Windows Defender in Windows 10 deaktivieren

Kleine Kniffe und große Anleitungen
Gesperrt
Sandra78
Beiträge: 3480
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:07
Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit
Virenscanner: McAfee SecurityCenter
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Windows Defender in Windows 10 deaktivieren

Beitrag von Sandra78 » Fr 7. Aug 2015, 11:11

Der Windows Defender ist unter Windows 10 standardmäßig aktiviert. Es kann in Einzelfällen sein, dass deshalb Dein alter Virenscanner beim Upgrade auf Windows 10 entfernt wurde. Bevor Du wieder Deinen eigenen Virenscanner installiert, solltet Du den Windows Defender vorher deaktivieren, da es sonst zu Problemen kommen kann, da zwei Virenscanner sich gegenseitig behindern können.

Wichtig: Bevor Du den Windows Defender deaktivierst, solltest Du die Installationsdatei Deines eigenen Virenscanners den Du installieren willst, bereits aus dem Internet heruntergeladen haben. Machst Du es erst danach wärst Du angreifbar.

Um den Windows Defender zu deaktivieren, machst Du folgendes:

- Öffne das Start-Menü (Windows-Symbol) und gehe dort auf "Einstellungen"
- Klicke auf Update und Sicherheit, anschließend auf Windows Defender
- Stelle dann alle verfügbaren Optionen auf "Aus", damit sollte der Defender deaktiviert sein

http://www.pc-notfallklinik.de/pix/w10def2.PNG

Windows 10 zeigt Dir dann folgende Warnungen an, diese einfach ignorieren.

http://www.pc-notfallklinik.de/pix/w10def3.PNG
http://www.pc-notfallklinik.de/pix/w10def4.PNG

Jetzt kannst Du Deinen eigenen Virenscanner über die bereits runtergeladene Installationsdatei installieren. Wenn diese mit Windows 10 kompatibel ist sollte es zu keinen weiteren Schwierigkeiten kommen.

Gesperrt