dir weiterhelfen zu können. ich denke, viele gute Festplatten liegen heutzutage bei 4TB. Daher liegt dein Fokus vielleicht auf dem Preis oder der Geschwindigkeit?
PCguy2705
Beiträge: 7
Registriert: Do 18. Feb 2021, 11:48
Betriebssystem: Mac OS Big Sur 11.2.1

Re: Festplatte

Beitrag von PCguy2705 »

hallo,

Meine Empfehlung wäre, Google Drive oder Dropbox (Google Drive ist viel günstiger) oder eine andere Cloud-Lösung zu verwenden.

So kannst du jederzeit auf die Daten zugreifen und musst dich nicht um eine extra Tasche oder den Schutz deiner externen Festplatte kümmern. :D
Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2771
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 10 Pro, Linux Mint
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware

Re: Festplatte

Beitrag von takko »

Ich hingegen halte überhaupt nichts von Daten speichern in einer Cloud!
Konto 630 gelöscht

Re: Festplatte

Beitrag von Konto 630 gelöscht »

Ich vertrete auch die Meinung, private Daten gehören auf keinen Fall in eine Cloud.
Einfach aus Gründen der eigenen Sicherheit.
Die Verlockungen sind groß zur Nutzung einer Cloud. Das ist wahr.
Das Bestreben, an fremde Daten in diesen Clouds (egal welche) zu gelangen, sind ebenfalls groß.
Antworten