Problem mit Drucker HP Photosmart 5520

Wenn die USV nur noch piepst oder der Drucker nicht mehr druckt.
Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 2263
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Windows 10, Version 21H1x64
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: Sachsen, Geburtsort Adelsberg

Problem mit Drucker HP Photosmart 5520

Beitrag von klausi1944 »

Hat jemand einen Rat.
Bisher gab es nie Probleme, doch seit gestern druckt er das schwarz nicht mehr richtig. Es kommen nur immer mal einzelne Zeilen, bzw. Teile der Schrift. Die anderen Farben kommen ganz normal. Ich habe x mal reinigen lassen, Patronen richten lassen, ohne Erfolg.
Zuletzt hatte er mal eine Seite zerknittert, die ich dann problemlos rausziehen konnte. Nun vermute ich, dass das damit zusammenhängt. Ich hatte ihn schon hinten geöffnet, ob vieleicht Papier hängen geblieben ist, es war aber alles sauber.
Nun weiß ich nicht mehr weiter.
Gekauft wurde er am 12.12. 2013.
Redet einer schlecht von dir - sei´s ihm erlaubt,
doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt. (Volksgut)
Konto 73 gelöscht

Re: Problem mit Drucker HP Photosmart 5520

Beitrag von Konto 73 gelöscht »

Tonerkassette schwarz ausbauen und leicht schütteln. Vielleicht ist der Toner (schwarz) auch kurz vor dem Ende.
Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 2263
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Windows 10, Version 21H1x64
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: Sachsen, Geburtsort Adelsberg

Re: Problem mit Drucker HP Photosmart 5520

Beitrag von klausi1944 »

Hatte ich vergessen zu schreiben, hatte die alten Patronen heute deswegen schon komplett gegen neue (heute geliefert worden) ausgetauscht.
Redet einer schlecht von dir - sei´s ihm erlaubt,
doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt. (Volksgut)
Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 4680
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 11 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Kontaktdaten:

Problem mit Drucker HP Photosmart 5520

Beitrag von Nobbi »

Hallo Klausi,

die neuen sind Original Patronen?


@jörg
Nicht Toner sondern Patronen.
Ist kein Laserdrucker sondern ein Tintenstrahldrucker. :)
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert )
ASUS Notebook - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home - Firefox 103.0.2 - Thunderbird 102.1.2 - [Lenovo Tablet A10]
Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 2263
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Windows 10, Version 21H1x64
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: Sachsen, Geburtsort Adelsberg

Re: Problem mit Drucker HP Photosmart 5520

Beitrag von klausi1944 »

Ja, das sind Originalpatronen, am PC wird das auch angezeigt.
Redet einer schlecht von dir - sei´s ihm erlaubt,
doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt. (Volksgut)
Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 4680
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 11 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Kontaktdaten:

Problem mit Drucker HP Photosmart 5520

Beitrag von Nobbi »

Hat der Drucker nach Einsetzen der neuen Patronen einen Test durchgeführt? (Düsentest, Reinigung und Befüllung der Kanäle)
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert )
ASUS Notebook - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home - Firefox 103.0.2 - Thunderbird 102.1.2 - [Lenovo Tablet A10]
Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 2263
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Windows 10, Version 21H1x64
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: Sachsen, Geburtsort Adelsberg

Re: Problem mit Drucker HP Photosmart 5520

Beitrag von klausi1944 »

Also, ich habe alles getan, was bei dem Drucker möglich ist und angeboten wird:
- Druckköpfe ausrichten
- Druckköpfe reinigen, bestimmt 5-6 mal
- Drucker reinigen, mindestens 3-4 mal
- Die Diagnoseseite zeigt nach dem Druck die Farben cyan, magenta und gelb als normale Streifen, das schwarz druckt nur sporadisch strichweise.
Mehr Möglichkeiten gibt es bei dem Drucker nicht.
Redet einer schlecht von dir - sei´s ihm erlaubt,
doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt. (Volksgut)
noah
Beiträge: 236
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:06
Betriebssystem: win10pro 64bit
Virenscanner: Windows Defender

Re: Problem mit Drucker HP Photosmart 5520

Beitrag von noah »

Du hast ja mittlerweile alles versucht, mehrfach.
Nach 7 Jahren kann es auch sein, dass der Drucker defekt ist - da schon einmal dran gedacht?
Ist der Treiber aktuell?
https://support.hp.com/de-de/drivers/se ... el/5157535
Das Dienstprogramm - Diagnosetool auch einmal probieren.
Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 4680
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 11 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Drucker HP Photosmart 5520

Beitrag von Nobbi »

Hallo Klausi,


da die Farben Cyan, Magenta und Yellow als normale Streifen gedruckt werden kann der Ducker ja nicht defekt sein.
Einzig die Düsen am Druckkopf für Black könnten eingetrocknet sein.

Schau Dir mal das Video an.
Da wird zwar der HP OfficeJet gereinigt, doch kann das auch auf Deinen Photosmart 5520 angewandt werden.
https://tuhlteim.de/hp-officejet-druckt ... d-reinigen


Hier wird gezeigt das etwas mit Black nicht stimmt. Ab Minute 14:00 . (Düse eingetrocknet verstopft)
https://www.youtube.com/watch?v=CPyWdtjuxSE


Allerdings wie noah schreibt ist es auch möglich das nach 7 Jahren nichts mehr zu retten ist.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert )
ASUS Notebook - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home - Firefox 103.0.2 - Thunderbird 102.1.2 - [Lenovo Tablet A10]
Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 4680
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 11 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Drucker HP Photosmart 5520

Beitrag von Nobbi »

Hier noch ein Video wie man unter anderem bei einem Photosmart der Druckkopf ausbauen und reinigen kann. (Ab Minute 7:00)
https://www.youtube.com/watch?v=ZzBGDQcBDVI
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert )
ASUS Notebook - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home - Firefox 103.0.2 - Thunderbird 102.1.2 - [Lenovo Tablet A10]
Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 2263
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Windows 10, Version 21H1x64
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: Sachsen, Geburtsort Adelsberg

Re: Problem mit Drucker HP Photosmart 5520

Beitrag von klausi1944 »

Nobbi, um Himmels Willen, ich habe mir das Video zum Ausbau des Druckkopfes angeschaut. :shock:
Mit meinen Flossen geht das auf keinen Fall. :denk: :o
Mit Updates für den Drucker will ich morgen mal sehen.
Redet einer schlecht von dir - sei´s ihm erlaubt,
doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt. (Volksgut)
Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 2263
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Windows 10, Version 21H1x64
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: Sachsen, Geburtsort Adelsberg

Re: Problem mit Drucker HP Photosmart 5520

Beitrag von klausi1944 »

So, zum Drucker wird mir angezeigt, dass zurzeit keine Softwareupdates verfügbar sind. Der Drucker verfügt bereits über aktuelle Treiber und Software.
Somit bin ich am Ende meines Lateins. :ka: :x
Redet einer schlecht von dir - sei´s ihm erlaubt,
doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt. (Volksgut)
noah
Beiträge: 236
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:06
Betriebssystem: win10pro 64bit
Virenscanner: Windows Defender

Re: Problem mit Drucker HP Photosmart 5520

Beitrag von noah »

Die Firmware ist aus 07/2020. Ist die tatsächlich installiert? Bitte prüfen.
HP Photosmart 5520 e-All-in-One Drucker – Firmware-Update - 2023A -21.2 MB -21. Jul. 2020
Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 2263
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Windows 10, Version 21H1x64
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: Sachsen, Geburtsort Adelsberg

Re: Problem mit Drucker HP Photosmart 5520

Beitrag von klausi1944 »

Der Drucker hat selbst noch mal nach aktuellen Updates gesucht, als ich das angestoßen hatte.
Redet einer schlecht von dir - sei´s ihm erlaubt,
doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt. (Volksgut)
noah
Beiträge: 236
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:06
Betriebssystem: win10pro 64bit
Virenscanner: Windows Defender

Re: Problem mit Drucker HP Photosmart 5520

Beitrag von noah »

Firmwareupdates holt sich der Drucker nicht automatisch. Da musst du dich schon selbst drum kümmern. Deshalb bat ich dich das zu prüfen.
Benutzeravatar
klausi1944
Beiträge: 2263
Registriert: So 24. Aug 2014, 19:02
Betriebssystem: Win 8.1 64 bit Bing, Windows 10, Version 21H1x64
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: Sachsen, Geburtsort Adelsberg

Re: Problem mit Drucker HP Photosmart 5520

Beitrag von klausi1944 »

Also, ich musste mich als Admin bei HP einloggen, dort gab es aber keine neuen Updates.
So, noah, nun erkläre mir als "Antialphabetiker am PC" mal, was und wie ich was machen soll, um Firmwareupdates für den Drucker zu holen.
Wobei ich dann trotzdem bezweifle, dass dann schwarz wieder normal und nicht in ein paar Streifen druckt.
Redet einer schlecht von dir - sei´s ihm erlaubt,
doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt. (Volksgut)
noah
Beiträge: 236
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:06
Betriebssystem: win10pro 64bit
Virenscanner: Windows Defender

Re: Problem mit Drucker HP Photosmart 5520

Beitrag von noah »

Wieso musst du dich bei HP einloggen?
Ich habe dir deinen Drucker doch gestern schon zu HP verlinkt: https://support.hp.com/de-de/drivers/se ... el/5157535
noah hat geschrieben: Di 22. Dez 2020, 16:45 Ist der Treiber aktuell?
https://support.hp.com/de-de/drivers/se ... el/5157535
Das Dienstprogramm - Diagnosetool auch einmal probieren.
Lesen & klicken musst du schon selbst.

Falls das alles nichts hilft, zum Erfolg führt, kannst du noch das probieren:
https://support.hp.com/de-de/topic/diag ... t-printing
Oder dich an den Support wenden:
https://support.hp.com/de-de/contact/printers

Allerdings würde ich nach 7 Jahren nicht mehr allzu viel erwarten.
Zuletzt geändert von noah am Mi 23. Dez 2020, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 4680
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 11 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Drucker HP Photosmart 5520

Beitrag von Nobbi »

klausi1944 hat geschrieben: Mi 23. Dez 2020, 21:35
So, noah, nun erkläre mir als "Antialphabetiker am PC" mal, was und wie ich was machen soll, um Firmwareupdates für den Drucker zu holen.
Wobei ich dann trotzdem bezweifle, dass dann schwarz wieder normal und nicht in ein paar Streifen druckt.
Richtig.
Ein Firmwareupdate dient der Funktionalität des jeweiligen Gerätes. (Zusätzliche bzw. erweiterte Optionen)
https://de.wikipedia.org/wiki/Firmware

Es kann keine verstopften bzw. eingetrockneten Düsen reinigen.

Beispiel für ein Drucker Firmware - Update
Der Drucker teilt schon am Display mit, wann ein Firmware - Update ansteht
Quelle:
https://www.printer-care.de/de/drucker- ... r/firmware

Mein Drucker hat auch schon ein paar Jahre.
Firmware wurde noch nie angeboten.

HP Drucker - Aktualisierung oder Upgrade der Drucker-Firmware
https://support.hp.com/de-de/document/c04247890
Zuletzt geändert von Nobbi am Mi 23. Dez 2020, 22:43, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert )
ASUS Notebook - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home - Firefox 103.0.2 - Thunderbird 102.1.2 - [Lenovo Tablet A10]
noah
Beiträge: 236
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:06
Betriebssystem: win10pro 64bit
Virenscanner: Windows Defender

Re: Problem mit Drucker HP Photosmart 5520

Beitrag von noah »

Geht es hier nicht mehr um die Funktionalität des Geräts?
Und woher weißt du das die Düsen eingetrocknet oder verstopft sind?

Meine HP Drucker haben mir in ca. 10 Jahren noch nicht mitgeteilt das ein Firmwareupdate ansteht - da musste ich mich schon selbst drum kümmerm.
Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 4680
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 11 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Kontaktdaten:

Problem mit Drucker HP Photosmart 5520

Beitrag von Nobbi »

Der Drucker funktioniert ja.
Sonst würde er ja überhaupt nicht drucken bzw. es würde eine Fehlermeldung im Display erscheinen.

Mal den ersten Beitrag genau lesen.
klausi1944 hat geschrieben: Mo 21. Dez 2020, 21:45 doch seit gestern druckt er das schwarz nicht mehr richtig. Es kommen nur immer mal einzelne Zeilen, bzw. Teile der Schrift.
Zuletzt hatte er mal eine Seite zerknittert, die ich dann problemlos rausziehen konnte. Nun vermute ich, dass das damit zusammenhängt.
Deshalb mal schauen ob da etwas an den Düsen am Druckkopf ist.
Entweder wie in den verlinkten Videos mit dem Küchenpapier und Fensterreiniger säubern oder ausbauen und säubern.
noah hat geschrieben: Mi 23. Dez 2020, 22:38 Und woher weißt du das die Düsen eingetrocknet oder verstopft sind?
Weil eben nur einzelne Zeilen, bzw. Teile der Schrift zu sehen sind.
Es sind ja mehrere Düsen für Schwarz. Und da könnten dann einige eingetrocknet oder verstopft sein.
Oder durch das rausziehen des Blattes sind da Teile zurückgeblieben die den korrekten Ausdruck verhindern.

Ich hatte das auch mal bei Cyan.
Druckkopf herausgenommen gereinigt und er druckte wieder.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert )
ASUS Notebook - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home - Firefox 103.0.2 - Thunderbird 102.1.2 - [Lenovo Tablet A10]
Antworten